Baugesuch Nr. 33/2019 ohne Profilierung

Bauherrschaft
Touring-Garage & Carrosserie Baur AG, Corneliastrasse 10, 8965 Berikon

Grundeigentümer
Stefan Baur, Busslingerstrasse 10, 5452 Oberrohrdorf

Bauobjekt
Neubau Pneulager

Bauplatz
Corneliastrasse 10, Parzelle Nr. 1256

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 23. September bis 22. Oktober 2019 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Altmetallsammlung am 26. September 2019

Am Donnerstag, 26. September 2019, findet in Berikon eine Altmetallsammlung statt. Das Altmetall stellen Sie bitte ab 06.30 Uhr bereit. Bitte vergessen Sie nicht, die Gebührenmarken in der richtigen Menge anzubringen (siehe Entsorgungsplan Gemeinde Berikon 2019).

Publikation:

Baubewilligung

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Roger Groux, Erstellen einer Wärmepumpe auf der Parzelle Nr. 1220, Im Rebacher 1
  • Robert Groux, Erstellen einer Wärmepumpe auf der Parzelle Nr. 400, Im Unterzelg 53
  • Thomas Estermann, Erstellen einer Wärmepumpe auf der Parzelle Nr. 1248, Im Rebacher 3
Publikation:

Altmetallsammlung am 27. September 2018

Am Donnerstag, 26. September 2019, findet in Berikon eine Altmetallsammlung statt. Das Altmetall stellen Sie bitte ab 06.30 Uhr bereit. Bitte vergessen Sie nicht, die Gebührenmarken in der richtigen Menge anzubringen (siehe Entsorgungsplan Gemeinde Berikon 2019).

Publikation:

Einladung zur Einweihung Tilia am Samstag, 14. September 2019 von 10.15 Uhr bis 16.00 Uhr

Eröffnet wird die Schulhauseinweihung mit dem «Tilia-Blues», gesungen vom Primarschul-Chor.

Festansprache durch Regierungsrat Alex Hürzeler und weiteren Rednern. Nach der Einsegnung des neuen Schulhauses durch Pater Martin und Christian Scharpf erfolgt das Platzkonzert der Harmonie Berikon, verstärkt durch die AMM Big Band.

Im Anschluss ab ca 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr können die neuen Schulräume besichtigt werden.

Die Verpflegung, zubereitet durch die Mittagstisch-Crew, Schulklassen, Gymfit-Berikon und der Jubla, kann ab 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr genossen werden. Auch nach 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr wird für das leibliche Wohl gesorgt sein. Attraktionen durch einen Online-Rundgang und der Ludothek werden angeboten.

Wir bitten die Besucher, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuss anzureisen. Es stehen nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung. 

Der Gemeinderat Berikon freut sich auf Ihren Besuch.

Publikation:

Kläranlage Bremgarten

In letzter Zeit gelangen gelegentlich grosse Mengen Fett oder Öl über die Kanalisation zur Kläranlage Bremgarten. Dies verursacht Betriebsstörungen und beeinflusst die Abwasserreinigung negativ. 
Vermutlich wird auf diese Weise illegal Speisefett oder Öl entsorgt. 

Die Einwohner werden gebeten, der Gemeinde Berikon mögliche Verursacher zu melden, damit künftig die Einleitung derartiger Abfälle nicht mehr vorkommt.

Altöl kann jeweils hinter dem Gemeindehaus im Ölraum (werktags von 08.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr) oder bei der Garage Mutschellen AG, Bernstrasse 4, entsorgt werden.

Publikation:

Beriker Seniorenausflug 2019 – 5. September 2019

Mit rund 153 Seniorinnen und Senioren startete die diesjährige Reise nach Olten. Mit 4 Bussen der Firma Riechsteiner + Weber, Muri fuhr die grosse Schar, begleitet von 10 Begleitpersonen, beim Feuerwehrlokal los. Gegen Aarau verdunkelte sich der Himmel noch mehr und es begann leicht zu regnen. Jedoch bei der Ankunft beim Restaurant Astoria war es wieder trocken.
Alle genossen ein feines Mittagessen mit top Service. Es wurde munter geplaudert, die Stimmung war ausgelassen, Otto Eggimann stimmte sein Prost-Lied an und alle hoben die Gläser. 
Um 15 Uhr begaben sich alle auf den Platz der Begegnungen. Die Mehrheit der Seniorinnen und Senioren nahm an der Altstadtführung teil, 13 Personen waren an der Oltner Autoren-Führung dabei. Weitere entschieden sich für die Führung über die berühmteste Katze «Toulouse, der König von Olten». Rund 40 Personen zogen es vor zu spazieren und einige wenige klopften einen Jass. 
Nach 16 Uhr besammelten sich alle Gruppen in der Stadtkirche, wo die Führer abwechslungsweise noch Einiges über die Oltner Kirche vermittelten.
Nach einem Umtrunk waren um 17 Uhr alle bereit wieder in die 4 Busse zu steigen und die Heimreise anzutreten. In Berikon angekommen ging es entweder direkt auf den Nachhauseweg oder zum Schlummertrunk mit über 100 Seniorinnen und Senioren ins Restaurant Grüenebode, wo der erlebnisreiche Tag einen gemütlichen Ausklang fand.

Publikation:

Baugesuch Nr. 29/2019

Bauherrschaft
Faceman Capital Group AG, Grundacher 5, 6060 Sarnen

Bauobjekt
Wärmepumpe

Bauplatz
Staldenweg 80, Parzelle Nr. 659

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 9. September bis 8. Oktober 2019 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 21/2019

Bauherrschaft
Caroline Stocker und Peter Grob, Eggäcker 7,  8965 Berikon

Bauobjekt
Wärmepumpe

Bauplatz
Eggäcker 7, Parzelle Nr. 724

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 9. September bis 8. Oktober 2019 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Hol- und Bringtag – Tauschmarkt auf der Burkertsmatt in Widen

Am Samstag, 7. September 2019, von 9.00 bis 13.00 Uhr, findet beim Sportzentrum Burkertsmatt in Widen der durch die Gemeinden Berikon und Widen organisierte Hol- und Bringtag statt.
Es gibt in jedem Haushalt Gegenstände, welche nicht mehr gebraucht werden, aber noch intakt sind. Und es gibt Leute, welche bestimmte Dinge suchen, ohne viel Geld ausgeben zu wollen. Die Gemeinden Berikon und Widen führen diese beiden Interessengruppen auf einem Tauschmarkt zusammen und tragen damit dazu bei, dass Werkstoffe erhalten bleiben und dadurch wertvolle Energie für die Herstellung bzw. das Recycling nicht aufgewendet werden muss. Bei diesem Tauschmarkt sollen saubere und funktionstüchtige Gegenstände gratis angeboten und von Interessierten gratis mitgenommen werden.

Publikation:

Baubewilligungen

Folgende Baubewilligung wurden mit Auflagen erteilt:

Hügli René; nachträgliche Baubewilligung für den Einbau einer Wohnung im Dachgeschoss der Liegenschaft Bahnhofstrasse 1, Gebäude Nr. 890, Parzelle Nr. 79

Publikation:

Stromtarife 2020

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 22. Juli 2019 die neuen Netznutzungs- und Energiepreise festgelegt. Diese sind vom 01.01.2020 – 31.12.2020 gültig.

Netznutzungspreise
Die Netznutzungskonditionen des Vorlieferanten AEW Energie AG für das Kalenderjahr 2020 bleiben unverändert. Die neuerliche Tarifreduktion um 0.08 Rappen/kWh auf neu 0.16 Rappen/kWh für allgemeine Systemdienstleistungen der Swissgrid wirken sich für die Endkunden kostendämpfend aus. Unter der Berücksichtigung der Ergebnisse der Vorjahre sowie der Annahme einer korrekten Kalkulation 2019 konnten CHF 58‘000 als Rückgabe an die Endkunden in die Preisberechnung 2020 miteingerechnet werden. Für das Jahr 2020 wird mit einer kleinen Überdeckung gerechnet. Der Gemeinderat Berikon hat sich daher entschieden, die Netznutzungspreise für das Jahr 2020 zu senken. Der Arbeitspreis in der Zone 1 (Hochtarif) beträgt beim Produkt „EVB standard“ für Haushaltungen neu 4.00 Rappen/kWh (2019 4.65 Rappen/kWh), in der Zone 2 (Niedertarif) 3.00 Rappen/kWh (2019 3.65 Rappen/kWh).

Energiepreise
Bereits Ende 2017 wurde der Stromankauf für die Jahre 2020 – 2022 durch den Gemeinderat Berikon geregelt. Mit dem Vertriebspartner AEW Energie AG wird die Strombeschaffung für die kommenden Jahre mit monatlichen Teileinkäufen abgewickelt. Für das Jahr 2020 wurden die entsprechenden Teiltranchen zwischen Januar 2018 – Juni 2019 bereits beschafft. Die bereits im letzten Jahr angekündigten, höheren Strombeschaffungskosten sind nun eingetreten. Gegenüber dem Vorjahr ist der Durchschnitt-Beschaffungspreis und rund 76 % angestiegen. Aus diesem Grund hat sich der Gemeinderat Berikon entschlossen, die Energiepreise für das Jahr 2020 zu erhöhen. In der Zone 1 (Hochtarif) bezahlt man neu 7.55 Rappen/kWh (2019 5.35 Rappen/kWh), in der Zone 2 (Niedertarif) neu 5.30 Rappen/kWh (2019 3.30 Rappen/kWh). Im Jahre 2018 hat sich der Gemeinderat Berikon entschieden, den Liefermix ab dem Jahr 2020 zu ändern. Dieser besteht ab dem Jahre 2020 aus 100 % Wasserenergie Schweiz, die diesbezüglichen Mehrkosten sind in der erwähnten Preiserhöhung bereits enthalten. Die entsprechenden Herkunftsnachweise wurden bereits im Jahre 2018 bestellt.

Zusammen mit den oben genannten Anpassungen der Netznutzung, bedeutet dies, dass ein Musterhaushalt von ElCom mit Profil H5 (5-Zimmer Einfamilienhaus mit Elektroherd, Boiler und Tumbler) im Jahre 2020 gesamthaft rund 12,5 % mehr für den Strom bezahlen wird.

Die neuen Tarife 2020 sind auch auf der Homepage www.berikon.ch aufgeschaltet. Die Elektrizitätsversorgung Berikon bietet seit der Strommarktliberalisierung gesamtschweizerisch attraktive, konkurrenzfähige Produkte an. Auf der Webseite der ElCom http://www.strompreis.elcom.admin.ch können die Strompreise verglichen werden.

Publikation:

Tipps zum Energiesparen

In der Küche

  • Mit geschlossenem Pfannendeckel kochen.
  • Lassen Sie den Geschirrspüler erst laufen, wenn er ganz voll ist.
  • Wärmen Sie Speisen in der Mikrowelle statt im Backofen auf, das benötigt viel weniger Strom.

Im Keller

  • Schalten Sie bei längerer Ferienabwesenheit den Wasser-Erwärmer ab und entleeren Sie sämtliche Wasserleitungen.

Im Wohnzimmer

  • LED-Lampen verbrauchen ca. 80 % weniger Strom und halten zudem noch viel länger als herkömmliche Glühbirnen.
  • Gönnen Sie Ihren Elektrogeräten (Internetrouter, Set-Top-Box, Fernseher etc.) ebenfalls eine Pause und schalten diese aus, wenn Sie in die Ferien gehen.
  • Stosslüften statt Fensterkippen in der Heizsaison spart Energie und sorgt für frische Luft.
Publikation:

Beleuchtungstechnische Messungen

In der Gemeinde Berikon wird eine Überprüfung der Strassenbeleuchtung vorgenommen. In der Nacht vom 11. auf den 12. September 2019 werden beleuchtungstechnische Messungen vorgenommen. Dabei wird ein Messfahrzeug sämtliche Strassen abfahren. Die Messungen starten um ca. 20:30 Uhr und dauern bis in die Nacht hinein. Die Firma Elektron führt die Messungen aus. Das eingesetzte Fahrzeug ist entsprechend beschriftet und gekennzeichnet.
Die Messungen sind wetterabhängig und können nur bei trockener Witterung durchgeführt werden.

Publikation:

Papiersammlung am 31. August 2019 in Berikon

Mutschellen Basketball führt am Samstag, 31. August 2019, eine Papier- und Kartonsammlung durch. Das Altpapier ist bis 7.00 Uhr an den üblichen Sammelplätzen bereit zu stellen. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht gebündeltes Papier oder verschlossene Säcke (können erfahrungsgemäss Fremdmaterial enthalten) nicht entsorgt werden. Weiter wird darum gebeten, bei schlechter Witterung das gebündelte Papier erst am Sammeltag bereitzustellen.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte August 2019 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2.5 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 497 gemessenen Fahrzeugen waren 455 (91.5 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 42 Fahrzeuge (8.5 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 77 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Baubewilligungen

Folgende Baubewilligung wurden mit Auflagen erteilt:

Viktor Hüsser; Erstellen Sichtschutzwand auf der Parzelle Nr. 369, Im Unterzelg 64

Publikation:

Jubilare September

Am 2. September 2019 feiert Herr Wolfgang Seyffer seinen 80. Geburtstag. Er ist in Schwäbisch Gmünd, Deutschland geboren und lebt seit rund 46 Jahren in der Gemeinde Berikon.

Das Ehepaar Gertrud und Johann Tarnutzer-Maag darf am 19. September 2019 das Jubiläum der Goldenen Hochzeit feiern. Herr und Frau Tarnutzer wurden vor 50 Jahren in Zürich ZH getraut. 

Frau Hannelore John darf am 21. September 2019 ihren 80. Geburtstag feiern. Sie ist in Hamburg, Deutschland geboren und seit 34 Jahren Einwohnerin von Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert allen Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Wahlplakate

Sämtliche nicht konforme Wahlplakate in Berikon werden abmontiert und können beim Bauamt Berikon nach vorangehender Anmeldung abgeholt werden. 

Weitere Informationen entnehmen Sie der kommunalen Weisung für das Anbringen von temporären Reklamen und Werbungen sowie den kantonalen Richtlinien über Strassenreklamen.

Publikation:

Informationsveranstaltung „Ech ha Gmeind“

Die nächste Informationsveranstaltung „Ech ha Gmeind“ wird am 27. August 2019 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus stattfinden. Informations- und Diskussionsthemen werden die neu eingeführte Geschäftsleitung und die IT-Strategie für Gemeindeverwaltung und Primarschule sein.

Für einen gemütlichen Rahmen wird wiederum der Feuerwehrverein Berikon sorgen, welcher mit dem alten Chevy-Feuerwehrfahrzeug und einem Grillstand vor Ort sein wird. Ab 19.00 Uhr können Würste und Getränke gekauft werden. Bitte reservieren Sie sich diesen Termin. Der Gemeinderat freut sich auf alle Teilnehmenden!

Publikation:

Einladung zur Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen am Freitag, 30. August 2019 um 19.30 Uhr in Widen

Am Freitag, 30. August 2019 um 19.30 Uhr, findet beim Feuerwehrlokal Widen die Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen statt. Die Feuerwehr Mutschellen lädt die Bevölkerung von Berikon und Widen herzlich zur Hauptübung ein.

Publikation:

Neophyten-Bekämpfung im eigenen Garten

Neophyten sind gebietsfremde Pflanzen, die seit dem Jahr 1500 beabsichtigt oder unbeabsichtigt in Gebiete eingeschleppt wurden, in denen sie vorher nicht vorkamen. Von insgesamt 12'000 in Europa eingeführten Arten bereiten nur ca. 30 bis 40 Probleme. Diese verhalten sich invasiv, d.h. sie breiten sich unkontrolliert aus. Sie besitzen kaum natürliche Feinde, vermehren sich daher sehr stark und sind schwierig zu bekämpfen.

Privatpersonen werden gebeten, ihre eigenen Gärten nach Neophyten zu durchsuchen. Die Pflanzen sind vor dem Versamen abzuschneiden, um deren Ausbreitung zu verhindern. Die acht prioritären Pflanzen sind Asiatische Knöteriche, Nordamerikanische Goldrute, Aufrechte Ambrosie, Drüsiges Springkraut, Einjähriges Berufkraut, Schmalblättriges Greiskraut, Sommerflieder und Acker-Kratzdistel. Weitere Informationen findet man im Internet auf den Seiten www.ag.ch/neobiota. 

Der Gemeinderat Berikon dankt den Einwohnerinnen und Einwohnern für ihren Einsatz zum Wohle der einheimischen Pflanzen.

Publikation:

Feuerbrand- und Ambrosiakontrolle

Am Donnerstag 22. und Freitag 23. August 2019, findet die Feuerbrand- und Ambrosiakontrolle in den Gemeinden Berikon und Rudolfstetten-Friedlisberg statt. Die verantwortlichen Personen (Mark Baumann und Oliver Burgunder) kontrollieren Hausgärten, Liegenschaften etc. auf allenfalls vorhandenen Befall.
Ambrosia ist eine bekämpfungspflichtige Pflanze, die durch ihre Pollen Allergien auslösen kann. Um ihr Ausbreiten zu verhindern, müssen diese ausgerissen und im Kehricht entsorgt werden.
Feuerbrand ist eine hochansteckende, meldepflichtige Bakterienkrankheit. Befallen werden Kernobstbäume (Apfel, Birne, Quitte) sowie einige Zierpflanzen (alle Cotoneasterarten, Scheinquitte, Feuerdorn u. a.) und Wildgehölze (Weissdorn, Felsenbirne, Vogelbeere u.a.).
Wichtig: Absterbende Zweige und Pflanzenteile an oben aufgeführten Pflanzen bitte nicht berühren (grosse Verschleppungsgefahr!) sondern unverzüglich der Gemeindeverwaltung oder direkt der Feuerbrandverantwortlichen Person der Gemeinde melden.  

Publikation:

Baubewilligungen

Folgende Baubewilligung wurden mit Auflagen erteilt:

Familie N. Wiederkehr; Erstellen einer Sichtschutzwand und Aufstellen eines Gartenhauses auf der Parzelle Nr. 562, an der Schulstrasse 3A

Publikation:

Personalausflug - Gemeindeverwaltung geschlossen

Am Freitag, 23. August 2019, ist der Gemeinderat und das gesamte Gemeindepersonal auf dem Personalausflug, weshalb die Verwaltung an diesem Tag geschlossen bleibt. Gerne sind wir am Montag, 26. August 2019 wieder während den ordentlichen Büroöffnungszeiten für Sie da.

Publikation:

Schränke und Schreibtische für Asylbewerber gesucht

Für Asylbewerber in Berikon werden gut erhaltene Schränke und Schreibtische mit Bürostuhl benötigt. Gerne nimmt die Gemeindeveraltung Berikon, T 056 649 39 39 oder gemeinde@berikon.ch, die Meldungen entgegen, wenn jemand etwas davon abgeben kann. Der Gemeinderat dankt bereits jetzt allen Spendern.

Publikation: