Abstimmungen vom 21. Mai 2017 – Referendumsabstimmung in Berikon

Am Sonntag, 21. Mai 2017, finden eidgenössische, kantonale und auch kommunale Abstimmungen statt. Über folgende Vorlagen wird abgestimmt:

  • Energiegesetz (EnG) vom 30. September 2016
  • Aargauische Volksinitiative «Bezahlbare Krankenkassenprämien für alle» vom 21. April 2016
  • Kommunale Referendumsabstimmung «Kredit von CHF 45‘000 inkl. MwSt. (Anteil pro Gemeinde je CHF 15‘000 inkl. MwSt.) für die Ausarbeitung eines Fusionsvertrages für die Gemeinde Mutschellen»

Die Abstimmungsunterlagen werden den Stimmberechitigten Ende April 2017 zugestellt.

Alle, die brieflich abstimmen wollen, werden gebeten, die Abstimmungsunterlagen rechtzeitig, d.h. mindestens eine Woche vor dem Wahlwochenende, einer Poststelle zu übergeben, damit die Couverts nicht erst nach dem Abstimmungswochenende bei der Gemeinde eintreffen. Noch besser ist es, das Couvert direkt in den mit "Abstimmungen / Wahlen" bezeichneten Briefkasten beim Gemeindehaus Berikon einzuwerfen. Dieser Briefkasten wird letztmals am Abstimmungssonntagum 09.30 Uhr geleert.

Weiter besteht die Möglichkeit persönlich an der Urne abzustimmen. Die Urne ist im Gemeindehaus Berikon am Abstimmungssonntag von 09.00 Uhr bis 09.30 Uhr geöffnet.

Das Wahlbüro macht darauf aufmerksam, dass bei den brieflichen Wahlen und Abstimmungen der Stimmrechtsausweis unterzeichnet werden muss und die Wahl- und Abstimmungszettel ins Stimmzettelcouvert zu legen sind. Stimmrechtsausweis und Stimmzettelcouvert sind im offiziellen Antwortcouvert an das Wahlbüro zu retournieren. Wenn diese Anforderungen nicht erfüllt sind, ist die Abstimmung bzw. Wahl ungültig.

Links
Abstimmungen und Wahlen

Publikation

17.04.2017

Baugesuch Nr. 22/2017

Bauherr:
Einwohnergemeinde Berikon / Regionaler Wasserverband Mutschellen

Bauobjekt:
Erneuerung Werkleitungen und Umlegung Verbandswasserleitung

Bauplatz:
Zopfstrasse, Parzellen Nr. 494, 499, 504, 1026

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 24. April bis 23. Mai 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation

21.04.2017

Krankenkassenprämienverbilligung 2018 - neu papierlos

Ab April 2017 wird das Online-Verfahren für die Prämienverbilligung 2018 umgesetzt. Versicherte werden ihren Antrag mit wenigen Klicks stellen können. Dank einer einfachen Eingabemaske wird die Prüfung der Anträge auf Richtigkeit und Vollständigkeit sowie der Personen- und Steuerdaten automatisch stattfinden. Das Online-System basiert auf den aktuellen Daten des Einwohnerregisters, der rechtskräftigen Steuerveranlagung 2015 und den Angaben des Krankenversicherers (Krankenkassenprämien 2017).

Personen mit möglichem Anspruch auf Prämienverbilligung erhalten ein Schreiben von der SVA Aargau mit dem Link und dem Zugangscode für das Online-Verfahren. Der Antrag ist innert 6 Wochen nach Erhalt des Codes zu stellen. Die bisherige Anmeldefrist bis 31. Mai entfällt somit. Sollte eine Person keinen Internetzugang haben, kann ein Antrag über die zuständige Gemeindezweigstelle oder direkt über die SVA eingegeben werden. Falls mögliche Anspruchsberechtigte bis zum 31. Juli 2017 keine Mitteilung erhalten, kann bei der SVA ein Code verlangt werden. Ebenso können Anspruchsberechtigte, die in diesem Jahr aus einem anderen Kanton oder aus dem Ausland zugezogen sind bei der SVA ihre Zugangsdaten für eine Online-Anmeldung anfordern. In jedem Fall ist der Antrag bis spätestens Ende Jahr einzureichen.

Publikation

17.04.2017

1. Mai 2017 „Tag der Arbeit“ – Gemeindeverwaltung nachmittags geschlossen

Am Montag, 1. Mai 2017, bleibt die Gemeindeverwaltung Berikon am Nachmittag geschlossen. Am Morgen ist die Verwaltung zu den üblichen Öffnungszeiten von 08.00 – 11.30 Uhr offen. Die Gemeinde Berikon dankt für das Verständnis und wünscht allen einen schönen Feiertag.

Publikation

17.04.2017

Bezug von Beriker Komposterde

In der Beriker Kompostieranlage Gunzenbühl wird Grüngut zu hochwertigem Kompost und zu Gartenerde aufbereitet. Diese Komposterde kann an der Unterdorfstrasse, Abzweigung Zopfstrasse, am Samstag, 29. April 2017, zwischen 09.00 – 16.00 Uhr, kostenlos für den privaten Gebrauch bezogen werden.
Weiter besteht die Möglichkeit, Komposterde direkt ab der Kompostieranlage Gunzenbühl zu beziehen. Dazu ist mit dem Anlagenbetreiber Thomas Stutz vorgängig ein Termin zu vereinbaren.

Publikation

17.04.2017

Seniorennachmittag 60 plus im Kirchlichen Zentrum Mutschellen (KiBiZi) in Widen am 26. April 2017

Der nächste Altersnachmittag findet am Mittwoch, 26. April 2017, 14.00 Uhr, im Kirchlichen Zentrum Mutschellen, Bellikonerstrasse 210, Widen, statt. Dr. med. Dan Georgescu, Chefarzt Alters- und Neuropsychiatrie, Psychiatrische Dienste Aargau AG, wird einen Vortrag zum Thema Demenz halten und danach Fragen beantworten. Anschliessend werden Getränke und Brötli offeriert. Der Anlass wird vom Kulturverein Berikon und der Arbeitsgruppe für Altersfragen organisiert. – Eingeladen sind alle Einwohner 60 plus von Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen.

Publikation

17.04.2017

Papiersammlung am 29. April 2017

Die Jubla Berikon führt am Samstag, 29. April 2017, eine Papier- und Kartonsammlung durch. Altpapier, Karton und Bücher sind gebündelt bis 7.00 Uhr an den üblichen Sammelplätzen bereit zu stellen. Es wird wiederholt darauf hingewiesen, dass nicht gebündeltes Papier oder verschlossene Säcke (können erfahrungsgemäss Fremdmaterial enthalten) nicht entsorgt werden.

Publikation

10.04.2017

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende März 2017 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 846 gemessenen Fahrzeugen waren 747 (88.3 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 99 Fahrzeuge (11,7 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 66 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation

10.04.2017

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • Peter und Helene Oggenfuss, Berikon, Dachaufstockung am Wohnhaus Nr. 181 auf der Parzelle Nr. 112 an der alten Bremgartenstrasse 1
  • Urs Hüsser, Berikon, Dachlukarne am Wohnhaus Nr. 742 auf der Parzelle Nr. 351 am Höhenweg 27

Publikation

10.04.2017

Asiatischer Laubholzbockkäfer in Berikon; periodische Kontrollarbeiten durchgeführt

Im Herbst 2015 wurden in Berikon asiatische Laubholzbockkäfer gefunden. Der asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) gilt als für Bäume und Sträucher gefährlicher Schädling, welcher gemäss Pflanzenschutzverordnungen bekämpft werden muss.

Im Frühjahr 2017 wurden die Gehölze rund um die ehemalige Fundstelle des Käfers ein weiteres Mal kontrolliert. Dabei kamen sowohl Spürhunde als auch Baumkletterer zum Einsatz. Auch bei dieser Kontrolle konnte kein weiterer Befall festgestellt werden. Frühestens nach vier aufeinanderfolgenden Jahren ohne Befallsnachweis können die Massnahmen zur Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers eingestellt werden. Ziel der Bekämpfung ist die vollständige Befallsfreiheit der Region Mutschellen.

Um die Verbreitung des Asiatischen Laubholzbockkäfers zu verhindern, werden die Einwohner von Berikon gebeten, das Schnittgut mit einem Durchmesser von mehr als 3 cm der Baumarten Weide, Ahorn, Pappel, Birke, Kastanie und Platane nicht der ordentlichen Grünabfuhr mitzugeben sondern an die Sammelstelle beim Berikerhus zu bringen. Auf der Gemeindehomepage sind weitere Informationen über den Schädling zu finden.

Publikation

10.04.2017

Baugesuch Nr. 21/2017

Bauherr:
Gabriella und Fritz Stüssi, Hüttikerstrasse 6, 8955 Oetwil a.d.L.

Bauobjekt:
Parkplatz für 8 Autoabstellplätze

Bauplatz:
Oberwilerstrasse 37, Parzelle Nr. 705

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 10. April bis 09. Mai 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation

07.04.2017

Bezug von Beriker Komposterde

In der Beriker Kompostieranlage Gunzenbühl wird Grüngut zu hochwertigem Kompost und zu Gartenerde aufbereitet. Diese Komposterde kann an der Unterdorfstrasse, Abzweigung Zopfstrasse, am Samstag, 8. April 2017 und Samstag, 29. April 2017, jeweils zwischen 09.00 – 16.00 Uhr, kostenlos für den privaten Gebrauch bezogen werden.
Weiter besteht die Möglichkeit, Komposterde direkt ab der Kompostieranlage Gunzenbühl zu beziehen. Dazu ist mit dem Anlagenbetreiber Thomas Stutz vorgängig ein Termin zu vereinbaren.

Publikation

05.04.2017

Verschiebung Kehrichtabfuhr

Die Kehrichtabfuhr wird aufgrund der Osterfeiertage vom Freitag, 14. April 2017 (Karfreitag) auf Donnerstag, 13. April 2017, vorverschoben. Der Kehricht ist rechtzeitig in den Gebührensäcken bereit zu stellen.

Publikation

03.04.2017

Gemeindeverwaltung über Ostertage geschlossen

Über die Ostertage von Donnerstag, 13. April 2017, ab 15.30 Uhr, bis und mit Montag, 17. April 2017, bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. Ab Dienstag, 18. April 2017, stehen die Abteilungen der Gemeindeverwaltung wieder zu den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung. Der Pikettdienst bei einem Todesfall ist unter der Nummer 056 649 39 39 geregelt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Publikation

03.04.2017

Grüngutabfuhr

Die Kompostieranlage Gunzenbühl meldet, dass bei gebundenen Stauden und Astmaterial vermehrt falsches Schnurmaterial verwendet wird.
Bitte verwenden Sie für das Zusammenbinden von Stauden und Astmaterial nur Hanfschnüre. Diese lassen sich problemlos kompostieren. Falsch gebundenes Grüngutmaterial wird liegen gelassen.

Publikation

03.04.2017

Gemeinderat macht in corpore weiter

Der amtierende Beriker Gemeinderat mit Gemeindeammann Stefan Bossard, Vizeamtsfrau Rosmarie Groux sowie den Gemeinderäten Felix Baur, Otto Eggimann und Stephan Haag kandidiert am 24. September 2017 zur Wiederwahl für eine neue Amtsperiode. Die angefangenen Geschäfte und anstehenden Herausfoderungen benötigen einen grossen Effort. Die aktuelle Zusammensetzung und das vorhandene Know-how bildet für alle die Motivation, um wieder anzutreten.

Publikation

03.04.2017

Sanierung Bahnübergang Bahnhofstrasse K411 / Knoten Mutschellen

Am Freitag, 21. und Samstag, 22. April 2017, werden Belagssanierungen im Bereich vom Bahnübergang Bahnhofstrasse K411 vorgenommen. Trotz geplantem Einsatz eines Verkehrsdienstes, ist in dieser Zeit mit Verkehrsbehinderungen im Bereich des Knoten Mutschellen zu rechnen. Diese Arbeiten erfolgen zeitgleich mit einem dreitägigen Bahnausfall aufgrund von Gleisarbeiten im Raum Dietikon. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der BDWM Transport AG in Bremgarten, Tel. 056 648 33 00 oder bei der Abteilung Planung und Bau der Gemeinde Berikon, Tel. 056 649 39 20.

Publikation

03.04.2017

Geschwindigkeitsmessungen an der alten Bremgartenstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte März 2017 an der alten Bremgartenstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 73 gemessenen Fahrzeugen waren 65 (89 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 8 Fahrzeuge (11 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 37 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation

03.04.2017

Betretungsverbot von Wiesen und Äckern

Das Betreten von Wiesen und Äckern ist grundsätzlich nicht gestattet, beziehungsweise nur soweit erlaubt, als damit weder eine Beeinträchtigung noch eine Schädigung des Grundeigentums verbunden ist. Aus diesem Grund ist auf das Betreten von Wiesen und Äckern (z. B. Querfeldeintouren, freies Laufenlassen von Hunden oder Reiten über offenes Gelände) insbesondere während der Vegetationszeit vom 1. April bis zum 31. Oktober zu verzichten.

Im Weiteren beachten Sie bitte, dass Hundehalter/innen dazu verpflichtet sind, den Hundekot einzusammeln und zweckmässig zu beseitigen. Im Gemeindegebiet Berikon stehen dafür zahlreiche Robidog-Behälter zur Verfügung. Die Hundehalter/innen werden gebeten, diese zu benutzen.

An dieser Stelle sei denjenigen Hundehalter/innen gedankt, welche pflichtbewusst und ordnungsgemäss mit ihren Vierbeinern unterwegs sind.

Publikation

03.04.2017

Reisepässe / Identitätskarten

Ferienzeit – schöne Zeit! Sind Pass und/oder Identitätskarte noch gültig? Wir empfehlen Ihnen, Ihre Ausweise rechtzeitig zu überprüfen. Denken Sie daran, dass die Neuausstellung von Reisepässen und Identitätskarten einige Zeit beansprucht. Für die Identitätskarte ist bei der Gemeindekanzlei ein Antragsformular zu unterschreiben. Es ist ein aktuelles Passfoto notwendig. Das Foto muss die Grösse

4,5 x 3,5 cm aufweisen, qualitativ gut sein und den Vorschriften des Passamtes entsprechen. Antragsteller müssen persönlich bei der Gemeindekanzlei vorbeikommen. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Altersjahr haben zudem die Unterschrift der Eltern beizubringen. Die Identitätskarte kostet für Erwachsene CHF 70.00, für Kinder CHF 35.00. Der Pass ist beim Passamt Aarau zu bestellen. Möchten Sie Pass und Identitätskarte gleichzeitig erneuern, so profitieren Sie vom Kombiangebot. Minderjährige bezahlen CHF 78.00, Erwachsene bezahlen CHF 158.00. Das Kombiangebot kann nur beim Passamt in Aarau beantragt werden. Dazu ist eine vorherige Anmeldung unter www.schweizerpass.ch oder via Telefon 062 835 19 28 notwendig. Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Ferien.

Publikation

03.04.2017

SBB Tageskarten

Reisen Sie in die Ferien mit einer SBB-Tageskarte oder gönnen Sie sich einen unbeschwerten und erholsamen Ausflug innerhalb der Schweiz. Eine Tageskarte kostet für Einwohner von Berikon, Widen und Rudolfstetten-Friedlisberg CHF 45.00. Die Tageskarten können unter www.berikon.ch reserviert werden. Nähere Auskunft erteilt Ihnen die Abteilung Zentrale Dienste unter Telefon-Nr. 056 649 39 30.

Publikation

03.04.2017

Gemeindewahlen im kommenden Herbst

Der Gemeinderat hat die Termine für die Gesamterneuerungswahlen der Behörden und Kommissionen festgelegt. Der 1. Wahlgang wird am 24. September 2017 durchgeführt und ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 26. November 2017 statt.

Die genauen Eingabefristen werden zu gegebener Zeit publiziert.


Der Gemeinderat bittet um Bekanntgabe der Demissionen

Der Gemeinderat bittet sämtliche Behörden- und Kommissionsmitglieder der Gemeinde Berikon, bis spätestens 5. Mai 2017 mitzuteilen, wenn sie sich nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stellen möchten.

Publikation

03.04.2017

Ergebnisse der Klausurtagung

Am 16. März 2017 traf sich der Gemeinderat zusammen mit den Abteilungsleitern in den Räumlichkeiten der Stiftung Albisbrunn in Affoltern am Albis, zur alljährlichen Klausurtagung. Nach Klärung der „Grosswetterlage“, bei welcher besprochen wurde, welche aktuellen Themen den Gemeinderat in nächster Zeit beschäftigen werden und wie sich ein mögliches Vorgehen gestaltet, wurde der Stand der Legislaturziele für die Periode 2014/2017 diskutiert. Zudem fand eine Führung durch die Stiftung statt. Am Nachmittag wurde das Hauptgewicht auf raumplanerische Themen gelegt.

Publikation

27.03.2017

Beriker Chleeblätter 2016

Es ist wieder so weit: Die Beriker Chleeblätter sind erschienen. Neben dem Jahresrückblick 2016 ist auch ein Bericht über die Beriker Wegkreuze sowie weitere spannende Berichte zu verschiedenen Themen enthalten.

Ab sofort können die mit viel Einsatz und Freude gestalteten „Chleeblätter“ bei der Gemeindeverwaltung kostenlos bezogen werden.

Publikation

27.03.2017

Jubilare April

Herr René Sager feiert am 5. April 2017 seinen 85. Geburtstag. Er wurde in Zürich geboren und lebt seit 45 Jahren in Berikon.

Am 13. April 2017 feiert Alois Koller seinen 90. Geburtstag. Seit Geburt lebt Herr Koller in Berikon. Im Jahr 2010 ist Alois Koller ins Alterszentrum Burketsmatt in Widen gezogen.

Das Ehepaar Anna Maria und Alois Widmer-Würsch feiert am 18. April 2017 die Diamantene Hochzeit. Herr und Frau Widmer-Würsch wurden 1957 in Spreitenbach getraut. In Berikon sind sie seit September 1981 wohnhaft.

Der Gemeinderat gratuliert allen Jubilaren herzlich zu ihren Geburtstagen und Jubiläen und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Test

Publikation

27.03.2017

Baugesuch Nr. 14/2017

Bauherr:
Ärztezentrum Mutschellen, Alte Bremgartenstrasse 2, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Umnutzung 3-Zimmer-Wohnung (EG) in Praxisräume

Bauplatz:
Alte Bremgartenstrasse 2, Parzelle Nr. 91

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation

24.03.2017

Baugesuch Nr. 15/2017

Bauherr:
Ärztezentrum Mutschellen, Alte Bremgartenstrasse 2, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Umnutzung 3-Zimmer-Wohnung (1.OG) in Praxisräume

Bauplatz:
Alte Bremgartenstrasse 2, Parzelle Nr. 91

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation

24.03.2017

Baugesuch Nr. 16/2017

Bauherr:
Ärztezentrum Mutschellen, Alte Bremgartenstrasse 2, 8965 Berikon

Bauobjekt:
12 Aussenparkplätze

Bauplatz:
Alte Bremgartenstrasse 2, Parzelle Nr. 91

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation

24.03.2017

Baugesuch Nr. 17/2017

Bauherr:
Rolf + Claudio Koller, Bremgarterstrasse 89a, 8967 Widen

Bauobjekt:
Abbruch und Neubau MFH mit Tiefgarage

Bauplatz:
Oberdorfstrasse 15, Parzelle Nr. 782

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation

24.03.2017

Baugesuch Nr. 18/2017

Bauherr:
AM IMMO AG, Zugerstrasse 74, 6341 Baar

Bauobjekt:
Neubau Wohn- und Gewerbehaus mit Tiefgarage

Bauplatz:
Bahnhofstrasse, Parzelle Nr. 540 / 541

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation

24.03.2017

Referendum zu Stande gekommen

An der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 13. Februar 2017 wurde über den Kredit für die Ausarbeitung eines Fusionsvertrages Zukunft Mutschellen entschieden. Die Referendumsfrist wurde genutzt und dem Gemeinderat wurden 287 Referendumsbogen eingereicht.
Die Prüfung hat ergeben, dass 645 der 655 eingereichten Unterschriften gültig sind. Da 312 Unterschriften benötigt werden, ist das Referendum zu Stande gekommen. Die Abstimmung findet in Berikon am 21. Mai 2017 statt.

Downloads
Publikation

Publikation

20.03.2017

Altmetallsammlung am 30. März 2017

Am Donnerstag, 30. März 2017, findet in Berikon eine Altmetallsammlung statt. Das Altmetall stellen Sie bitte ab 07.00 Uhr bereit. Bitte vergessen Sie nicht, die Gebührenmarken in der richtigen Menge anzubringen (siehe Entsorgungsplan Gemeinde Berikon 2017). Seit 2015 werden keine separaten Sperrgutsammlungen mehr durchgeführt. Das Sperrgut kann jeden Freitag mit der genügenden Anzahl Gebührenmarken versehen, der Kehrichtabfuhr mitgebeben werden. Grosse Mengen sind beim Bauamt anzumelden. Fernseher, EDV-Geräte, Kühlschränke, Batterien, Autopneus sowie loser Kehricht werden nicht abgeführt.

Publikation

20.03.2017

Solarpotenzial in Berikon

Das Bundesamt für Energie BFE hat ein Gemeinschaftsprojekt lanciert, in welchem sie das Solarpotenzial für jedes Hausdach in der Schweiz berechnen möchte, um diese Stromgewinnung zu fördern. 65 % der Gebäude in der Schweiz sind bereits auf der Homepage www.sonnendach.ch erfasst. Die restlichen werden bis Mitte 2018 aufgenommen. Die Gemeinde Berikon hat gemäss Bundesamt für Energie Solarstrom-Potenzial für schätzungsweise 21.33 GWh pro Jahr. Testen Sie Ihre Liegenschaft unter der angegebenen Homepage, die Natur und Umwelt wird Ihnen dankbar sein.

Publikation

20.03.2017

Wanderbücherei

Die Idee, Bücher auf Wanderschaft zu schicken, wurde 2012 in Berikon von der Arbeitsgruppe Energie an drei Standorten umgesetzt. Unterdessen, nach fünf Jahren, sind daraus vier Standorte und zwei Bücherkisten geworden, welche mit guten Büchern bestückt sind. Reiseliteratur und Taschenbücher werden in einem Gestell der BDWM Station Mutschellen angeboten und an zwei Haltestellen des Postautos nach Zürich sind Bücher in Kisten zu finden. An der Abgabestelle im Gemeindehaus wurden teils echte Trouvaillen abgegeben, welche nach einem neuen Besitzer riefen. So wurden von den Betreiberinnen der Wanderbücherei eine 100 Jahre alte Bibel nach Muri gebracht, das Stadtarchiv in Zürich wurde mit Büchern bedient und eine Fakesmileausgabe des berühmtesten irischen Buches, „The Book of Kells“ an eine Irländerin verschenkt. Vielen Dank allen Benützern der Wanderbücherei für das Holen und Bringen von Büchern und weiterhin viel Spass am Lesen wünschen die Betreiberinnen.

Publikation

20.03.2017

Schlüsselrückgabe Fasnacht

Der Gemeinderat Berikon hat dem Hexenmeister, André Koller, am Schmutzigen Donnerstag zusammen mit dem Schlüssel für die Gemeinde auch einige Aufträge erteilt, die während der Regierungszeit der Hexen bis zum 20. März 2017 umgesetzt werden sollten. Bei der Schlüsselrückgabe am vergangenen Montag erfolgte die symbolische Umsetzung der Aufgaben. Es wurde eine symbolische Lösung für den Anstieg der Besucherzahlen an den Gemeindeversammlungen übergeben. Auch der Schlüssel wurde dem Gemeinderat Berikon wieder abgegeben.

Die Übergabe erfolgte während eines Apéros im Gemeindehaus. Die Regierungszeit der Hexen ist ohne grosse Überraschungen verlaufen - möglicherweise war das schöne Wetter während der Fasnachtszeit schuld daran, dass der Hexenmeister mit seiner Crew mehrheitlich Flugstunden auf dem Besen absolviert hat.

Der Gemeinderat dankt dem Ehrenhexenmeister, aber auch dem ganzen Komitee für die grosse Arbeit und den Einsatz für die Fasnacht.

Publikation

20.03.2017