Programm zur Präqualifikation Studienauftrag Riedacher

Downloads
Programm zur Präqualifikation Studienauftrag Riedacher

Datum der Publikation: 19.06.2017

Publikation:

Baugesuch Nr. 35/2018

Bauherrschaft
Peter Fischli, Sennhof 261, 5453 Remetschwil

Bauobjekt
Abbruch Wintergarten

Bauplatz
Oberwilerstrasse 21, Parzelle Nr. 695

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 5. November bis 4. Dezember 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Gemeindeversammlung in Berikon

Alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Berikon sind herzlich eingeladen an der Einwohnergemeindeversammlung teilzunehmen. Die Versammlung findet am Donnerstag, 15. November 2018, um 19.30 Uhr im Berikerhus statt. 

Die Ortsbürgerversammlung findet am Montag, 12. November 2018 um 19.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der Alterswohnungen statt. Die stimmberechtigten Ortsbürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Alten Bremgartensstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Oktober 2018 an der Alten Bremgartenstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 43 gemessenen Fahrzeugen waren 40 (93 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 3 Fahrzeuge (7 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 40 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Einladung zur Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen am Samstag, 27. Oktober 2018 in Berikon

Am Samstag, 27. Oktober 2018, findet beim Feuerwehrlokal Berikon im Rahmen der Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen die Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeuges (TLF) statt. Der Anlass beginnt um 11.00 Uhr, um 13.30 Uhr findet die Demo und die Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeuges statt und ab 16.00 Uhr ist Barbetrieb. Während des Tages wird auch mit Mittagsmenu und Grill für das leibliche Wohl aller Besucher und Besucherinnen gesorgt. Die Feuerwehr Mutschellen lädt die Bevölkerung herzlich zur Hauptübung ein.

Aufgrund dieser Hauptübung mit der Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeuges wird die Bürkihofstrasse beim Feuerwehrlokal Berikon ab 09.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr gesperrt.

Publikation:

Gemeindeverwaltung an Allerheiligen geschlossen

An Allerheiligen, Donnerstag, 1. November 2018 bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. 
Ab 2. November 2018 ist die Verwaltung während den üblichen Öffnungszeiten wieder erreichbar. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Publikation:

Kunst im Gemeindehaus Berikon

Der öffentliche Bereich der Gemeindeverwaltung wurde mit den Kunst-Leihgaben des Künstlers Pat Stacey verschönert. Der Gemeinderat dankt herzlich für die zwei schwarz gefärbten Figuren und die drei Stelen aus Eichenholz, welche zusammen mit den anderen Kunstwerken von weiteren Künstlern das Gemeindehaus aufwerten.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Hotel Restaurant Stalden, nachträgliche Bewilligung für die verglaste Terasse auf der Parzelle Nr. 772, an der Friedlisbergstrasse 9
Publikation:

Budget 2019 Einwohner- und Ortsbürgergemeinde Berikon

Einwohnergemeinde
Auf Grund des Anstiegs des betrieblichen Aufwandes fällt das betriebliche Ergebnis des Budgets 2019 rund CHF 168‘000 schlechter aus als in den Budgetzahlen 2018. Das Ergebnis aus der Finanzierung nähert sich wieder den Werten aus dem Rechnungsabschluss 2017 an, die einmalige Aufwertung des Finanzvermögens (Baulandgrundstücke Riedacher) aus dem Jahre 2018 entfällt. Schliesslich resultiert ein operatives Ergebnis von rund minus CHF 1‘021‘000. Der ausserordentliche Ertrag beinhaltet die Entnahme aus der Aufwertungsreserve „übrige Anlagen“, aus welcher die Gemeinde Berikon einen Betrag von CHF 740‘000 entnehmen kann und damit das Gesamtergebnis der Erfolgsrechnung entlastet. Diese Entnahme erfährt ab dem Jahre 2019 eine prozentuale, lineare Kürzung auf Grund der durchschnittlichen Restnutzungsdauer der Anlagen. Die Aufwertungsreserve „übrige Anlagen“ weist per 01.01.2018 einen Stand von rund 23,2 Mio. Franken auf.

Das vorliegende Budget 2019 basiert auf einem Steuerfuss von weiterhin 89% und weist ein negatives Gesamtergebnis (Aufwandüberschuss) von CHF 280‘782 aus, welches aus den Bilanzüberschüssen der Vorjahre gedeckt werden kann. Die Bilanzüberschüsse der Vorjahre weisen per 01.01.2018 einen Stand von rund 26,1 Mio. Franken auf.

Ergebnis in Zahlen

Spezialfinanzierungen (Werke)
Die Wasserbenützungsgebühren betragen weiterhin CHF 1.80/m3 Frischwasser. Auf Grund der guten finanziellen Lage des Wasserwerks Berikon wird den Endverbrauchern weiterhin ein Rabatt von 18% auf die Wasserbezugskosten gewährt. Das Budget der Spezialfinanzierung Wasserwerk weist in der Erfolgsrechnung einen Aufwandüberschuss von CHF 81‘400 aus.
Die Abwasserbenützungsgebühren betragen weiterhin CHF 0.70/m3 Frischwasser. Auf Grund der guten finanziellen Lage der Abwasserbeseitigung Berikon wird den Endverbrauchern weiterhin ein Rabatt von 30% auf die Abwasserverbrauchsgebühr gewährt. Das Budget der Spezialfinanzierung Abwasserbeseitigung weist in der Erfolgsrechnung einen Aufwandüberschuss von CHF 288‘300 aus.
Das Budget der Spezialfinanzierung Abfallwirtschaft weist in der Erfolgsrechnung einen Ertragsüberschuss von CHF 10‘000 aus.
Das Budget der Spezialfinanzierung Elektrizitätswerk weist in der Erfolgsrechnung einen Ertragsüberschuss von CHF 87‘950 aus. Die Elektrizitätsversorgung Berikon bietet auch im Jahre 2019 attraktive Netznutzungs- und Energiepreise an.

Ortsbürgergemeinde
Gemäss Budget 2019 beträgt der Ertragsüberschuss der Ortsbürgergemeinde Berikon CHF 35‘850.

Publikation:

Papiersammlung am 20. Oktober 2018

Die Jugi Mutschellen führt am Samstag, 20. Oktober 2018, eine Papier- und Kartonsammlung durch. Das Altpapier ist bis 7.00 Uhr an den üblichen Sammelplätzen bereit zu stellen. Es wird wiederholt darauf hingewiesen, dass nicht gebündelte Zeitungen oder verschlossene Säcke (können erfahrungsgemäss Fremdmaterial enthalten) nicht entsorgt werden.

Publikation:

Jubilare Oktober 2018

Das Ehepaar Hans und Yvonne Keller-Aicher darf am 24. Oktober 2018 die Eiserne Hochzeit feiern. Herr und Frau Keller-Aicher wurden vor 65 Jahren durch das Zivilstandsamt Zürich getraut und leben seit 41 Jahren in Berikon. 

Am 31. Oktober 2018 darf Frau Josefine Füglistaler-Münger ihren 85. Geburtstag feiern. Sie ist 1933 in Zürich geboren und seit 58 Jahren Einwohnerin von Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Gemeindetermine 2019

Folgende Anlässe und Veranstaltungen sind im Jahr 2019 in Berikon vorgesehen:

26. März 2019, „mit dem Gemeinderat am Stammtisch“
11. Mai 2019, Waldumgang
23. Mai 2019, Jungbürgerfeier
03. Juni 2019, Ortsbürgergemeindeversammlung
05. Juni 2019, Einwohnergemeindeversammlung
01. August 2019, Bundesfeier beim Berikerhus
01. August 2019, Neuzuzügeranlass 
27. August 2019, „Ech ha Gmeind“ 
05. September 2019, Seniorenausflug
11. November 2019, Ortsbürgergemeindeversammlung
14. November 2019, Einwohnergemeindeversammlung

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • ARGE MFH Reinenstrasse, Abbruch der Gebäude Nr. 454 und 424 und Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Tierfgarage auf der Parzelle Nr. 903 an der Reinenstrasse 2
Publikation:

Ersatzwahl Finanzkommission

Ersatzwahl eines Mitgliedes der Finanzkommission der Einwohnergemeinde Berikon für den Rest der laufenden Amtsperiode 2018/2021

Für die Ersatzwahl eines Mitgliedes der Finanzkommission der Einwohnergemeinde Berikon für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 wurden form- und fristrichtig vorgeschlagen:

  • Fröhli Patricio, geb. 1993, von Rudolfstetten-Friedlisberg AG und Oberlunkhofen AG, in Berikon, Unterdorfstrasse 41, SVP
  • Rücker Thomas, geb. 1975, von Berikon AG, in Berikon, Alte Bremgartenstrasse 24; CVP

Da die Anzahl der Anmeldungen die Anzahl der zu vergebenen Sitze übertrifft, wird für die Ersatzwahl eines Mitgliedes der Finanzkommission der Einwohnergemeinde Berikon am 25. November 2018 ein Urnenwahlgang durchgeführt. Im ersten Wahlgang kann jede(r) Stimmberechtigte der Gemeinde als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten.

Publikation:

Ersatzwahl Abgeordneter Regionales Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt

Ersatzwahl eines/r Abgeordneten/r des Gemeindeverbandes Regionales Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt für den Rest der laufenden Amtsperiode 2018/2021

Für die Ersatzwahl eines/r Abgeordneten/r des Gemeindeverbandes Regionales Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 wurden form- und fristrichtig vorgeschlagen:

  • Brumann Adrian, geb. 1970, von Unterlunkhofen AG, in Berikon, Am Rummelbach 1; CVP
  • Fröhli Patricio, geb. 1993, von Rudolfstetten-Friedlisberg AG und Oberlunkhofen AG, in Berikon, Unterdorfstrasse 41, SVP
  • Paine Anthony, geb. 1979, von Zürich ZH und Etziken SO, in Berikon, Zimmereiweg 6; parteilos

Da die Anzahl der Anmeldungen die Anzahl der zu vergebenen Sitze übertrifft, wird für die Ersatzwahl eines/r Abgeordneten/r des Gemeindeverbandes Regionales Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt am 25. November 2018 ein Urnenwahlgang durchgeführt. Im ersten Wahlgang kann jede(r) Stimmberechtigte der Gemeinde als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten.

Publikation:

Feuerwehr Mutschellen - Rekrutierung 2018

Um die Sicherheit der Bevölkerung auch in Zukunft zu gewährleisten, ist die Feuerwehr Mutschellen auf personelle Verstärkung angewiesen. Die Feuerwehr Mutschellen lädt daher interessierte Frauen und Männern zwischen dem 20. und 35. Altersjahr aus Berikon und Widen zur Feuerwehr-Rekrutierung 2018, Donnerstag, 18. Oktober 2018, 20.00 Uhr, im Feuerwehrlokal Widen beim Gemeindehaus ein. 

Die Feuerwehr Mutschellen freut sich auf zahlreiches Erscheinen und hofft, den Mannschaftsbestand mit motivierten neuen Mitgliedern ergänzen zu können. Wer der Feuerwehr beitreten möchte, aber am Rekrutierungstag nicht teilnehmen kann, wird gebeten, sich direkt mit dem Kommandanten der Feuerwehr Mutschellen in Verbindung setzen. Seine Kontaktangaben sowie weitere Informationen zur Feuerwehr Mutschellen sind unter www.feuerwehr-mutschellen.ch zu finden.

Publikation:

Traktandenliste Einwohnergemeindeversammlung vom 15. November 2018

Die Einwohnergemeindeversammlung findet am 15. November 2018, 19.30 Uhr, im Berikerhus statt. Behandelt werden folgende Traktanden:

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 13. Juni 2018
  2. Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an:
    a.    Roy Pérez Roberto, geb. 30. März 2006, Staatsangehöriger von Kuba
    b.    Callejo Rigliaco Francesca, geb. 28. Februar 1992, Staatsangehörige von Spanien
  3. Verpflichtungskredit von brutto CHF 326‘000.00, inkl. MWST, für die Werkleitungssanierung „Im Feld“
  4. Verpflichtungskredit von brutto CHF 1‘752‘000.00, inkl. MWST, für die Werkleitungssanierung „Alte Bremgartenstrasse“
  5. Budget 2019 der Einwohnergemeinde Berikon mit einem Steuerfuss von 89 %
  6. Verschiedenes und Umfrage
Publikation:

Traktandenliste Ortsbürgergemeindeversammlung vom 12. November 2018

Die Ortsbürgergemeindeversammlung findet am 12. November 2018, 19.30 Uhr, im Gemeinschaftsraum der Alterswohnungen statt. Behandelt werden folgende Traktanden:

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 11. Juni 2018
  2. Budget 2019 der Ortsbürgergemeinde Berikon
  3. Verschiedenes und Umfrage
Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende September 2018 an der Bahnhofstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 487 gemessenen Fahrzeugen waren 483 (99.2 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 4 Fahrzeuge (0.8 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 57 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Information über temporäre Strassensperrungen

An der Unterdorfstrasse stehen umfangreiche Belagsarbeiten an. Dies führt zu folgenden temporären Sperrungen:

  • Sperrung Gehweg Unterdorfstrasse
    Montag, 8. Oktober, 07.00 Uhr – Dienstag, 9. Oktober 2018, 07.30 Uhr
  • Sperrung Kreuzung Friedlisberg-/Bodenfeld- und Unterdorfstrasse
    Montag, 8. Oktober, 07.00 Uhr bis Mittwoch, 10. Oktober 2018, 07.15 Uhr
  • Sperrung Unterdorfstrasse
    Mittwoch, 10. Oktober, 05.00 Uhr bis Donnerstag, 11. Oktober 2018, 07.30 Uhr

Die Belagsarbeiten haben weitreichende Behinderungen zur Folge. Umfahrungsmöglichkeiten werden signalisiert. Alle betroffenen Anstösser werden mit einem entsprechenden Informations-Flyer bedient.   
Wetterbedingte Verschiebungen sind nicht ausgeschlossen.

Publikation:

Parkierung auf öffentlichem Grund in Berikon ab Oktober 2018

Das Parkieren auf öffentlichen Verkehrsflächen bis max. 6 Std. ist in Berikon kostenlos. Die blaue Parkscheibe muss im Fahrzeug entsprechend hinterlegt werden. Hingegen ist das Dauerparkieren von mehr als 6 Std. gebührenpflichtig. Das durch die Gemeindeversammlung vom 13. Juni 2018 genehmigte Strassen- und Parkierungsreglement wird nun per 1. Oktober 2018 umgesetzt. Ab diesem Zeitpunkt können Tagesparkkarten (08.00 - 08.00 Uhr Folgetag) für CHF 10.00, Nachtparkkarten (19.00 - 08.00 Uhr Folgetag) für CHF 5.00 und Wochenparkkarten (7 Tage) für CHF 30.00 bei folgenden Stellen gekauft werden: Gemeindeverwaltung Berikon sowie Volg Berikon und Confiserie/Café Alexanders in Berikon. Mit diesen zusätzlichen Verkaufsstellen besteht die Möglichkeit, dass an jedem Tag der Woche inkl. Samstag und Sonntag, Tages-, Nacht- und Wochenparkkarten bezogen werden können.

Monatsparkkarten für CHF 60.00 und Jahresparkkarten für CHF 700.00 können nur von Beriker Haushalten und ansässigen Betrieben, bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Voraussetzung dafür ist der schriftliche Nachweis fehlender Pflichtparkplätze nach Baugesetz.

Die Parkkarten sind gut sichtbar hinter der Frontscheibe des Fahrzeugs zu hinterlegen. Auf den Beriker Strassen sind keine Parkfelder eingezeichnet. Es ist darauf zu achten, dass mit dem Parkieren des Fahrzeugs nicht gegen die Strassenverkehrsgesetzgebung verstossen wird (z.B. darf der Verkehr nicht behindert oder gefährdet werden, kein Parkieren vor Ausfahrten, Sichtzonen sind einzuhalten, etc.). Auf der Gemeindehomepage ist ein Plan aufgeschaltet, auf welchem Parkierungsmöglichkeiten ersichtlich sind. Ebenso ist auf www.berikon.ch das aktuelle Strassen- und Parkierungsreglement zu finden.

Publikation:

Birnel-Aktion

Die Winterhilfe Schweiz führt auch dieses Jahr die Birnel-Aktion durch. Birnel wird aus den Früchten der Hochstammobstbäume gewonnen. Mit der Konsumation dieses gesunden und vielfach verwendbaren Naturprodukts wird auch ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der landschaftlich wunderschönen und ökologisch wichtigen Hochstammobstbäume geleistet, die wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl von bedrohten Vogelarten sind.

Bestellungen nimmt wie bisher die Abteilung Zentrale Dienste gerne über anmeldung@berikon.ch oder Telefon 056 649 39 30 bis spätestens Freitag, 12. Oktober 2018 entgegen. Es kann wie folgt bestellt werden:

  • 250 g Dispenser zu CHF 4.20
  • 1 kg Glas zu CHF 10.60
  • 5 kg Kessel zu CHF 46.00
  • 12,5 kg Kessel zu CHF 105.00
Publikation:

Asiatischer Laubholzbockkäfer in Berikon; periodische Kontrollarbeiten durchgeführt

Im Herbst 2015 wurden in Berikon asiatische Laubholzbockkäfer gefunden. Der asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) gilt als für Bäume und Sträucher gefährlicher Schädling, welcher gemäss Pflanzenschutzverordnungen bekämpft werden muss. 

In den vergangenen Tagen wurden die Gehölze rund um die ehemalige Fundstelle des Käfers ein weiteres Mal kontrolliert. Dabei kamen sowohl Spürhunde als auch Baumkletterer zum Einsatz. Auch bei dieser Kontrolle konnte kein weiterer Befall festgestellt werden. Frühestens nach vier aufeinanderfolgenden Jahren ohne Befallsnachweis können die Massnahmen zur Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers eingestellt werden. Ziel der Bekämpfung ist die vollständige Befallsfreiheit der Region Mutschellen.

Um die Verbreitung des Asiatischen Laubholzbockkäfers zu verhindern, werden die Einwohner von Berikon gebeten, das Schnittgut mit einem Durchmesser von mehr als 3 cm der Baumarten Weide, Ahorn, Pappel, Birke, Kastanie und Platane nicht der ordentlichen Grünabfuhr mitzugeben sondern an die Sammelstelle beim Berikerhus zu bringen. Auf der Gemeindehomepage sind weitere Informationen über den Schädling zu finden.

Publikation:

Baubewilligung

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Stefan und Sonja Reif, Aussentreppe und Parkplatzerweiterung am Gebäude Nr. 672 auf der Parzelle Nr. 636 an der Unterdorfstrasse 36
  • Assetimmo Immobilien-Anlagestiftung, Velounterstand, Spielplatz und Gartensitzplätze bei den Gebäuden Nr. 421, 422 und 423 auf der Parzelle Nr. 642 an der Unterdorfstrasse 48, 50 und 52
  • Einwohnergemeinde Berikon, Erweiterung des Velounterstandes auf dem Areal der Primarschule auf der Parzelle Nr. 475 an der Bahnhofstrasse 56
Publikation:

Neuorganisation der schulergänzenden Kinderbetreuung (Tagesstrukturen inkl. Mittagstisch) ab dem Schuljahr 2019/2020

In der Gemeinde Berikon werden zurzeit die Tagesstrukturen durch die Primarschule und der Kindermittagstisch durch den Verein Kinderbetreuung Mutschellen organisiert und angeboten. 
Im Auftrag des Gemeinderates Berikon hat die Primarschulpflege, wie auch der Verein Kinderbetreuung Mutschellen, ein Konzept zur Organisation der schulergänzenden Kinderbetreuung (Tagesstrukturen und Kindermittagstisch) ausgearbeitet und dem Gemeinderat vorgestellt. Die Konzepte beinhalten die Zusammenführung der beiden Organisationen unter einer einheitlichen Leitung.

Neu wird ab dem Schuljahr 2019/2020 die schulergänzende Kinderbetreuung inkl. Mittagstisch unter die Trägerschaft der Primarschule Berikon gestellt. Dies aufgrund der Tatsache, dass die Primarschule Berikon in schulischen Belangen, wie auch bei der schulergänzenden Kinderbetreuung, näher positioniert ist. 

Publikation:

Altmetallsammlung am 27. September 2018

Am Donnerstag, 27. September 2018, findet in Berikon eine Altmetallsammlung statt. Das Altmetall stellen Sie bitte ab 07.00 Uhr bereit. Bitte vergessen Sie nicht, die Gebührenmarken in der richtigen Menge anzubringen (siehe Entsorgungsplan Gemeinde Berikon 2018). Seit 2015 werden keine separaten Sperrgutsammlungen mehr durchgeführt. Das Sperrgut kann jeden Freitag mit der genügenden Anzahl Gebührenmarken versehen, der Kehrichtabfuhr mitgegeben werden. Fernseher, EDV-Geräte, Kühlschränke, Batterien, Autopneus sowie loser Kehricht werden nicht abgeführt. 

Publikation:

Baubewilligung

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Ralph und Claudio Koller, Projektänderung für den Einbau eines Galeriegeschosses und die Umgestaltung des Geländers über der Tiefgarage im Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage auf der Parzelle Nr. 782 an der Oberdorfstrasse 15
  • Ernst Trottmann, Wohnungsumbau im Gebäude Nr. 387 auf der Parzelle Nr. 762 an der Friedlisbergstrasse 17
Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat anfangs September 2018 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 747 gemessenen Fahrzeugen waren 708 (94.78 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 39 Fahrzeuge (5.22 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 62 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Beriker Seniorenausflug 2018

Am Donnerstag, 13. September 2018, nahmen insgesamt 166 Seniorinnen und Senioren mit 11 Begleitpersonen am diesjährigen Seniorenausflug teil. Um 10 Uhr starteten vier Reisecars bei schönstem Sonnenschein Richtung Mogelsberg im Toggenburg. Die Busse ermöglichten durch die hohen Sitzplätze eine gute Sicht auf die schöne Landschaft entlang der Strassen. In Mogelsberg angekommen, kehrten alle Teilnehmer im Restaurant Löwen zum Mittagessen ein. Nach einem leckeren Mittagessen begaben sich die Seniorinnen und Senioren am Nachmittag entweder zum nahe gelegenen Baumwipfelpfad, nahmen an einer Führung im kleinen Städtchen Mogelsberg teil, erkundeten das Dorf auf eigenen Faust oder verbrachten Zeit beim Jassen oder beim gemütlichen Beisammensein. Gegen Abend verdichteten sich die Wolken und ein Gewitter zog heran. Nach 17 Uhr und kurz vor dem Wolkenbruch begab sich die Reisegruppe im Car wieder auf die Heimreise. In Berikon angekommen ging es entweder direkt auf den Nachhauseweg oder zum Schlummertrunk mit über 100 Seniorinnen und Senioren ins Restaurant Grüenebode, wo der erlebnisreiche Tag einen gemütlichen Ausklang fand.

Publikation:

Ersatzwahl Finanzkommission und Abgeordneter SFBZ Burkertsmatt

Ersatzwahl eines Mitgliedes der Finanzkommission der Einwohnergemeinde Berikon für den Rest der laufenden Amtsperiode 2018/2021

Ersatzwahl eines/r Abgeordneten/r des Gemeindeverbandes Regionales Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt für den Rest der laufenden Amtsperiode 2018/2021

Nach der Demission von Knaus Stefan als Mitglied der Finanzkommission der Einwohnergemeinde Berikon und als Abgeordneter des Gemeindeverbandes Regionales Sport-, Freizeit- und Begegnungszentrum Burkertsmatt, ist eine Ersatzwahl vorzunehmen. Die Ersatzwahl wurde auf den 25. November 2018 festgelegt.

Wahlvorschläge sind gemäss § 29a des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) und § 21b der Verordnung über die politischen Rechte (VGPR) von 10 Stimmberechtigten des Wahlkreises zu unterzeichnen und bei der Abteilung Zentrale Dienste bis spätestens am 44. Tag vor dem Wahltag, das heisst bis am Freitag, 12. Oktober 2018, 12.00 Uhr, einzureichen. Das erforderliche Formular kann bei der Abteilung Zentrale Dienste der Gemeindeverwaltung Berikon bezogen oder auf der Webseite der Gemeinde Berikon heruntergeladen werden.
Im Übrigen wird auf den Grundsatz verwiesen, dass im 1. Wahlgang jede in der Gemeinde wahlfähige Person als Kandidatin oder Kandidat gültige Stimmen erhalten kann (§ 30 Abs. 1 GPR). Werden nicht mehr wählbare Kandidatinnen und Kandidaten vorgeschlagen, als zu wählen sind, wird mit der Publikation der Namen eine Nachmeldefrist von 5 Tagen angesetzt, innert der neue Vorschläge unterbreitet werden können. Gehen innert dieser Frist keine neuen Anmeldungen ein, werden die Vorgeschlagenen von der anordnenden Behörde bzw. vom Wahlbüro als in stiller Wahl gewählt erklärt (§ 30a GPR).

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberdorfstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende August 2018 an der Oberdorfstrasse in Berikon während rund 2.5 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 89 gemessenen Fahrzeugen waren 77 (86.52 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 12 Fahrzeuge (13.48 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 41 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Baubewilligung

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Neue Aargauer Bank AG; Umbau der Geschäftsstelle und Bancomat-Provisorium auf der Parzelle Nr. 50 an der Bellikerstrasse 1
Publikation:

Volksabstimmungen vom 23. September 2018

Die Unterlagen für die kommende Volksabstimmung vom 23. September 2018 wurden den Stimmberechtigten zugestellt. Es ist über drei eidgenössische Vorlagen und eine kantonale Vorlage abzustimmen.

Wer von den stimmberechtigten Einwohnern das Abstimmungsmaterial nicht erhalten hat und an den Volksabstimmungen teilnehmen möchte, hat dies der Gemeinde Berikon, Abteilung Zentrale Dienste, T 056 649 39 30, umgehend zu melden.

Alle, die brieflich abstimmen wollen, werden gebeten, die Abstimmungsunterlagen rechtzeitig, d.h. mindestens eine Woche vor dem Wahlwochenende, einer Poststelle zu übergeben, damit die Couverts nicht erst nach dem Abstimmungswochenende bei der Gemeinde eintreffen. Noch besser ist es, das Couvert direkt in den mit "Abstimmungen / Wahlen" bezeichneten Briefkasten beim Gemeindehaus einzuwerfen. Dieser Briefkasten wird letztmals am Sonntag, 10. Juni 2018, 09.30 Uhr geleert.

Weiter besteht die Möglichkeit persönlich an der Urne zu wählen. Die Urne ist am Abstimmungssonntag von 09.00 bis 09.30 Uhr im Gemeindehaus Berikon geöffnet.

Das Wahlbüro macht darauf aufmerksam, dass bei den brieflichen Wahlen und Abstimmungen der Stimmrechtsausweis unterzeichnet werden muss und die Wahl- und Abstimmungszettel ins gelochte Stimmzettelcouvert zu legen sind. Stimmrechtsausweis und Stimmzettelcouvert sind im offiziellen Antwortcouvert an das Wahlbüro zu retournieren. Wenn diese Anforderungen nicht erfüllt sind, ist die Abstimmung bzw. Wahl ungültig.

Publikation:

Jubilare September 2018

Am 11. September 2018 darf das Ehepaar Gottfried und Aloisia Näpflin-Koch die Goldene Hochzeit feiern. Herr Gottfried Näpflin ist 1942 in Ebikon geboren und in Wädenswil aufgewachsen. Seit 1963 wohnt er in Berikon. Frau Aloisia Näpflin-Koch ist 1939 in Berikon geboren und seither in Berikon wohnhaft. Die beiden wurden vor 50 Jahren in Berikon getraut.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Neue Verstärkung im Hausdienst Berikon

Am 27. August 2018 hat Josua Cipresso seine Tätigkeit beim Hausdienst Berikon begonnen. Er absolviert das letzte Ausbildungsjahr als Unterhaltspraktiker EBA und bringt somit bereits Erfahrung in seinem Beruf mit.

Der Gemeinderat sowie die Mitarbeiter/innen heissen Josua Cipresso herzlich willkommen und wünschen ihm viel Freude und Ausdauer für den Abschluss seiner Ausbildung.

Publikation:

Stromtarife 2019

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 20. August 2018 die neuen Netznutzungs- und Energiepreise festgelegt. Diese sind vom 01.01.2019 - 31.12.2019 gültig.

Netznutzungspreise
Die Tarifreduktion um 0.08 Rappen/kWh auf neu 0.24 Rappen/kWh für allgemeine Systemdienstleistungen der Swissgrid sowie die Preissenkung beim Vorlieferanten AEW Energie AG wirken sich für die Endkunden grundsätzlich kostendämpfend aus. Unter der Berücksichtigung der Ergebnisse der Vorjahre sowie der Annahme einer korrekten Kalkulation 2018 ergibt sich weder eine Nachforderung noch eine Rückgabe an die Kunden. Für das Jahr 2019 wird mit einer kleinen Überdeckung gerechnet. Der Gemeinderat Berikon hat sich daher entschieden, die Netznutzungspreise für das Jahr 2019 auf dem Niveau des Jahres 2018 zu belassen. Der Arbeitspreis in der Zone 1 (Hochtarif) beträgt beim Produkt „EVB standard“ für Haushaltungen weiterhin 4.65 Rappen/kWh, in der Zone 2 (Niedertarif) 3.65 Rappen/kWh.

Energiepreise
Auf Grund der Strombeschaffung im Jahr 2016 zu sehr attraktiven Fixpreisen für drei Jahre und in Anbetracht des ab 2020 erwarteten markanten Anstieges der Beschaffungskosten für die Energie hat sich der Gemeinderat Berikon entschlossen, die Energiepreise für das Jahr 2019 auf dem Niveau des Jahres 2018 zu belassen. In der Zone 1 (Hochtarif) bezahlt man weiterhin 5.35 Rappen/kWh, in der Zone 2 (Niedertarif) 3.30 Rappen/kWh.

Die neuen Tarife 2019 sind auch auf der Homepage www.berikon.ch aufgeschaltet. Die Elektrizitätsversorgung Berikon bietet seit der Strommarktliberalisierung gesamtschweizerisch attraktive, konkurrenzfähige Produkte an. Auf der Webseite der ElCom http://www.strompreis.elcom.admin.ch können die Strompreise verglichen werden.

Publikation:

Feuerverbot im Wald und an Waldrändern wird aufgehoben

Nach wie vor strikte Einhaltung von Vorsichtsmassnahmen erforderlich

Vertreter der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV), der Abteilung Wald des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) und des Kantonalen Führungsstabs (KFS) haben eine weitere Beurteilung der aktuellen Wetterlage vorgenommen. Aufgrund der tieferen Temperaturen und der Niederschläge der vergangenen Tage wird das Feuerverbot im Wald und an Waldrändern aufgehoben.

Das von der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV), gestützt auf das geltende Brandschutzrecht, erlassene Feuerverbot in Wäldern und an Waldrändern ist aufgehoben. Niederschläge und tiefere Temperaturen haben zu einer leichten Entspannung der Lage geführt.

Trotzdem besteht in Teilen des Kantons eine erhebliche Waldbrandgefahr. Gebietsweise wurden nur geringe Niederschlagsmengen gemessen. Die Bevölkerung wird daher ersucht, folgende Vorsichtsmassnahmen auch nach dem Ende des Feuerverbots strikte einzuhalten:

  • Keine brennenden Raucherwaren und Zündhölzer wegwerfen.
  • Im Wald nur in festen Feuerstellen feuern.
  • Feuer nie unbeaufsichtigt lassen und bei starkem Wind und/oder Funkenflug sofort löschen.
  • Feuer immer vor Verlassen der Feuerstelle löschen und sich versichern, dass das Feuer auch tatsächlich erloschen ist.
  • Kein Abbrennen von Schlagabraum im Wald.

Die für Brandschutz und Sicherheit zuständigen Behörden danken der Bevölkerung für das bisher gezeigte Verständnis und die disziplinierte Einhaltung der angeordneten Massnahmen. Durch weiterhin verantwortungsbewusstes Verhalten kann sie einen wichtigen Beitrag dazu leisten, Brände zu vermeiden.

Die Bevölkerung wird zudem gebeten, sich über weitergehende durch lokale Behörden ausgesprochene Feuerverbote zu informieren und diese einzuhalten.

Die zuständigen Stellen der AGV und des Kantons werden die Lage weiter beobachten und bei grundsätzlich veränderter Situation erneut Massnahmen beraten.

weitere Informationen:
Merkblatt Verhaltensanweisungen www.naturgefahren.ch

Publikation:

Seniorenausflug 2018

Der Beriker Seniorenausflug findet am Donnerstag, 13. September 2018, statt. Der Gemeinderat lädt die Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahren herzlich zum Ausflug nach Mogelsberg ein. Die persönliche Einladung wurde per Post zugestellt. Anmeldungen werden gerne noch bis 3. September 2018 entgegengenommen.

Publikation:

Baubewilligung

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • AM IMMO AG; Neubau Wohn- und Gewerbehaus mit Tiefgarage auf den Parzellen Nr. 540 und 541 an der Bahnhofstrasse
Publikation:

Hol- und Bringtag – Tauschmarkt in Berikon

Am Samstag, 1. September 2018, von 9.00 bis 12.00 Uhr, findet in Berikon vor dem Gemeindehaus der Hol- und Bringtag statt.
Es gibt in jedem Haushalt Gegenstände, welche nicht mehr gebraucht werden, aber gut erhalten sind und in anderen Haushaltungen noch gebraucht und genutzt werden können. Die Arbeitsgruppe Energie Berikon organisiert den Tauschmarkt, damit Werkstoffe erhalten bleiben und dadurch wertvolle Energie für die Herstellung bzw. das Recycling von Waren nicht aufgewendet werden muss.

Publikation:

Papiersammlung am 1. September 2018

Die Pfadi Mutschellen führt am Samstag, 1. September 2018, eine Papier- und Kartonsammlung durch. Altpapier, Karton und Bücher sind gebündelt bis 7.00 Uhr an den üblichen Sammelplätzen bereit zu stellen. Es wird wiederholt darauf hingewiesen, dass nicht gebündeltes Papier oder verschlossene Säcke (können erfahrungsgemäss Fremdmaterial enthalten) nicht entsorgt werden.

Publikation:

Lockerung Feuer- und Feuerwerkverbot Mutschellen

Die Gemeinderäte Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen heben das am Montag, 30. Juli 2018 erlassene generelle Feuer- und Feuerwerksverbot auf dem gesamten Gemeindegebiet von Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen auf. Ab sofort gelten die kantonalen Bestimmungen.


Gemäss den kantonalen Bestimmungen gilt seit dem 15. August 2018 folgendes:

Kontrollierte Grillfeuer ausserhalb des Waldes, mit mehr als 200 Meter Abstand, sind wieder erlaubt.

Vertreter der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV), der Abteilung Wald des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) und des Kantonalen Führungsstabs (KFS) haben am 14. August 2018 eine erneute Lagebeurteilung der aktuellen Wetterlage und der damit verbundenen Gefahr von Waldbränden vorgenommen. Für den Wald gilt weiterhin die Gefahrenstufe 5 von 5 (sehr grosse Waldbrandgefahr). Wegen der Niederschläge der letzten Tage wird das absolute Feuerverbot jedoch auf Wald und Waldrand reduziert. Kontrollierte Grillfeuer sind mit einem Abstand von 200 Metern zum Wald wieder erlaubt.

Die Niederschläge in den letzten Tagen haben zu einer leichten Entspannung ausserhalb des Waldes geführt. Der Waldboden ist aber weiterhin ausgetrocknet. Aus diesem Grund bleibt die Gefahrenstufe 5 von 5 (sehr grosse Waldbrandgefahr) bestehen. Damit einher geht auch das weiterhin geltende Feuerverbot in Wäldern und im Abstand von 200 Metern von Waldrändern. Dieses Verbot gilt auch für die bestehenden, eingerichteten Feuerstellen und bei Waldhütten sowie an Picknick- und Spielplätzen in Wäldern und an Waldrändern.

Für kontrollierte Grillfeuer (befestigte Feuerstellen, Kohlegrills, Pizzaöfen und so weiter) gilt bei Einhaltung des Mindestabstandes vom Waldrand das Feuerverbot nicht mehr. Dennoch ist auch hier Vorsicht geboten. Bei Wind ist wegen des möglichen Funkenflugs auf das Feuern zu verzichten.

Das Abbrennen von Feuerwerk ist nur mit Bewilligung der Gemeinde und mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen möglich.

Folgende Vorsichtsmassnahmen sind nach wie vor einzuhalten:

  • Feuern im Wald und im Abstand von weniger als 200 Metern zum Waldrand ist verboten.
  • Keine brennenden Raucherwaren und Zündhölzer wegwerfen.
  • Bei starkem Wind (allgemein, aber auch vor und während Gewittern) darf wegen des gefährlichen Funkenflugs kein Feuer im Freien entfacht werden. Dies gilt auch für Grills, die zu Funkenflug führen können.
  • Feuer nie unbeaufsichtigt lassen.
  • Feuer immer löschen und sich versichern, dass Feuer und Glut auch tatsächlich erloschen sind.

Durch weiterhin verantwortungsbewusstes Verhalten trägt die Bevölkerung dazu bei, Brände zu verbinden.

Die Vertreter der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV), der Abteilung Wald des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) und des Kantonalen Führungsstabs (KFS) werden die Lage weiterhin beobachten und bei Bedarf kommunizieren.

weitere Informationen:
Merkblatt Verhaltensanweisungen www.naturgefahren.ch

Publikation:

Nachträgliches Baugesuch Nr. 32/2018

Bauherrschaft
Martha Kuster-Hüsser, Unterdorfstrasse 45, 8965 Berikon

Bauobjekt
Verglaste Terrasse

Bauplatz
Friedlisbergstrasse 9, Parzelle Nr. 772, Restaurant Stalden

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 27. August bis 25. September 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Feuer- und Feuerwerksverbot in Berikon bleibt weiterhin bestehen

Das am 30. Juli 2018 durch den Gemeinderat für Berikon verfügte Feuer- und Feuerwerksverbot für das gesamte Gemeindegebiet bleibt weiterhin bestehen. Aufgrund der geringen Niederschlagsmenge der vergangenen Tage in der Region und aufgrund der Wettervorhersagen (nur geringe Niederschlagsmengen) für die kommenden Tage, hat der Gemeinderat Berikon gestützt auf die Empfehlung des Regionalen Führungsorgans RFO Mutschellen entschieden, das generelle und allgemein verbindliche Feuer- und Feuerwerksverbot bis auf weiteres aufrechtzuerhalten.

Publikation:

Sperrung Fussweg

Infolge Bauarbeiten an der Liegenschaft Friedlisbergstrasse 20 muss die Fusswegverbindung zwischen der Oberdorf- und der Friedlisbergstrasse gesperrt werden. Die Sperrung dauert vom 3. September bis 21. Dezember 2018. Als Ausweichroute wird die Bodenfeldstrasse empfohlen.

Publikation:

„mit dem Gemeinderat am Stammtisch“

Am Dienstag, 28. August 2018 um 19.00 Uhr findet die Veranstaltung „mit dem Gemeinderat am Stammtisch“ im Landgasthof Grüenebode statt. Dabei lädt der Gemeinderat Berikon Einwohnerinnen und Einwohner ein, sich zu ihm an einen Tisch zu setzen und sich im gemütlichen Rahmen auszutauschen. 

Der Gemeinderat freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und hofft auf spannende Diskussionen. 

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat anfangs August 2018 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 598 gemessenen Fahrzeugen waren 534 (89.30 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 64 Fahrzeuge (10.70 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 70 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Personalausflug - Gemeindeverwaltung geschlossen

Am Freitag, 24. August 2018, ist der Gemeinderat und das gesamte Gemeindepersonal auf dem Personalausflug, weshalb die Verwaltung an diesem Tag geschlossen bleibt. Gerne sind wir am Montag, 27. August 2018 wieder während den ordentlichen Büroöffnungszeiten für Sie da.

Publikation:

Feuerbrand- und Ambrosiakontrolle

Am Donnerstag, 23. August und Freitag 24. August 2018, findet die Feuerbrand- und Ambrosiakontrolle in den Gemeinden Berikon und Rudolfstetten-Friedlisberg statt. Die verantwortlichen Personen (Mark Baumann und Oliver Burgunder) kontrollieren Hausgärten, Liegenschaften etc. auf allenfalls vorhandenen Befall.

Ambrosia ist eine bekämpfungspflichtige Pflanze, die durch ihre Pollen Allergien auslösen kann. Um ihr Ausbreiten zu verhindern, müssen diese ausgerissen und im Kehricht entsorgt werden. 
Feuerbrand ist eine hochansteckende, meldepflichtige Bakterienkrankheit. Befallen werden Kernobstbäume (Apfel, Birne, Quitte) sowie einige Zierpflanzen (alle Cotoneasterarten, Scheinquitte, Feuerdorn u. a.) und Wildgehölze (Weissdorn, Felsenbirne, Vogelbeere u.a.).

Wichtig: Absterbende Zweige und Pflanzenteile an oben aufgeführten Pflanzen bitte nicht berühren (grosse Verschleppungsgefahr!) sondern unverzüglich der Gemeindeverwaltung oder direkt der Feuerbrandverantwortlichen Person der Gemeinde melden.

Publikation:

Baugesuch Nr. 29/2018

Bauherr
Assetimmo Immobilien-Anlagestiftung, Badenerstrasse 329, 8003 Zürich

Bauobjekt
Velounterstand, Spielplatz, Sitzplätze

Bauplatz
Unterdorfstrasse 48, 50 und 52, Parzelle Nr. 642

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 13. August bis 11. September 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 30/2018

Bauherr
Einwohnergemeinde Berikon, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon

Bauobjekt
Erweiterung Velounterstand

Bauplatz
Bahnhofstrasse 56, Schulhaus Ahorn, Parzelle Nr. 475

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 13. August bis 11. September 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • Lovrek Milica; Abbruch der Gebäude Nr. 301 und 1100 und Neubau von zwei Mehrfamilienhäusern auf der Parzelle Nr. 136 am Höhenweg
  • Hüsser Generalbau AG, Abbruch der Gebäude Nr. 212 und 143 und Neubau eines Hotels und Appartementhauses mit Tiefgarage auf der Parzelle Nr. 111 an der Bahnhofstrasse 8
Publikation:

Gemeindeverwaltung am 15. August 2018 geschlossen

An Maria Himmelfahrt, Mittwoch, 15. August 2018, bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen.

Publikation:

Seniorenausflug am 13. September 2018

Der Seniorenausflug findet am Donnerstag, 13. September 2018, statt. Schon jetzt lädt der Gemeinderat die Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahren herzlich zum Ausflug ein und bittet darum, sich das Datum freizuhalten. Eine persönliche Einladung mit Anmeldetalon folgt.

Der Gemeinderat hofft viele Berikerinnen und Beriker am Seniorenausflug begrüssen zu dürfen und freut sich schon jetzt auf einen gelungenen Tag.

Publikation:

Absolutes Feuer- und Feuerwerksverbot im Freien im Kanton Aargau

Vertreter der Aargauischen Gebäudeversicherung (AGV), der Abteilung Wald des Departements Bau, Verkehr und Umwelt (BVU) und des Kantonalen Führungsstabs (KFS) haben am Montagnachmittag, 30. Juli 2018, eine erneute Lagebeurteilung der aktuellen Wetterlage und der damit verbundenen Gefahren vorgenommen. Im Kanton Aargau gilt neu die Gefahrenstufe 5 von 5 (sehr grosse Waldbrandgefahr). Die AGV erlässt ab Montag, 30. Juli 2018, 17.00 Uhr ein absolutes Feuerverbot im Freien. Dieses beinhaltet auch ein Feuerwerksverbot im Kantonsgebiet. Auch Höhen- und 1.-August-Feuer werden angesichts der weiter ansteigenden Trockenheit verboten.

Ausbleibende Niederschläge sowie die anhaltende Trockenheit mit weiter ansteigenden Temperaturen für die nächsten Tage verschärfen die Gefahr für Wald- und Flurbrände. Gemäss MeteoSchweiz ist in den kommenden Tagen zudem mit einer Hitzewelle zu rechnen. Aus diesem Grund erlässt die Aargauische Gebäudeversicherung (AGV), gestützt auf das Brandschutzgesetz, ab Montag, 30. Juli 2018, 17.00 Uhr für das ganze Kantonsgebiet ein Feuerverbot im Freien. Das Verbot gilt bis auf Widerruf und betrifft auch private und öffentliche Feuerwerke.

Das Verbot ist notwendig, weil Böden, Felder, Bäume und Büsche ausgetrocknet sind und sich die Brandgefahr weiter erhöht hat. Das Verbot bleibt bis auf Weiteres in Kraft.

Erlaubt ist weiterhin das Grillieren mit Gas- und Elektrogrills. Auch hier ist insbesondere im Umgang mit Gasflaschen Vorsicht geboten.

Die Bevölkerung wird angewiesen, folgende Vorsichtsmassnahmen strikte einzuhalten:

  • Kein Feuern im Freien.
  • Kein Abbrennen von Feuerwerk.
  • Keine brennenden Raucherwaren und Zündhölzer wegwerfen.
  • Beim Grillieren ausschliesslich Gas- und Elektrogrills verwenden.

Durch verantwortungsbewusstes Verhalten trägt die Bevölkerung dazu bei, Brände zu verhindern.

weitere Informationen:
Merkblatt Verhaltensanweisungen www.naturgefahren.ch

Publikation:

generelles Feuer- und Feuerwerksverbot Mutschellen

Die Gemeinderäte Berikon, Oberwil-Lieli, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen erlassen ab Montag, 30. Juli 2018, 10 Uhr, ein generelles Feuer- und Feuerwerksverbot auf den gesamten Gemeindegebieten!

Auf Grund der anhaltenden Trockenheit, insbesondere auch des geringen Niederschlags über das vergangene Wochenende, sowie der Wetteraussichten für die kommenden Tage (viel Sonnenschein und sehr hohe Temperaturen, wenig bis kein Niederschlag) mit Empfehlung des RFO Mutschellen (Regionales Führungsorgan), erlassen die Gemeinderäte Berikon, Oberwil-Lieli, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen ein generelles und allgemein verbindliches Feuer– und Feuerwerksverbot. Das Verbot gilt ab Montag, 30. Juli 2018, 10 Uhr, für sämtliche Feuer- und Feuerwerke jeglicher Art auf den gesamten Gemeindegebieten der erwähnten Gemeinden. Dieses Verbot gilt bis zu dessen Widerruf durch die anordnende Gemeindebehörde. Die Bevölkerung wird darauf aufmerksam gemacht, dass das ausgesprochene Feuer- und Feuerwerksverbot strikte einzuhalten ist.

Dieser Erlass geht demjenigen der kantonalen Stellen (Gebäudeversicherung, Bau, Verkehr und Umwelt, Kantonaler Führungsstab) vor und beruht auf einer regionalen Lagebeurteilung (aktuelle und prognostizierte Wetterlage bzw. Vorhersage und der damit verbundenen sehr grossen Waldbrandgefahr). Somit gilt dieses Verbot auch für Grillfeuer in Siedlungsgebieten (Gärten, Schrebergärten, Terrassen).

Im Notfall ist sofort die Nummer 118 (Feuerwehrnotruf) zu wählen!

Durch verantwortungsbewusstes Verhalten trägt die Bevölkerung dazu bei, Brände zu verhindern.

Die Gemeinderäte danken für das Verständnis und die Einhaltung dieser „Notmassnahme“.

 

Publikation:

Baugesuch Nr. 17/2017 (Projektänderung)

Bauherr
Rolf + Claudio Koller, Bremgarterstrasse 89a, 8967 Widen

Bauobjekt
Einbau 2. Dachgeschoss mit Dachflächenfenster

Bauplatz
Oberdorfstrasse 15, Parzelle Nr. 782

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 30. Juli bis 28. August 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 24/2018

Bauherr
Peter + Fatima Slongo-Santana Alvarez, Bahnhofstrasse 48a, 8965 Berikon

Bauobjekt
Sichtschutzwand

Bauplatz
Bahnhofstrasse 48a, Parzelle Nr. 1384

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 30. Juli bis 28. August 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 26/2018

Bauherr
Neue Aargauer Bank AG, c/o Credit Suisse AG, 8070 Zürich

Bauobjekt
Umbau Geschäftsstelle

Bauplatz
Bellikerstrasse 1, Parzelle Nr. 50

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 30. Juli bis 28. August 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 27/2018 (Provisorium)

Bauherr
Neue Aargauer Bank AG, c/o Credit Suisse AG, 8070 Zürich

Bauobjekt
Bancomat (Provisorium)

Bauplatz
Bellikerstrasse 1, Parzelle Nr. 50

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 30. Juli bis 28. August 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 28/2018

Bauherr
Schüwo Trink-Kultur, Schützenmattweg 32, 5610 Wohlen

Bauobjekt
2 Leuchtreklamen

Bauplatz
Oberwilerstrasse 39, Parzelle Nr. 1449

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 30. Juli bis 28. August 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Nach unbenütztem Ablauf der Referendumsfrist sind sämtliche Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 13. Juni 2018 in Rechtskraft erwachsen. Die Beschlüsse der Ortsbürgergemeinde wurden bereits an der Versammlung vom 11. Juni 2018 rechtskräftig gefasst.

Publikation:

Bundesfeier beim Berikerhus

Auch dieses Jahr findet die 1. Augustfeier im Rahmen eines Brunches im Berikerhus statt. Der Anlass beginnt um 09.30 Uhr beim Berikerhus. Es erwartet Sie ein ausgiebiges Frühstücksbuffet. Eine Einladung mit dem zeitlichen Ablauf wurde allen Beriker Haushaltungen zugestellt. 

Publikation:

Jubilare August 2018

Herr Franz Koch darf am 26. Augut 2018 seinen 80. Geburtstag feiern. Er ist in der Kantonshauptstadt Aarau geboren und ist nun bereits seit 37 Jahren in Berikon wohnhaft.

Am 30. August 2018 darf das Ehepaar Peter und Margrith Scheuzger-Bühler die Goldene Hochzeit feiern. Die beiden wurden vor 50 Jahren in Rothrist AG getraut und leben seit 1978 in Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Juli 2018 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 410 gemessenen Fahrzeugen waren 352 (85.85 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 58 Fahrzeuge (14.15 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 67 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Gemeindeverwaltung am 1. August und 15. August 2018 geschlossen

Am Mittwoch 1. August 2018 bleibt das Gemeindehaus geschlossen. Im Weiteren ist das Gemeindehaus an Maria Himmelfahrt, Mittwoch 15. August 2018, ebenfalls geschlossen.

Publikation:

Rechtskraft Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Gegen die Entscheidungen der Einwohnergemeindeversammlung vom 13. Juni 2018 wurde kein Referendum ergriffen. Die Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 11. Juni 2018 wurden bereits an der Versammlung rechtskräftig gefasst. Somit sind nun alle Beschlüsse rechtskräftig.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • Maurer Stefan; Abbruch des Gebäudes Nr. 327 und Neubau Einfamilienhaus auf der Parzelle Nr. 785 an der Waldstrasse 5
  • Meier Daniel; Anbau, überdeckter Zugang und Gartengestaltung auf der Parzelle Nr. 171 am Wohnhaus Nr. 364 an Junkholzstrasse 6
  • Armando Rocchinotti AG; Abbruch des Gebäudes Nr. 317 und Neubau Mehrfamilienhaus mit zwei Garagengebäude auf der Parzelle Nr. 272 an der Bahnhofstrasse 23
Publikation:

Bundesfeier beim Berikerhus

Auch dieses Jahr findet die 1. Augustfeier im Rahmen eines Brunches im Berikerhus statt. Gemeindeammann Stefan Bossard wird einige Worte zur Berüssung an die Teilnehmenden richten. Anschliessend wird der in Berikon wohnhafte Roland Speck die Rede zum Bundesfeiertag halten. Die 1. Augustfeier wird durch den Handballclub Mutschellen organisiert und durch den Männerchor und den Musikverein Harmonie Berikon musikalisch umrahmt.

Der Anlass beginnt um 09.30 Uhr beim Berikerhus. Es erwartet Sie ein ausgiebiges Frühstücksbuffet. Eine Einladung mit dem zeitlichen Ablauf wurde allen Beriker Haushaltungen zugestellt.

Publikation:

Neuzuzügerrundfahrt

Am 1. August 2018 findet der diesjährige Neuzuzügeranlass statt. Nach einem kurzen Empfang wird mit den Neuzuzügern eine kleine Dorfrundfahrt vorgenommen, um ihnen die Grösse von Berikon, die denkmalgeschützten Gebäude und schöne Aussichten näher zu bringen. Dieser Anlass bietet ebenfalls eine gute Möglichkeit, um neue Bekanntschaften zu schliessen.

Die neu zugezogenen Einwohnerinnen und Einwohner haben eine Einladung per Post erhalten. Die Gemeindeverwaltung freut sich über Anmeldungen und nimmt diese gerne bis am 23. Juli 2018 entgegen (T 056 649 39 30 oder E-Mail anmeldung@berikon.ch).

Publikation:

Neue Lernende Gemeindeverwaltung und Forstbetrieb

Im August 2018 wird Marija Marinkovic ihre Ausbildung zur Kauffrau EFZ M-Profil bei der Gemeindeverwaltung Berikon beginnen. Beim Forstbetrieb Mutschellen wird Carmen Sutz im August 2018 die Lehre als Forstwartin EFZ starten.

Für den Lehrbeginn im Sommer 2019 wurde für die Gemeindeverwaltung auch bereits eine neue Lernende gewählt. Sie heisst Sina Kissmann und kommt aus Oberrohrdorf.

Der Gemeinderat sowie die Mitarbeiter/innen heissen die neuen Arbeitskräfte herzlich willkommen und wünschen allen viel Freude und Ausdauer für die gewählte Ausbildung.

Publikation:

Trinkwasserkontrolle Berikon

Das Institut Bachema AG führte am 29. Juni 2018 die periodische Trinkwasserkontrolle an verschiedenen Probestellen in Berikon durch. Die Wasserproben entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und wurden als hygienisch einwandfrei taxiert.

Publikation:

Prüfungserfolg für die Lernende der Gemeindeverwaltung Berikon

Mara Saro, Lernende der Gemeindeverwaltung Berikon, hat das Qualifikationsverfahren (früher LAP) bestanden und somit die Ausbildung zum Kauffrau E-Profil erfolgreich abgeschlossen. Nach Abschluss der Lehrzeit wird Frau Saro noch bis Ende Oktober 2018 für die Verwaltung tätig sein.
Gemeinderat und Verwaltung gratulieren Mara Saro herzlich zum wohlverdienten Diplom.

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse und Zopfstrasse

Im Zuge der Sanierung der Unterdorfstrasse wie auch der Zopfstrasse konnten beide Strassenzüge noch nicht mit dem Teerbelag versehen werden. Die Zopfstrasse wurde aus diesem Grund mit einem befristeten Fahrverbot versehen. Für Anwohner ist die Zufahrt gestattet. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten auf diesen beiden Strassen langsam zu fahren. Die Zopfstrasse sollte voraussichtlich bis in der 2. Hälfte August geteert sein. Die Teerung der Unterdorfstrasse erfolgt später.

Publikation:

Baugesuch Nr. 22/2018

Bauherrschaft
Katharina und Antony Kälin Paine, Zimmereiweg 6, 8965 Berikon

Bauobjekt
Gerätehaus

Bauplatz
Zimmereiweg 6, Parzelle Nr. 1440

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 2. Juli bis 31. Juli 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Jubilare Juli 2018

Frau Maria Oberli-Gerber darf am 10. Juli 2018 ihren 90. Geburtstag feiern. Sie ist in Nidau Kanton Bern geboren und ist nun bereits seit 37 Jahren in Berikon wohnhaft.

Am 16. Juli 2018 darf Frau Elina Arnaud ihren 95. Geburtstag feiern. 1923 ist Frau Arnaud in Lucca Italien geboren und zog im Jahr 2005 von Thun im Kanton Bern nach Berikon.

Frau Maria Illuminati feiert am 28. Juli 2018 ihren 80. Geburtstag. Sie ist in Potenza Picena Italien geboren. Frau Illuminati zog 1996 von Bünzen nach Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Arbeitsjubiläum Corinne Egger

Am 1. Juli 2008 hat Corinne Egger ihre Stelle bei der Gemeindeverwaltung Berikon als Mitarbeiterin der Abteilung Steuern angetreten. Vom 1. August 2015 bis 31. Dezember 2016 war sie Stellvertreterin des Leiters Abteilung Steuern. Nachdem sie anfangs 2017 Mutter wurde, arbeitet sie nun seit ihrem Mutterschaftsurlaub mit einem Teilzeitpensum für die Abteilung Steuern.

Der Gemeinderat und das gesamte Verwaltungsteam gratulieren Corinne Egger herzlich zu ihrem Arbeitsjubiläum, danken ihr für ihre wertvolle Arbeit und den Einsatz für die Gemeinde Berikon und wünschen ihr für die Zukunft weiterhin viel Freude, Erfolg und alles Gute.

Publikation:

Reduzierte Schalteröffnungszeiten während den Sommerferien

Wie in den vergangenen Jahren werden auch in der kommenden Sommerferienzeit die Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Berikon reduziert. Vom 9. Juli 2018 bis 10. August 2018 gelten für die Gemeindeverwaltung Berikon somit folgende reduzierte Schalteröffnungszeiten:

Montag: 08.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 08.00 - 11.30 Uhr (nachmittags geschlossen)
Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr durchgehend

Den Einwohnerinnen und Einwohnern wird die Möglichkeit geboten, ausserhalb der reduzierten Schalteröffnungszeiten einen Termin mit der Verwaltung zu vereinbaren.

Publikation:

Papiersammlung am 23. Juni 2018

Der Basketballclub Kreisschule Mutschellen führt am Samstag, 23. Juni 2018, eine Papier- und Kartonsammlung durch. Altpapier, Karton und Bücher sind gebündelt bis 7.00 Uhr an den üblichen Sammelplätzen bereit zu stellen. Es wird wiederholt darauf hingewiesen, dass nicht gebündeltes Papier oder verschlossene Säcke (können erfahrungsgemäss Fremdmaterial enthalten) nicht entsorgt werden.

Publikation:

Leerwohnungszählung

Jedes Jahr führt das Bundesamt für Statistik die Zählung der leer stehenden Wohnungen durch. Per Stichtag 1. Juni 2018 sind in Berikon 30 Wohnungen nicht vermietet. Im Vorjahr waren es 22  Wohnungen.

Publikation:

Altmetallsammlung am 28. Juni 2018

Am Donnerstag, 28. Juni 2018, findet in Berikon eine Altmetallsammlung statt. Das Altmetall sowie Eisen stellen Sie bitte ab 07.00 Uhr bereit. Bitte vergessen Sie nicht, die Gebührenmarken in der richtigen Menge anzubringen (siehe Entsorgungsplan Gemeinde Berikon 2018). Seit 2015 werden keine separaten Sperrgutsammlungen mehr durchgeführt. Das Sperrgut kann jeden Freitag mit der genügenden Anzahl Gebührenmarken versehen, der Kehrichtabfuhr mitgebeben werden. Fernseher, EDV-Geräte, Kühlschränke, Batterien, Autopneus sowie loser Kehricht werden nicht abgeführt.

Publikation:

Strassen- und Parkierungsreglement

Die Gemeindeversammlung vom 13.06.2018 hat der Revision des Strassen- und Parkierungsreglement die Zustimmung erteilt. Als Hilfestellung, wo Sie in Berikon parkieren können, finden Sie hier einen Plan. Die Parkiervorschriften sind in der Verkehrsregelnverordnung festgelegt.

Downloads
Plan, 6 MB Verkehrsregelnverordnung

Publikation:

Legislaturziele 2018 - 2021

Der Gemeinderat hat die Legislaturziele 2018 - 2021 festgelegt. Diese können unter nachfolgendem Link nachgelesen werden.

Downloads
Legislaturziele

Publikation:

Publikation Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Unterdorfstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende Mai 2018 an der Unterdorfstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 45 gemessenen Fahrzeugen waren 39 (86.7 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 6 Fahrzeuge (13.3 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 39 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat anfangs Juni 2018 an der Bahnhofstrasse während rund 2.5 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchegeführt. Von insgesamt 703 gemessenen Fahrzeugen waren 659 (93.74 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 44 Fahrzeuge (6.26 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 66 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Beriker Museumstag am Samstag, 16. Juni 2018

Im Rahmen des Beriker Museumstages zeigen vier Private ihre Sammelobjekte im Polizeimuseum (Markus Hüsser), im Jagdmuseum (Urs Hoppler), im Dorfmuseum (Asella und Peter Wild) sowie technische Instrumente und Geräte (Kurt Berger). Treffpunkt ist um 13 Uhr beim Bürgisserhus. Die Ausstellungen werden in vier Gruppen besucht. Anschliessend an den Rundgang, ca. 16 Uhr, offeriert die Ortsbürgergemeinde ein Zobig. – Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind zum Museumstag herzlich eingeladen.

Publikation:

Ortsbürgergemeindeversammlung vom 11. Juni 2018

24 von 114 stimmberechtigten Ortsbürgerinnen und Ortsbürger nahmen an der Ortsbürgergemeindeversammlung vom Montag, 11. Juni 2018, im Waldhaus teil. Für die definitive Beschlussfassung waren 23 Zustimmungen erforderlich. Die Ortsbürger genehmigten das Protokoll der letzten Versammlung, den Rechenschaftsbericht, die Jahresrechnung 2017 sowie die Kreditabrechnung Arealentwicklung Riedacher. Weiter lagen fünf Gesuche von insgesamt acht Personen um Aufnahme in das Ortsbürgerrecht vor. Die Versammlung hat allen Gesuchstellern das Ortsbürgerrecht erteilt.
Im Anschluss an die Ortsbürgergemeindeversammlung genossen die Ortsbürgerinnen und Ortsbürger das obligate sehr feine Abendessen im Waldhaus.

Publikation:

Ausschreibung Verwaltungslehrstelle

Ab August 2019 ist bei der Gemeindeverwaltung Berikon die Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann E- oder M-Profil neu zu besetzen.
Mit einer Ausbildung in einer öffentlichen Verwaltung erhält der Lernende eine sehr breite und vollständige kaufmännische Ausbildung und befindet sich an der Schnittstelle zur Politik und zum öffentlichen Leben. Am Ende der Lehre verfügt der Auszubildende über grundlegendes Können und Wissen. Lernende erledigen administrative Arbeiten, beraten Kunden, verarbeiten Informationen, wickeln Aufträge ab und erledigen buchhalterische Aufgaben. Die Bewerbung ist mit Lebenslauf und Foto, den Zeugniskopien und einer Kopie des Multichecks und/oder Basic-Checks bis spätestens 20. Juni 2018 an die Gemeinde Berikon, Frau Michelle Meier, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon, einzureichen.

Publikation:

Öffentliche Brunnen der Region Mutschellen

Anthony Paine, Berikon, hat über 250 Brunnen der Region Mutschellen besucht, fotografiert und kartographisch festgehalten. Darunter auch die öffentlichen Brunnen der Gemeinde Berikon. Das Ziel des Brunnen-Projekts ist, dass die Brunnen der Region wieder mehr Beachtung finden und Wertschätzung erhalten. Finanziert wird das Projekt durch Anthony Paine. Weitere Informationen auf nachstehender Webseite: www.oeffentliche-brunnen.ch

Publikation:

Ausfall der IT bei der Gemeindeverwaltung Berikon

Am vergangenen Montag, 4. Juni 2018, ist die gesamte IT bei der Gemeindeverwaltung Berikon ausgefallen. Die telefonische Erreichbarkeit konnte im Verlauf des morgens wieder eingeschränkt hergestellt werden. Die elektronische Datenverarbeitung war während des ganzen Tages nicht möglich. Dies führte dazu, dass verschiedene Anfragen, Bestellungen und Geschäftsabwicklungen der Kundschaft an diesem Tag nicht bearbeitet werden konnten. Die Gemeindeverwaltung entschuldigt sich dafür und bittet um Verständnis für allenfalls dadurch entstandene Verzögerungen. 

Publikation:

Ihre Erfahrung mit dem neuen Fahrplan

Welche Erfahrungen haben Sie mit dem Wechsel des Fahrplanes gemacht? Wir bitten Sie, alle Ereignisse sowie Anregungen und Wünsche dem Gemeinderat schriftlich oder per Email (gemeinderat@berikon.ch) mitzuteilen, damit dieser die Wünsche und Bedürfnisse der Beriker ÖV-Benutzer in die nächste Fahrplankonferenz einbringen kann. Besten Dank für Ihre Rückmeldungen.

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse / Einbau Deckbelag 1. Etappe

Vom 12. – 14. Juni 2018 wird an der Unterdorfstrasse der Deckbelag ab Bäckerstrasse bis Einmündung in die Strasse Im Feld eingebaut. Während dieser Zeit erfolgt eine Vollsperrung dieses Strassenabschnittes. Umfahrungsmöglichkeiten werden signalisiert. Wetterbedingte Terminverschiebungen sind möglich, da diese Arbeiten nur bei warmem und trockenem Wetter ausgeführt werden können. Die Betroffenen werden um Verständnis gebeten. Bei allfälligen Fragen wenden Sie sich bitte an die Bauleitung, Urs Nüssle, Tel. 056 664 41 81 oder an die Abteilung Planung und Bau der Gemeinde Berikon, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Einladung zur Gemeindeversammlung

Alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Berikon sind herzlich eingeladen an der Einwohnergemeindeversammlung teilzunehmen. Die Versammlung findet am Mittwoch, 13. Juni 2018 um 19.30 Uhr statt, bei schönem Wetter draussen vor dem Berikerhus, bei schlechtem Wetter drinnen. Unabhängig vom Wetter wird der Feuerwehrverein vor und nach der Versammlung verschiedene Getränke, Wurst und Brot sowie eine Auswahl an Kuchen zum Verkauf anbieten. Es werden Tische und Stühle bereitgestellt und somit die Gelegenheit für interessante Gespräche im geselligen Rahmen vor und nach der Versammlung geboten. 

Die Ortsbürgerversammlung findet am Montag, 11. Juni 2018, um 19.30 Uhr im Waldhaus statt. Die stimmberechtigten Ortsbürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Der Gemeinderat freut sich auf Ihr Erscheinen.

weitere Informationen...

Publikation:

Jubilare Juni 2018

Am 14. Juni 2018 dürfen Herr und Frau Alois und Dora Oggenfuss-Wüest ihre Goldene Hochzeit feiern. Die beiden haben am 14. Juni 1968 in Rudolfstetten-Friedslisberg geheiratet und sind bereits seit 39 Jahren in Berikon wohnhaft.

Frau Margrit Patzelt ist die älteste Einwohnerin von Berikon. Sie feiert am 23. Juni 2018 ihren 97. Geburtstag. Frau Patzelt ist in Umiken AG geboren und zog am 1. Oktober 1983 nach Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert allen Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude. 

Publikation:

Neue Leiterin Soziale Dienste bei der Gemeindeverwaltung Berikon

Frau Andrea Casanova, Leiterin Soziale Dienste der Gemeinde Berikon, wird die Gemeindeverwaltung im Juli 2018 verlassen um eine neue Herausforderung in einer anderen Gemeindeverwaltung anzunehmen. Per 1. Juni 2018 wird Frau Judith Hüppi die Leitung der Sozialen Dienste der Gemeinde Berikon übernehmen und somit die Nachfolge von Frau Casanova antreten. 

Der Gemeinderat und das Verwaltungsteam wünschen Andrea Casanova für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg und heissen Judith Hüppi im Verwaltungsteam bereits heute herzlich willkommen.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Mai 2018 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 501 gemessenen Fahrzeugen waren 462 (92.2 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 39 Fahrzeuge (7.8 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 72 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Gemeindeverwaltung an Fronleichnam geschlossen

An Fronleichnam, 31. Mai 2018 sowie auch am Freitag danach, 1. Juni 2018 bleibt das Gemeindehaus geschlossen. In der Woche nach Fronleichnam ist die Gemeindeverwaltung während den ordentlichen Öffnungszeiten erreichbar. Bei Todesfällen erfährt man die Pikettnummer unter Tel. 056 649 39 39.

Publikation:

Reisepässe / Identitätskarten

Ferienzeit – schöne Zeit! Sind Pass und/oder Identitätskarte noch gültig? Wir empfehlen Ihnen, Ihre Ausweise rechtzeitig zu überprüfen. Denken Sie daran, dass die Neuausstellung von Reisepässen und Identitätskarten einige Zeit beansprucht. Für die Identitätskarte ist bei der Einwohnerkontrolle ein Antragsformular zu unterschreiben. Es ist ein Passfoto neueren Datums nötig. Das Foto muss die Grösse 4,5 x 3,5 cm aufweisen, qualitativ gut sein und den Vorschriften des Passamtes entsprechen. Antragsteller müssen persönlich bei der Einwohnerkontrolle vorbeikommen. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Altersjahr haben zudem die Unterschrift der Eltern beizubringen. 

Die Identitätskarte kostet für Erwachsene CHF 70.00, für Kinder CHF 35.00. Der Pass ist beim Passamt Aarau zu bestellen. Möchten Sie Pass und Identitätskarte gleichzeitig erneuern, so profitieren Sie vom Kombiangebot. Minderjährige bezahlen CHF 78.00, Erwachsene bezahlen CHF 158.00. Das Kombiangebot kann nur beim Passamt in Aarau bestellt werden. Dazu ist eine vorherige Anmeldung unter www.schweizerpass.ch oder via Telefon 062 835 19 28 notwendig. 

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Ferien.

Publikation:

Volksabstimmungen vom 10. Juni 2018

Die Unterlagen für die kommende Volksabstimmung vom 10. Juni 2018 wurden den Stimmberechtigten zugestellt. Es ist über zwei eidgenössische Vorlagen abzustimmen.

Wer von den stimmberechtigten Einwohnern das Abstimmungsmaterial nicht erhalten hat und an den Volksabstimmungen teilnehmen möchte, hat dies der Gemeinde Berikon, Abteilung Zentrale Dienste, T 056 649 39 30, umgehend zu melden.

Alle, die brieflich abstimmen wollen, werden gebeten, die Abstimmungsunterlagen rechtzeitig, d.h. mindestens eine Woche vor dem Wahlwochenende, einer Poststelle zu übergeben, damit die Couverts nicht erst nach dem Abstimmungswochenende bei der Gemeinde eintreffen. Noch besser ist es, das Couvert direkt in den mit "Abstimmungen / Wahlen" bezeichneten Briefkasten beim Gemeindehaus einzuwerfen. Dieser Briefkasten wird letztmals am Sonntag, 10. Juni 2018, 09.30 Uhr geleert.

Weiter besteht die Möglichkeit persönlich an der Urne zu wählen. Die Urne ist am Abstimmungssonntag von 09.00 bis 09.30 Uhr im Gemeindehaus Berikon geöffnet.

Das Wahlbüro macht darauf aufmerksam, dass bei den brieflichen Wahlen und Abstimmungen der Stimmrechtsausweis unterzeichnet werden muss und die Wahl- und Abstimmungszettel ins gelochte Stimmzettelcouvert zu legen sind. Stimmrechtsausweis und Stimmzettelcouvert sind im offiziellen Antwortcouvert an das Wahlbüro zu retournieren. Wenn diese Anforderungen nicht erfüllt sind, ist die Abstimmung bzw. Wahl ungültig.

Publikation:

Zählung der leer stehenden Wohnungen in Berikon

Das Bundesamt für Statistik (BFS) führt jedes Jahr die Zählung der leer stehenden Wohnungen durch. Mit der Erhebung der Daten werden die Gemeinden beauftragt. Mit Stichtag 1. Juni 2018 werden die leer stehenden Wohnungen erfasst. Als Leerwohnungen bzw. leer stehende Wohnungen im Sinne dieser Zählung gelten alle möblierten oder unmöblierten Wohnungen, welche folgende zwei Bedingungen erfüllen:

  • Wohnungen oder Einfamilienhäuser, die am Stichtag 1. Juni unbesetzt, aber bewohnbar sind und
  • die am Stichtag 1. Juni zur dauernden Miete von mindestens drei Monaten oder zum Kauf angeboten werden 

Die Grundeigentümer, Liegenschaftsverwalter und Wohnungsvermieter werden gebeten der Abteilung Zentrale Dienste der Gemeinde Berikon, Tel. 056 649 39 30, gemeinde@berikon.ch, bis 4. Juni 2018 die leer stehenden Wohnungen zu melden. Die Mitarbeit an der Zählung ist für Gemeinden sowie Eigentümer und Liegenschaftsverwaltungen obligatorisch.

Publikation:

Wiederholung Sirenentest 2018

Am Mittwochnachmittag, 23. Mai 2018, findet von 13.30 bis 14.00 Uhr in der ganzen Schweiz die Kontrolle der Alarmsirenen statt. Dabei sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen. Bei der Sirenenkontrolle wird die Funktionstüchtigkeit der stationären Sirenen getestet, mit denen die Einwohner bei Katastrophen- und Notlagen oder im Falle eines bewaffneten Konfliktes alarmiert werden. Ausgelöst wird das Zeichen "Allgemeiner Alarm": Ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer.

Wenn das Zeichen "Allgemeiner Alarm" jedoch ausserhalb des angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall ist die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren. Hinweise und Verhaltensregeln finden Sie auf Seite 680 und 681 im Teletext sowie im Internet unter www.sirenentest.ch

Der Sirenentest dient neben der technischen Funktionskontrolle der Sireneninfrastruktur auch der Information und Sensibilisierung der Bevölkerung bezüglich Verhalten bei einem Sirenenalarm.

Publikation:

Verwaltung am Pfingstmontag geschlossen

Am Pfingstmontag, 21. Mai 2018, bleibt das Gemeindehaus geschlossen. Bei Todesfällen erfährt man die Pikettnummer unter Telefon 056 649 39 39. Gerne bedienen wir Sie wieder ab Dienstag, 22. Mai 2018, während den ordentlichen Schalteröffnungszeiten.

Publikation:

Übungskontrolle der AGV bei der Feuerwehr Mutschellen

Die Abteilung Feuerwehrwesen der Aargauischen Gebäudeversicherung AGV hat Mitte März 2018 bei der Feuerwehr Mutschellen eine Übungskontrolle vorgenommen. In seinem Bericht hält der AGV-Instruktor abschliessend fest, dass die Feuerwehr Mutschellen einen guten und hohen Ausbildungsstandard hat und somit gut auf Notfälle vorbereitet ist.
Die Gemeinderäte Widen und Berikon danken der Feuerwehr Mutschellen für ihren zuverlässigen Einsatz und die Dienstleistungsbereitschaft.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Alten Bremgartensstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende April 2018 an der Alten Bremgartenstrasse in Berikon während rund 2 1/2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 116 gemessenen Fahrzeugen waren 110 (94.8 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 6 Fahrzeuge (5.2 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 38 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Schmid Kathrin, Einfamilienhaus auf der Parzelle Nr. 1436 im Unterzelg
  • Vonow Alexander, Anbau einer Garage an das bestehende Einfamilienhaus, Gebäude Nr. 356, auf Parzelle Nr. 835 an der Oberwilerstrasse 48
  • Marbot Helene und Rauber Fabian, Einfamilienhaus mit Garage auf der Parzelle Nr. 368 im Unterzelg
Publikation:

Arbeitsjubiläum Gemeindeschreiberin Michelle Meier

Am 1. Mai 2008 hat Michelle Meier ihre Stelle bei der Gemeindeverwaltung Berikon als Gemeindeschreiberin angetreten und während den vergangenen 10 Jahren die zahlreichen und vielfältigen Aufgaben mit viel Fachkompetenz und Engagement ausgeführt. 

Der Gemeinderat und das gesamte Verwaltungsteam gratulieren Michelle Meier herzlich zu ihrem Arbeitsjubiläum und danken ihr für ihre wertvolle Arbeit und den Einsatz für die Gemeinde Berikon. Für die Zukunft wünschen wir ihr weiterhin viel Freude, Erfolg und alles Gute.

Publikation:

Entfernung der Buchsbäume beim Gemeindehaus

Die Buchsbäume beim Gemeindehaus entlang der Bahnhofstrasse wurden durch den Schädling „Buchsbaumzünsler“ befallen. Deswegen wurden die Buchsbäume kürzlich entfernt. Es wird eine Neubepflanzung mit einheimischen Sträuchern und Blumen erfolgen.

Publikation:

Traktandenliste Einwohnergemeindeversammlung vom 13. Juni 2018

Die Einwohnergemeindeversammlung findet bei schönem Wetter draussen vor dem Berikerhus, bei schlechtem Wetter drinnen, statt. Unabhängig vom Wetter wird der Feuerwehrverein vor und nach der Versammlung verschiedene Getränke, Wurst und Brot sowie eine Auswahl an Kuchen zum Verkauf anbieten. Es werden Tische und Stühle bereitgestellt und somit die Gelegenheit für interessante Gespräche im geselligen Rahmen vor und nach der Versammlung geboten. 

Die Einwohnergemeindeversammlung beginnt um 19.30 Uhr. Folgende Traktanden sind zu behandeln:

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 16. November 2017
  2. Rechenschaftsbericht 2017
  3. Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an:
    a) Mirza Meheyeddin, geb. 15. August 1998, Staatsangehöriger von Syrien
    b) Mirza Delar, geb. 13. März 2000, Staatsangehörige von Syrien
    c) Mirza Hoshank, geb. 27. Juli 2002, Staatsangehöriger von Syrien
  4. Revision § 67 Reglement über die Finanzierung von Erschliessungsanlagen / Strassen- und Parkierungsreglement
  5. Kreditabrechnung Sanierung Kreisschule Mutschellen KSM1 und Turnhalle
  6. Kreditabrechnung Zukunft Mutschellen
  7. Jahresrechnung 2017 der Einwohnergemeinde Berikon
  8. Revision der Satzungen des Regionalen Wasserverbandes Mutschellen RWVM
  9. Genehmigung des Dienstbarkeitsvertrages auf Begründung eines unselbständigen Baurechts für den Holzspycher des Natur- und Vogelschutzvereins Berikon und Umgebung NVV
  10. Verschiedenes und Umfrage
Publikation:

Traktandenliste Ortsbürgergemeindeversammlung vom 11. Juni 2018

Die Ortsbürgergemeinde findet am 11. Juni 2018, 19.30 Uhr, im Waldhaus statt. Behandelt werden folgende Traktanden:

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 13. November 2017
  2. Rechenschaftsbericht 2017 der Ortsbürgergemeinde
  3. Kreditabrechnung Arealentwicklung Riedacher
  4. Jahresrechnung 2017 der Ortsbürgergemeinde Berikon
  5. Gesuch um Aufnahme in das Ortsbürgerrecht Berikon:
    a)    Burkhard Fabienne und Burkhard Marc
    b)    Döring Kurt
    c)    Döring Marc mit den Söhnen Döring Elia und Döring Leano
    d)    Hübscher Jacqueline
    e)    Hübscher Yvonne
  6. Verschiedenes und Umfrage
Publikation:

Einreichung Steuererklärung 2017

Die Frist zur Einreichung der Steuererklärung 2017 ist am 31. März 2018 abgelaufen. Steuerpflichtige, die ihre Steuererklärung noch nicht eingereicht und keine Fristverlängerung beantragt haben, werden gebeten, die Steuererklärung sobald als möglich einzureichen. Die 1. Mahnung erfolgt Mitte Juni 2018.

Publikation:

Gemeindeverwaltung an Auffahrt geschlossen

An Auffahrt, 10. Mai 2018 sowie am Freitag, 11. Mai 2018 bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. Am Mittwoch, 9. Mai 2018 schliesst die Gemeindeverwaltung bereits um 15.30 Uhr. In der Woche nach Auffahrt ist die Gemeindeverwaltung während den ordentlichen Öffnungszeiten erreichbar. Der Pikettdienst bei einem Todesfall ist unter der Nummer 056 649 39 39 geregelt. Die Gemeinde Berikon dankt für das Verständnis.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat anfangs April 2018 an der Bahnhofstrasse in Berikon während rund 2 1/2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 791 gemessenen Fahrzeugen waren 747 (94.4 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 44 Fahrzeuge (5.6 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 69 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Jubilare Mai 2018

Am 07. Mai 2018 darf Herr Hans Egloff seinen 95. Geburtstag feiern. Er ist 1923 in Eggenwil AG geboren und lebt seit mittlerweile 64 Jahren in Berikon.

Herr Gino Aceto darf am 1. Mai 2018 seinen 85. Geburtstag feiern. Er ist 1933 in Roccamontepiano/Italen geboren. Im Jahr 1998 ist er nach Berikon zugezogen.

Am 12. Mai 2018 darf Frau Margaret Leonhardt ihren 80. Geburtstag feiern. Sie ist 1938 in Neckertal SG geboren und lebt seit 10 Jahren in Berikon.

Das Ehepaar Paul und Rosa Gut-Suter darf am 23. Mai 2018 die Diamantene Hochzeit feiern. Herr und Frau Gut wurden vor 60 Jahren durch das Zivilstandsamt Zufikon AG getraut und leben bereits seit 51 Jahren in Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert allen Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Schulpavillon zu verkaufen

Occasion Schulpavillon zu verkaufen per sofort oder nach Vereinbarung.
Zweigeschossig mit je 200 m2 – Zugang zum 1. OG mittels Aussentreppe.
In gutem Zustand und der Möglichkeit zum Umbau für eine andere Nutzung.
Verkaufspreis gemäss Absprache.
Gerne erwarten wir Ihre Anfrage an otto.eggimann@berikon.ch

Inserat mit Grundrissplan

Fotos

Publikation:

1. Mai 2018 „Tag der Arbeit“ – Gemeindeverwaltung nachmittags geschlossen

Am Dienstag, 1. Mai 2018, bleibt die Gemeindeverwaltung Berikon am Nachmittag geschlossen. Am Morgen ist die Verwaltung zu den üblichen Öffnungszeiten von 08.00 – 11.30 Uhr offen. Die Gemeinde Berikon dankt für das Verständnis und wünscht allen einen schönen 1. Mai.

Publikation:

Bezug von Beriker Komposterde

In der Beriker Kompostieranlage Gunzenbühl wird Grüngut zu hochwertigem Kompost und zu Gartenerde aufbereitet. Diese Komposterde kann an der Unterdorfstrasse, Abzweigung Zopfstrasse, am Samstag, 28. April 2018, zwischen 08.30 – 11.30 Uhr, kostenlos für den privaten Gebrauch bezogen werden. 
Weiter besteht die Möglichkeit, Komposterde direkt ab der Kompostieranlage Gunzenbühl zu beziehen. Dazu ist mit dem Anlagenbetreiber Thomas Stutz vorgängig ein Termin zu vereinbaren. Für professionelle Anwender oder Grossbezüger wird die Komposterde zum Preis von CHF 40.00 / m3 abgegeben.

Publikation:

Mütter- Väter Beraterin 40%

Zur Ergänzung unseres Beraterinnenteams suchen wir

Mütter- Väter Beraterin 40% per 1. Juli oder 1. August 2018

Wir erwarten:
Pflegefachfrau mit KWS-Diplom, IKP oder DN2 mit Schwerpunkt Kinderkrankenpflege Diplom als Mütterberaterin erwünscht, sonst die Bereitschaft allenfalls später die Ausbildung zu absolvieren.
Teamfähigkeit, Engagement, Freude sowohl im Team als auch selbständig zu arbeiten Flexibilität bezüglich zeitlicher und örtlicher Einsätze Führerausweis und eigenes Auto

Ihre Aufgabe:
Beratung und Begleitung von Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern im Alter zwischen Null und Fünf Jahren, in Fragen der Gesundheit, Ernährung, Entwicklung, Erziehung und psychosozialen Fragen.
Zusammenarbeit mit anderen Beraterinnen und verschiedenen Institutionen im Sozial- und Gesundheitsbereich

Wir bieten:
Abwechslungsreiche, anspruchsvolle und selbständige Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
Kollegiale Unterstützung in einem motivierten Team
Weiterbildungen

Interessiert?
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Teamleiterin Frau Brigitte Koller; Telefon 056 618 35 54

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie an: Verein Mütter-/Väterberatung Brigitte Koller Spiegelgasse 2, 5620 Bremgarten oder online; brigitte.koller@mvb-bremgarten.ch

Stelleninserat

Publikation:

Baugesuch Nr. 13/2018

Bauherr
Stefan und Sonja Reif, Unterdorfstrasse 36, 8965 Berikon

Bauobjekt
Erweiterung Parkplatz / Aussentreppe

Bauplatz
Unterdorfstrasse 36, Parzelle Nr. 636

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 23. April bis 22. Mai 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 16/2018

Bauherr
Zürich Anlagestiftung AST-W, Hagenholzstrasse 60, 8050 Zürich

Bauobjekt
Umnutzung Arztpraxis in Wohnung

Bauplatz
Kesslernmattstrasse 14, Parzelle Nr. 18

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 23. April bis 22. Mai 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 17/2018

Bauherr
Luigi Olivetti, Eggäcker 9, 8965 Berikon

Bauobjekt
Wärmepumpe für Schwimmbad (bereits erstellt)

Bauplatz
Eggäcker 9, Parzelle Nr. 723

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 23. April bis 22. Mai 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 18/2018

Bauherr
Daniel Meier, Junkholzstrasse 6, 8965 Berikon

Bauobjekt
Anbau Einfamilienhaus

Bauplatz
Junkholzstrasse 6, Parzelle Nr. 171

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 23. April bis 22. Mai 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Seniorennachmittag 60plus am 25. April 2018

Die regionale Arbeitsgruppe für Altersfragen der Mutschellengemeinden lädt am Mittwoch, 25. April 2018, 14 Uhr, zum Seniorennachmittag ins Pfarreizentrum Rudolfstetten ein. Referent zum Thema Kindes- und Erwachsenenschutzrecht ist Professor Christoph Häfeli.
Zudem informiert die Arbeitsgruppe für Altersfragen über den Stand der laufenden Projekte. Den Besucherinnen und Besucher werden Getränke und Kuchen serviert.
Der Gratis-Fahrdienst nach Rudolfstetten kann über 079 913 33 05 oder 056 633 61 25 angefordert werden. – Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Publikation:

Baugesuch Nr. 14/2018

Bauherr
Stefan Maurer, Waldstrasse 3, 8965 Berikon

Bauobjekt
Abbruch Remise, Gebäude Nr. 327 / Neubau Einfamilienhaus

Bauplatz
Waldstrasse 3, Parzelle Nr. 785

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 23. April bis 22. Mai 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Jubilare April 2018

Herr und Frau Antonius und Maria Wegdam dürfen am 16. April 2018 die Goldene Hochzeit feiern. Die beiden haben am 16. April 1968 in Enschede/Niederlande geheiratet und leben seit zehn Jahren in Berikon.

Ebenfalls am 16. April 2018 kann auch das Ehepaar Hans und Ursula Meier-Lehmann die Goldene Hochzeit feiern. Herr und Frau Meier wurden vor 50 Jahren durch das Zivilstandsamt Oberglatt ZH getraut. Die beiden sind im Jahr 2012 nach Berikon gezogen.

Am 30. April 2018 darf Frau Henriette Kappeler-Tiederle ihren 80. Geburtstag feiern. Sie ist 1938 in Valence/Frankreich geboren und im Jahr 1988 zusammen mit ihrem Ehemann nach Berikon gezogen.

Der Gemeinderat gratuliert allen Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Baubewilligung

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Krättli Sandro und Sandra, Einfamilienhaus mit Garage und Wintergarten auf der Parzelle Nr. 1463 im Unterzelg
Publikation:

Baugesuch Nr. 02/2018

Bauherr
Thomas Rücker, alte Bremgartenstrasse 24, 8965 Berikon

Bauobjekt
Neugestaltung Gartenanlage, Pavillon, Wintergarten, Böschungssanierung

Bauplatz
alte Bremgartenstrasse 24, Parzelle Nr. 144

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 9. April bis 8. Mai 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 10/2018

Bauherr
Marianne und Andreas Vögelin, Kesslernmattstrasse 75, 8965 Berikon

Bauobjekt
Luft-Wärmepumpe (bereits erstellt)

Bauplatz
Kesslernmattstrasse 75, Parzelle Nr. 63

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 9. April bis 8. Mai 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 11/2018

Bauherr
Atmoshaus AG, Eichweid 1, 6203 Sempach-Station

Bauobjekt
Zwei Einfamilienhäuser mit Doppelgarage / Stützmauer

Bauplatz
Sonnenbergstrasse, Parzellen Nr. 137, 1467, 1468

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 9. April bis 8. Mai 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 12/2018

Bauherr
AM IMMO AG, Zugerstrasse 74, 6341 Baar

Bauobjekt
Neubau Wohn- und Gewerbehaus mit Tiefgarage

Bauplatz
Bahnhofstrasse, Parzellen Nr. 540, 541

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 9. April bis 8. Mai 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Philipp Hübscher als neuer Zählerableser

Karl Brügger wird Mitte April 2018 als Zählerableser in den Ruhestand gehen. Für seine Nachfolge haben sich verschiedene Personen beworben. Mit grosser Überzeugung wurde nun Philipp Hübscher als Nachfolger von Karl Brügger gewählt. Philipp Hübscher wird seinen Dienst anfangs April 2018 in Angriff nehmen. Wir bitten Sie, auch ihm den Zutritt in Ihre Liegenschaft zu gewähren. Der Gemeinderat ist überzeugt mit Philipp Hübscher einen geeigneten Zählerableser gefunden zu haben und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit.

Publikation:

Neue Stellvertreterin des Leiters Planung und Bau bei der Gemeindeverwaltung Berikon

Herr Roberto Lüthi, Stellvertreter des Leiters Abteilung Planung und Bau der Gemeinde Berikon, wird die Gemeindeverwaltung Ende April 2018 verlassen um eine neue Herausforderung bei einer anderen Gemeinde anzunehmen. Per 15. Mai 2018 wird Frau Antonia Dirr Rohner die Stelle als Stellvertreterin des Leiters Abteilung Planung und Bau der Gemeinde Berikon übernehmen und somit die Nachfolge von Herr Roberto Lüthi antreten. 

Der Gemeinderat und das Verwaltungsteam wünschen Roberto Lüthi für seine private und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg und heissen Antonia Dirr Rohner im Verwaltungsteam bereits heute herzlich willkommen.

Publikation:

Seniorennachmittag 60 plus im Pfarreizentrum Christkönig Rudolfstetten am 25. April 2018

Der nächste Seniorennachmittag findet am Mittwoch, 25. April 2018, 14.00 Uhr, im Pfarreizentrum Christkönig Rudolfstetten statt. Professor Christoph Häfeli wird einen Vortrag zum Thema „Kindes- und Erwachsenenschutzrecht – Mehr Selbstbestimmung oder Behördenwillkür?“ halten und danach Fragen beantworten. Anschliessend werden Getränke und Kuchen offeriert. Der Anlass wird von der Arbeitsgruppe für Altersfragen Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen organisiert. – Eingeladen sind alle Einwohner 60 plus aus diesen drei Gemeinden.

Publikation:

Baubewilligung

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Valérie und Thomas Trüb, Umbau des Einfamilienhauses, Gebäude Nr. 417, auf der Parzelle Nr. 153 an der Bühlfeldstrasse 6
Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat anfangs März 2018 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 1/2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 384 gemessenen Fahrzeugen waren 359 (93.5 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 25 Fahrzeuge (6.5 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 64 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Mütter- und Väterberatung Bezirk Bremgarten, Mitarbeit im Vorstand

Der Verein Mütter- und Väterberatung Bezirk Bremgarten sucht ein Vorstandsmitglied (Vertretung Einwohnerschaft) mit Zusatzaufgabe Aktuariat. Interessierte melden sich bitte direkt bei Ursula Gehrig, Rosenweg 9, 8966 Oberwil-Lieli, 056 633 93 92 oder 079 671 58 02.

Publikation:

Baugesuch Nr. 07/2018

Bauherr
Familie Naim Dzemi, Schulstrasse 6, 8965 Berikon

Bauobjekt
Anbau Einfamilienhaus

Bauplatz
Schulstrasse 6, Parzelle Nr. 559

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 26. März bis 24. April 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 08/2018

Bauherr
Ingold Gartenbau und Begrünungen AG, Redlisbergstrasse 11, 8966 Oberwil-Lieli

Bauobjekt
Schaugarten / drei Folientunnels / Regenwasserbecken

Bauplatz
Bernstrasse 235, Parzelle Nr. 128

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 26. März bis 24. April 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Rechnungsabschluss 2017 Einwohnergemeinde

Gegenüber dem Budget schliesst die Jahresrechnung erfreulicherweise deutlich besser ab. Dem gegenüber den Voranschlagszahlen tieferen betrieblichen Aufwand (- CHF 237‘463) steht der höhere betriebliche Ertrag (+ CHF 784‘262) gegenüber. Das viel bessere Ergebnis aus betrieblicher Tätigkeit (+ CHF 1‘021‘725) ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen: Auf der Aufwandseite schlugen sich die tieferen Personalkosten (hohe Taggeldleistungen von Versicherungen für krankheits- und unfallbedingte Mitarbeiterausfälle sowie tiefere Lohnsummen durch Personallücken bei Stellenwechsel) und die deutlich geringeren Sach- und übrigen Betriebsaufwendungen (nur Teil- oder Nichtbeanspruchung diverser Budgetpositionen) zu Buche. Wie bereits in der Vergangenheit wurde mit dem verfügbaren Geld sehr haushälterisch umgegangen und die vom Gemeinderat verlangte Budgetdisziplin wurde umgesetzt. Die höheren Transferaufwände (Beiträge an Bund, Kanton, Gemeinden, Verbände), hauptsächlich bedingt durch die ausserordentliche Abschreibung des nicht mehr in Betrieb stehenden Schulpavillons der Kreisschule Mutschellen, konnten so mehr als ausgeglichen werden. Bei den Erträgen konnten höhere Fiskalerträge (Steuern) verbucht werden. Auch bei den Entgelten (Abgaben, Gebühren, Benützungsgebühren, Dienstleistungen, Verkäufe, Rückerstattungen und Bussen) konnte mehr verrechnet werden. Die Transfererträge (Beiträge von Bund, Kanton, Gemeinden, Verbände) fielen ebenfalls deutlich höher aus. Das positive operative Ergebnis von CHF 45‘961 fiel durch den geringeren betrieblichen Aufwand und die höheren betrieblichen Erträge insgesamt CHF 1‘016‘543 besser aus als erwartet.

Die Abschreibungsmehraufwendungen auf Grund der Umstellung der Buchhaltung auf das Harmonisierte Rechnungsmodell 2 (HRM2) von CHF 770‘475 konnten auch im Jahre 2017 der Aufwertungsreserve übrige Anlagen belastet werden, was einem ausserordentlichen Ertrag entspricht und damit das Gesamtergebnis der Erfolgsrechnung entlastet. Dieser aktuelle Anteil kann auch noch im Rechnungsjahr 2018 aus der Reserve entnommen werden. Ab dem Jahre 2019 wird dieser Betrag auf Grund der durchschnittlichen Restnutzungsdauer der Anlagen prozentual, linear gekürzt.

Die Jahresrechnung 2017 weist, mit einem unveränderten Steuerfuss von 92 %, einen Ertragsüberschuss von CHF 816‘436 auf. Das relevante Eigenkapital stieg mit dem Rechnungsabschluss 2017 sowie der Entnahme aus der Aufwertungsreserve leicht von rund 62,348 Mio. Franken auf rund 62,394 Mio. Franken. Das Nettovermögen sank von CHF 13‘923‘461 auf CHF 13‘175‘379.

Ergebnis in Zahlen

Spezialfinanzierungen
Beim Wasserwerk resultiert ein Aufwandüberschuss von CHF 84‘825 (Budget Ertragsüberschuss von CHF 2‘600) sowie ein Finanzierungsüberschuss von CHF 55‘454 (Budget Finanzierungsfehlbetrag von CHF 318‘700). Das Nettovermögen beträgt neu CHF 2‘661‘449 (2016 = CHF 2‘605‘995).
Die Abwasserbeseitigung schliesst die Rechnung 2017 mit einem Aufwandüberschuss von CHF 349‘049 (Budget CHF 417‘210) ab. Der Finanzierungsfehlbetrag beträgt CHF 147‘109 (Budget CHF 681‘510). Das Nettovermögen beträgt neu CHF 7‘167‘188 (2016 = CHF 7‘314‘297).
Die Spezialfinanzierung Abfallwirtschaft erzielte einen Ertragsüberschuss von CHF 42‘118 (Budget CHF 9‘350) sowie einen Finanzierungsüberschuss von CHF 65‘026 (Budget CHF 32‘250). Das Nettovermögen beträgt neu CHF 196‘603 (2016 = CHF 131‘577).
Das Elektrizitätswerk schliesst das Rechnungsjahr 2017 mit einem Ertragsüberschuss von CHF 65‘819 (Budget CHF 29‘350) ab. Der Finanzierungsfehlbetrag beträgt CHF 161‘332 (Budget CHF 539‘850). Das Nettovermögen beträgt neu CHF 4‘642‘201 (2016 = CHF 4‘803‘533).

Trotz zum Teil hohen Aufwandüberschüssen und Finanzierungsfehlbeträgen resultieren bei allen Spezialfinanzierungen weiterhin Nettovermögen. So bestehen weiterhin finanzielle Reserven für bereits bewilligte oder geplante Projekte.

Rechnungsabschluss 2017 Ortsbürgergemeinde
Die Erfolgsrechnung der Ortsbürgergemeinde Berikon weist für das Jahr 2017 einen Ertragsüberschuss von CHF 111‘044 (Budget CHF 71‘100) aus. Der Forstbetrieb Mutschellen weist einen Aufwandüberschuss von CHF 61‘005 (Budget Ertragsüberschuss von CHF 9‘500) aus. Dieser ist zur Hauptsache darauf zurückzuführen, dass spät im Dezember 2017 noch grössere Holzschlagarbeiten durchgeführt wurden. Dieses Holz konnte bis zum Jahreswechsel noch nicht verkauft werden. Per Ende 2017 lagerte noch rund 1‘300m3 Holz im Wert von rund CHF 75‘000 im Wald. Die daraus resultierenden Holzverkäufe können erst im Jahre 2018 vereinnahmt werden. Der Anteil am Aufwandüberschuss des Forstbetriebes Mutschellen beträgt für die Ortsbürgergemeinde Berikon CHF 18‘515. Das Ergebnis der Waldwirtschaft der Ortsbürgergemeinde Berikon schliesst mit einem Aufwandüberschuss von CHF 20‘330 (Budget CHF 1‘550) ab. Dieser konnte mit einer Entnahme aus dem Forstreservefonds gedeckt werden.

Publikation:

Verunreinigung durch Hundekot

Die Hundehalter und Hundehalterinnen werden darauf aufmerksam gemacht, dass sie verpflichtet sind, den Hundekot einzusammeln und zweckmässig zu beseitigen. Im Gemeindegebiet Berikon stehen dafür zahlreiche Robidog-Behälter zur Verfügung. Die Hundehalter/innen werden gebeten, diese zu benutzen. Das Liegenlassen von Robidogsäcken mit Hundekot auf Strassen, entlang von Wegen, im angrenzenden Wiesland oder gar in Gärten ist nicht gestattet. Ebenso dürfen Robidogsäcke mit Hundekot nicht im Grüngutcontainer entsorgt werden.

An dieser Stelle sei denjenigen Hundehalter/innen gedankt, welche pflichtbewusst und ordnungsgemäss mit ihren Vierbeinern unterwegs sind.

Publikation:

Baustart 3. Etappe Sanierung Unterdorfstrasse

Am 3. April 2018 beginnen die Bauarbeiten der dritten Etappe für die Sanierung der Unterdorfstrasse in Berikon. Die Bauarbeiten starten bei der Unterdorfstrasse 25 und enden voraussichtlich im September 2018 bei der Kreuzung Unterdorfstrasse / Friedlisbergstrasse. Während diesen Arbeiten ist es leider nicht vermeidbar, dass es zu Behinderungen und Teilsperrungen kommt. Im Herbst 2018 wird dann über alle drei Etappen der Deckbelag eingebaut. Hierzu folgen später noch genauere Informationen. Wir bedanken uns für Ihr Entgegenkommen und Ihr Verständnis.

Publikation:

Beriker Chleeblätter 2017

Es ist wieder so weit: Die Beriker Chleeblätter des Kulturvereins Berikon sind erschienen. Neben dem Jahresrückblick 2017 sind verschiedene interessante Berichte enthalten. In der aktuellen Ausgabe sind unter anderem Berichte über die Post, die Höfe in Berikon und die Jagd zu finden.

Ab sofort können die mit viel Einsatz und Freude gestalteten „Chleeblätter“ bei der Gemeindeverwaltung kostenlos bezogen werden.

Publikation:

Aktion 2 x Weihnachten 2017/2018

Bereits zum 21. Mal startete am 24. Dezember 2017 in der Schweiz die Aktion 2 x Weihnachten des Schweizerischen Roten Kreuzes, SRG SSR idée, Die POST und Coop. Bereits im Voraus wurden die in bescheidenen Verhältnissen lebenden Personen und Familien in der Gemeinde Berikon angeschrieben. Die Waren werden an die Personen und Familien verteilt, welche den „Wunschzettel“ ausgefüllt und abgegeben haben. Der Gemeinderat dankt allen Spendern im Namen der Empfänger.

Publikation:

Oster / Gemeindeverwaltung geschlossen

Über die Ostertage von Donnerstag, 29. März 2018, ab 15.30 Uhr, bis und mit Montag, 2. April 2018, bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. Ab Dienstag, 3. April 2018, stehen die Abteilungen der Gemeindeverwaltung wieder zu den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung. Der Pikettdienst bei einem Todesfall ist unter der Nummer 056 649 39 39 geregelt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Publikation:

Verschiebung Kehrichtabfuhr

Die Kehrichtabfuhr wird aufgrund der Osterfeiertage vom Freitag, 30. März 2018 (Karfreitag) auf Donnerstag, 29. März 2018, vorverschoben. Der Kehricht ist rechtzeitig in den Gebührensäcken bereit zu stellen.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende Februar 2018 an der Bahnhofstrasse in Berikon während rund 3 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 653 gemessenen Fahrzeugen waren 640 (98 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 13 Fahrzeuge (2 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 61 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Informationsveranstaltung „Ech ha Gmeind“ / Ausstellung zum Thema Wasser

Die Naturschutzkommission organisiert für die Woche vom 19. – 23. März 2018, jeweils ganztags, vor dem Gemeindehaus eine Ausstellung zum Thema Wasser. In der Ausstellung wird das Grundwissen über die Rolle des Wassers in unserer Gesellschaft spielerisch vermittelt. Verschiedene Experimente und Plakate werden über die Notwendigkeit zum sorgsamen Umgang mit der Ressource Wasser informieren und Kindern und Erwachsenen aufzeigen, was sie selbst dafür tun können.

Am Dienstag, 20. März 2018 um 19.30 Uhr findet die Informationsveranstaltung „Ech ha Gmeind“ im Gemeindehaus statt. Das Hauptthema wird ebenfalls Wasser sein. Für einen gemütlichen Rahmen wird wiederum der Feuerwehrverein Berikon sorgen, welcher mit dem alten Chevy-Feuerwehrfahrzeug und einem Grillstand vor Ort sein wird. Ab 19.00 Uhr können Würste und Getränke gekauft werden. Bitte reservieren Sie sich diesen Termin. Der Gemeinderat freut sich auf alle Teilnehmenden!

Publikation:

Altmetallsammlung am 22. März 2018

Am Donnerstag, 22. März 2018, findet in Berikon eine Altmetallsammlung statt. Das Altmetall stellen Sie bitte ab 07.00 Uhr bereit. Bitte vergessen Sie nicht, die Gebührenmarken in der richtigen Menge anzubringen (siehe Entsorgungsplan Gemeinde Berikon 2018). Seit 2015 werden keine separaten Sperrgutsammlungen mehr durchgeführt. Das Sperrgut kann jeden Freitag mit der genügenden Anzahl Gebührenmarken versehen, der Kehrichtabfuhr mitgebeben werden. Grosse Mengen sind beim Bauamt anzumelden. Fernseher, EDV-Geräte, Kühlschränke, Batterien, Autopneus sowie loser Kehricht werden nicht abgeführt.

Publikation:

Baugesuch Nr. 06/2018

Bauherr
Einwohnergemeinde Berikon, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon

Bauobjekt
Bauwerbetafel

Bauplatz
Bahnhofstrasse 56, Parzelle Nr. 475

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 12. März bis 10. April 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Jubilare März 2018

Frau Rosa Gut-Suter darf am 22. März 2018 ihren 80. Geburtstag feiern. Frau Gut ist 1938 in Widen AG geboren und vor 51 Jahren zusammen mit ihrem Ehemann von Bremgarten nach Berikon gezogen.

Am 28. März 2018 darf Herr Hans Ulrich Schadegg seinen 80. Geburtstag feiern. Er ist 1938 in Zürich geboren und im Jahr 2005 zusammen mit seiner Ehefrau nach Berikon gezogen.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • Ruth Maillard, Aufstockung des Wohnhauses Nr. 500 sowie Ersatz des bestehenden Wintergartens auf der Parzelle Nr. 94 an der alten Bremgartenstrasse 4
  • Daniel Steimen, unbeheizter Wintergarten am Wohnhaus Nr. 943 und eine Sitzplatzumgestaltung auf der Parzelle Nr. 1389 am Stattgatter 5
Publikation:

Zahnprophylaxe-Fachperson gesucht

Die Primarschule Berikon sucht auf das neue Schuljahr 2018/19 eine Fachperson für Zahnprophylaxe. Vier Mal pro Schuljahr besucht die „Zahnfee“ während je 45 Minuten sämtliche Klassen vom Kindergarten bis zur 6. Klasse. Genauere Auskünfte erteilt der Schulleiter: Ewald Keller unter Tel. 056 640 07 26 oder schulleitung@primarschule-berikon.ch

Publikation:

Grüngutabfuhr wieder wöchentlich

Ab Dienstag, 13. März 2018 findet die Grüngutabfuhr in Berikon wieder wöchentlich (jeweils am Dienstag) statt. Der Grüngutsammlung darf ausschliesslich rohes, organisches, verrottbares und abbaubares Material mitgegeben werden. Dieses wird in der Beriker Kompostieranlage Gunzenbühl zu hochwertigem Kompost und zu Gartenerde aufbereitet und in der Landwirtschaft und im Gartenbau wieder eingesetzt. Die wöchentlichen Abfuhren werden bis Ende November durchgeführt. 
Um die Verbreitung des Asiatischen Laubholzbockkäfers zu verhindern, werden die Einwohner von Berikon gebeten, das Schnittgut mit einem Durchmesser von mehr als 3 cm der Baumarten Weide, Ahorn, Pappel, Birke, Kastanie und Platane nicht der ordentlichen Grünabfuhr mitzugeben sondern an die Sammelstelle beim Berikerhus zu bringen. Auf der Gemeindehomepage sind weitere Informationen über den Schädling zu finden.

Publikation:

Verkehrsbeschränkung

Berikon
Gebiet „Chörenmatt / Cormeliastrasse“ über die Strassenzüge
Chörenmattstrasse (ab Einmündung Kreisel Beri-Märt bis Einmündung Corneliastrasse), Corneliastrasse 

  • Zonensignalisation „Tempo 30“

Widerruf:

  • Ausschreibung vom 22. Dezember 1990: Einmündung der Chörenmattstrasse in die Chörenmattstrasse bei Verzweigung Corneliaweg;
    Aufhebung Signal „kein Vortritt“ (Rechtsvortrittschlaufe / Verkehrsberuhigung)
  • Chörenmattstrasse ab Verzweigung Corneliastrasse;
    Aufhebung Zonensignal „Tempo-30-Zone“
  • Grundackerweg nördlich Einmündung in Chörenmattstrasse;
    Aufhebung Zonensignal „Tempo-30-Zone“
Publikation:

Baugesuch Nr. 04/2018

Bauherr
Alexander Vonow, Ringlikerstrasse 48, 8142 Uitikon

Bauobjekt
Anbau Garage

Bauplatz
Oberwilerstrasse 48, Parzelle Nr. 835

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 26. Februar bis 27. März 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Hauskehrichtanfall pro Einwohner

Aus dem Rückblick der Kehrichtverbrennungsanlage Turgi (KVA) geht hervor, dass Berikon im Jahr 2017 total 703 Tonnen (Vorjahr: 674 t) Haushaltkehricht in die KVA Turig entsorgt hat. Dies entspricht 149.5 Kilogramm pro Einwohner (Vorjahr: 145.68 kg). Gegenüber dem Jahr 2016 ist demzufolge eine Zunahme von rund 2.62 % oder 3.82 kg/Einwohner zu verzeichnen.

Publikation:

1,5-Zimmerwohnung Im Feld 2 zu vermieten

In Berikon im Mehrfamilienhaus „Im Feld 2“ ist per 1. April 2018 oder nach Vereinbarung eine Wohnung zu vermieten:

1,5-Zimmerwohnung, 1. Obergeschoss, Miete CHF 941.00 inkl. NK
Ein Aussenparkplatz kann dazu gemietet werden.

Die Küche und die Böden wurden frisch renoviert. Eine gemeinsame Waschküche befindet sich im Untergeschoss des Hauses. In der Liegenschaft „Im Feld 2“ befinden sich 20 Wohnungen, der Hauswart wohnt im Haus.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an die Abteilung Zentrale Dienste der Gemeinde Berikon (Telefon 056 649 39 30).

Inserat mit Bildern

Publikation:

Volksabstimmungen vom 4. März 2018

Die Unterlagen für die kommende Volksabstimmung vom 4. März 2018 wurden den Stimmberechtigten zugestellt. Es ist über zwei eidgenössische und eine kantonale Vorlage abzustimmen.

Wer von den stimmberechtigten Einwohnern das Abstimmungsmaterial nicht erhalten hat und an den Volksabstimmungen teilnehmen möchte, hat dies der Gemeinde Berikon, Abteilung Zentrale Dienste, T 056 649 39 30, umgehend zu melden.

Alle, die brieflich abstimmen wollen, werden gebeten, die Abstimmungsunterlagen rechtzeitig, d.h. mindestens eine Woche vor dem Wahlwochenende, einer Poststelle zu übergeben, damit die Couverts nicht erst nach dem Abstimmungswochenende bei der Gemeinde eintreffen. Noch besser ist es, das Couvert direkt in den mit "Abstimmungen / Wahlen" bezeichneten Briefkasten beim Gemeindehaus einzuwerfen. Dieser Briefkasten wird letztmals am Sonntag, 4. März 2018, 09.30 Uhr geleert.

Weiter besteht die Möglichkeit persönlich an der Urne zu wählen. Die Urne ist am Abstimmungssonntag von 09.00 bis 09.30 Uhr im Gemeindehaus Berikon geöffnet.

Das Wahlbüro macht darauf aufmerksam, dass bei den brieflichen Abstimmungen der Stimmrechtsausweis unterzeichnet werden muss und die Abstimmungszettel ins gelochte Stimmzettelcouvert zu legen sind. Stimmrechtsausweis und Stimmzettelcouvert sind im offiziellen Antwortcouvert an das Wahlbüro zu retournieren. Wenn diese Anforderungen nicht erfüllt sind, ist die Abstimmung bzw. Wahl ungültig.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • Liechti Roger, Luft-Wasser-Wärmepumpe am Wohnhaus Nr. 355 auf der Parzelle Nr. 855 an der Oberwilerstrasse 61
  • Schenker Roman und Susanne, Anlehngewächshaus am Wohnhaus Nr. 937 auf der Parzelle Nr. 1202 an der Bahnhofstrasse 29
  • Hafner Bruno, Doppeleinfamilienhaus mit Garage auf der Parzelle Nr. 774 an der Friedlisbergstrasse
  • Olivetti Luigi, Abbruch des Gebäudes Nr. 489 und Neubau Zweifamilienhaus auf der Parzelle Nr. 723 am Eggäcker 9
Publikation:

Baugesuch Nr. 03/2018

Bauherr
Armando Rocchinotti AG, Bärenmattstrasse 4, 5620 Bremgarten

Bauobjekt
Abbruch Gebäude Nr. 317 / Neubau Mehrfamilienhaus mit Garagen

Bauplatz
Bahnhofstrasse 23, Parzelle Nr. 272

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 12. Februar bis 13. März 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Neue Leiterin Einwohnerdienste bei der Gemeindeverwaltung Berikon

Frau Chantal Eichholzer, Leiterin Einwohnerdienste der Gemeinde Berikon, wird die Gemeindeverwaltung Ende März 2018 verlassen um eine neue Herausforderung in einer anderen aargauischen Gemeindeverwaltung als Gemeindeschreiberin-Stellvertreterin und Leiterin Sozialdienst anzunehmen. Per 1. Mai 2018 wird Frau Valentina Pantic die Leitung der Einwohnerdienste der Gemeinde Berikon übernehmen und somit die Nachfolge von Frau Eichholzer antreten.

Der Gemeinderat und das Verwaltungsteam wünschen Chantal Eichholzer für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg und heissen Valentina Pantic im Verwaltungsteam bereits heute herzlich willkommen.

Publikation:

Arbeitsjubiläum Andrea Casanova

Am 1. Februar 2008 hat Andrea Casanova ihre Stelle bei der Gemeindeverwaltung Berikon angetreten. Während den vergangenen 10 Jahren leitete sie den Gemeindesozialdienst mit viel Fachkompetenz und Engagement.

Der Gemeinderat und das gesamte Verwaltungsteam gratulieren Andrea Casanova herzlich zu ihrem Arbeitsjubiläum und danken ihr für ihre wertvolle Arbeit und den Einsatz für die Gemeinde Berikon. Für die Zukunft wünschen wir ihr weiterhin viel Freude, Erfolg und alles Gute.

Publikation:

Steuererklärung 2017

Anfangs Februar wurde allen Steuerpflichtigen die Steuererklärung 2017 zugestellt. Die Steuererklärung kann mit dem PC-Programm EasyTax2017 ausgefüllt werden. Das Programm kann entweder vom Internet unter www.steuern.ag.ch heruntergeladen oder als CD-ROM beim Gemeindesteueramt bezogen werden. Es wurden folgende Abgabefristen festgelegt:

Steuererklärung für unselbstständig Erwerbende sowie Rentnerinnen und Rentner bis 31. März 2018;
Steuererklärung für selbstständig Erwerbende bis 30. Juni 2018.

Die eingereichten Steuerunterlagen werden eingescannt und direkt nach dem Scannen vernichtet. Wir bitten Sie, lediglich Kopien oder nicht mehr benötigte Unterlagen einzureichen. Es ist nicht mehr möglich Unterlagen zu retournieren. Die Abteilung Steuern steht bei Fragen gerne zur Verfügung (T 056 649 39 50) und dankt für das fristgerechte Einreichen der Steuererklärung.

Für Menschen ab 60 Jahren bietet die Pro Senectute einen Steuererklärungsdienst an. Bei Fragen oder weiteren Auskünften ist die Pro Senectute unter der T 062 837 50 70 (kantonale Geschäftsstelle), T 056 622 75 12 (Beratungsstelle Bezirk Bremgarten) oder unter info@ag.pro-senectute.ch erreichbar.

Für Jugendliche und junge Steuerpflichtige wurde unter www.steuern-easy.ch eine Seite mit wertvollen Informationen und vielen Tipps zum Thema Steuern aufgeschaltet.

Publikation:

Fasnacht im Gemeindehaus

Alljährlich zur Fasnachtszeit treffen sich die zahlreichen Ehrenhexen und -hexinnen zusammen mit dem/der amtierenden Ehrenhexenmeister/in und der Hübelfäzzer-Gugge im Gemeindehaus Berikon. Bei der Schlüsselübergabe am 1. Februar 2017 haben die Hexen das Zepter der Gemeinde übernommen. Während der Fasnachtszeit regieren sie also wieder in Berikon und zaubern wohl so manche Überraschung oder verhexen das Personal. Während der Regierungszeit der Beriker Hexen ist die Lautstärke in der Gemeindeverwaltung oftmals sehr hoch, insbesondere am nächsten Montagnachmittag, 12. Februar 2017, zwischen ca. 16.00 und 17.00 Uhr. Während dieser Zeit gestaltet sich die telefonische Erreichbarkeit der Gemeindeverwaltung als schwierig. Die Hexenregierung dankt für Ihr Verständnis!

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende Januar 2018 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 3 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 644 gemessenen Fahrzeugen waren 563 (87.4 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 81 Fahrzeuge (12.6 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 67 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Wanderbücherei

Das Team der Wanderbücherei bedankt sich für die vielen guterhaltenen Bücher, welche abgegeben werden. Leider werden aber auch sehr alte Sachbücher und zum Teil schmutzige Bücher in die Kiste gelegt, welche entsorgt werden müssen. Guterhaltene Bücher, Romane, Krimis, Literatur und Reiseführer werden gerne weiterhin entgegengenommen.

Publikation:

Stellenausschreibung Sachbearbeiter/in Abteilung Planung und Bau mit Stellvertreterfunktion, 70 %

Für die Gemeinde Berikon arbeiten - ein aufgestelltes Team erwartet Sie!

Die Gemeindeverwaltung Berikon sucht eine/n motivierte/n Sachbearbeiter/in Abteilung Planung und Bau mit Stellvertreterfunktion mit einem Pensum von 70 % für eine abwechslungsreiche Tätigkeit.

Der Stellenantritt erfolgt auf den 1. Mai 2018 oder nach Vereinbarung.

Ihr zukünftiges Arbeitsgebiet umfasst insbesondere die folgenden Aufgaben:

  • Stellvertreter/In des Leiters Planung und Bau
  • Abwicklung der Baugesuchsverfahren (Prüfung, Kontrollen, Administration)
  • Fachliche Unterstützung für den Werterhalt der gemeindeeigenen Liegenschaften und Infrastrukturanlagen
  • Beratung von Kunden am Schalter und Telefon in baulichen Fragen
  • Führung des Gebäude- und Wohnungsregisters (GWR)
  • administrative Aufgaben

Was wir bieten:

  • weitgehend selbstständiges Arbeiten in einem kollegialen Team
  • zeitgemässe Anstellungsbedingungen
  • gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • modern eingerichteter Arbeitsplatz

Was wir uns wünschen:

  • Technische oder kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung im Bau- und  Planungswesen (Hoch- / Tiefbau) oder Ausbildung in der Baubranche mit kaufmännischem Flair
  • Fachausweis für aargauische Bauverwalter oder die Bereitschaft, diesen zu erwerben
  • sichere EDV-Anwenderkenntnisse
  • schnelle Auffassungsgabe, selbstständige, speditive und exakte Arbeitsweise
  • Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick, Flexibilität sowie Teamfähigkeit
  • Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Kontakt mit Bevölkerung und Behörden
  • einen offenen und freundlichen Umgang mit unseren Kunden setzen wir voraus

Fragen zu Ihrem künftigen Arbeitsplatz beantwortet Ihnen gerne Daniel Roos, Leiter Planung und Bau, E-Mail daniel.roos@berikon.ch, Tel. 056 649 39 20.

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien, Referenzen und Gehaltsanspruch bis spätestens
28. Februar 2018 an Herr Daniel Roos, Leiter Abteilung Planung und Bau, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon, oder daniel.roos@berikon.ch richten.

Publikation:

Steuerabschluss 2017

Publikation:

Lehrstelle zu vergeben beim Hausdienst Berikon

Auf Lehrbeginn August 2018 ist beim Hausdienst Berikon, welcher für den Unterhalt der Gemeindeliegenschaften zuständig ist, eine Lehrstelle als Fachmann Betriebsunterhalt (Fachrichtung Hausdienst) zu vergeben. Die dreijährige Ausbildung schliesst mit eidg. Fähigkeitsausweis ab und ist eine solide Grundlage für künftige Hauswarte in öffentlichen Unternehmen. - Schriftliche Bewerbungen sind an den Hausdienst Gemeinde Berikon, Herr André Koller, Musperfeldstr. 11, 8965 Berikon, zu richten.

Publikation:

Sirenentest 2018

Am Mittwochnachmittag, 7. Februar 2018, findet von 13.30 bis 14.00 Uhr in der ganzen Schweiz - also auch in der Gemeinde Berikon - die jährliche Kontrolle der Alarmsirenen statt. Dabei sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen.
Bei der Sirenenkontrolle wird die Funktionstüchtigkeit der stationären und mobilen Sirenen getestet, mit denen die Einwohner bei Katastrophen- und Notlagen oder im Falle eines bewaffneten Konfliktes alarmiert werden. Ausgelöst wird das Zeichen "Allgemeiner Alarm": Ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer.
Wenn das Zeichen "Allgemeiner Alarm" jedoch ausserhalb des angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall ist die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren. Hinweise und Verhaltensregeln finden Sie auf Seite 680 und 681 im Teletext sowie im Internet unter www.sirenentest.ch.
Der Sirenentest dient neben der technischen Funktionskontrolle der Sireneninfrastruktur auch der Information und Sensibilisierung der Bevölkerung bezüglich Verhalten bei einem Sirenenalarm.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Unterdorfstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Anfangs Januar 2018 an der Unterdorfstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 58 gemessenen Fahrzeugen waren 53 (91.4 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 5 Fahrzeuge (8.6 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 38 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Jubilare Januar 2018

Herr Ferdinand Schellenberg darf am 20. Januar 2018 seinen 80. Geburtstag feiern. Herr Schellenberg ist im Jahr 1966 von Wetzikon ZH zugezogen und lebt seither in der Gemeinde Berikon.

Am 28. Januar 2018 darf Herr John Erni seinen 85. Geburtstag feiern. Er ist 1932 in St. Gallen geboren und seit 42 Jahren Einwohner von Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Gemeindetermine 2018

Folgende Anlässe und Veranstaltungen sind im Jahr 2018 in Berikon vorgesehen:

20. März 2018, „Ech ha Gmeind“
11. Juni 2018, Ortsbürgergemeindeversammlung
13. Juni 2018, Einwohnergemeindeversammlung
01. August 2018, Bundesfeier beim Berikerhus
01. August 2018, Neuzuzügeranlass 
28. August 2018, „mit dem Gemeinderat am Stammtisch“
13. September 2018, Seniorenausflug
12. November 2018, Ortsbürgergemeindeversammlung
15. November 2018, Einwohnergemeindeversammlung
16. Dezember 2018, Advents-Apéro im Bürgisserhus

Publikation:

Baugesuch Nr. 55/2017

Bauherr
ARGE MFH Reinenstrasse, Sonnenbergstrasse 7, 5621 Zufikon

Bauobjekt
Abbruch Gebäude Nr. 454 und 424

Bauplatz
Reinenstrasse 2, Parzelle Nr. 903

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 15. Januar bis 13. Februar 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 56/2017

Bauherr
ARGE MFH Reinenstrasse, Sonnenbergstrasse 7, 5621 Zufikon

Bauobjekt
Neubau Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage

Bauplatz
Reinenstrasse 2, Parzelle Nr. 903

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 15. Januar bis 13. Februar 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 57/2017

Bauherr
Valérie und Thomas Trüb, Bühlfeldstrasse 6, 8965 Berikon

Bauobjekt
Umbau Einfamilienhaus

Bauplatz
Bühlfeldstrasse 6, Parzelle Nr. 153

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 15. Januar bis 13. Februar 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 01/2018

Bauherr
Hüsser Generalbau AG, Oberebenestrasse 20, 5620 Bremgarten

Bauobjekt
Abbruch Gebäude Nr. 212 und 143 / Neubau Hotel & Appartementhaus

Bauplatz
Bahnhofstrasse 8, Parzelle Nr. 111

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 15. Januar bis 13. Februar 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende Dezember 2017 an der Bahnhofstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 620 gemessenen Fahrzeugen waren 619 (99.9 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 1 Fahrzeug (0.1 %) fuhr zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 61 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Gratulation zum 80. Geburtstag

Am 18. Januar 2018 darf Frau Madeleine Vögelin-Maeder ihren 80. Geburtstag feiern. Sie ist im Jahr 1938 in Montreux geboren und lebt seit gut 23 Jahren zusammen mit ihrem Ehemann in Berikon. 
Der Gemeinderat gratuliert Frau Vögelin herzlich zum Geburtstag und wünscht ihr auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Gegen die Entscheidungen der Einwohnergemeindeversammlung vom 16. November 2017 und der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 13. November 2017 wurde kein Referendum ergriffen. Somit sind alle Beschlüsse rechtskräftig.

Publikation:

Berufliche Vorsorge Säule 3a

Die Grenzbeträge bei der beruflichen Vorsorge und damit auch die maximale Abzugsberechtigung für Beiträge der Säule 3a haben sich für das Bemessungsjahr 2018 gegenüber dem Vorjahr nicht verändert. Die steuerlichen Höchstabzüge für Beiträge an die Säule 3a belaufen sich für das Jahr 2018 auf CHF 6‘768.00 für Steuerpflichtige mit 2. Säule und auf 20 % des Erwerbseinkommens, maximal jedoch CHF 33‘840.00, für Steuerpflichtige ohne 2. Säule.

Publikation:

Rentenansprüche AHV/IV

Ansprüche für Altersrente, Ergänzungsleistungen und Hilflosenentschädigungen oder auf Abgabe von Hilfsmitteln an Altersrentner und Invalide sind bei der Sozialversicherungsanstalt des Kantons Aargau oder bei der Gemeindezweigstelle anzumelden. Ohne Anmeldung werden keine Leistungen erbracht. Die Gemeindezweigstelle erteilt gerne genauere Auskünfte unter Tel. 056 649 39 55 oder E-Mail sozialversicherungen@berikon.ch.

Publikation:

Einwohnerkontrollstand per 31. Dezember 2017

Die Gemeinde Berikon verzeichnet per 31. Dezember 2017 einen Einwohnerbestand von 4‘730 (Vorjahr: 4‘675). Dieses Ergebnis resultiert aus total 348 (388) Zuzügen, 312 (336) Wegzügen, 45 (40) Geburten und 27 (28) Todesfällen.

Publikation:

Glückliches neues Jahr

Der Gemeinderat Berikon wünscht allen ein glückliches und erfolgreiches 2018 in bester Gesundheit und mit vielen spannenden und unvergesslichen Momenten.

Publikation:

Gratulation zum 80. Geburtstag

Am 1. Januar 2018 darf Herr Ernst Hafner seinen 80. Geburtstag feiern. Er ist am Neujahrstag 1938 in Berikon geboren. Der Gemeinderat gratuliert Herr Hafner herzlich zum Geburtstag und wünscht ihm auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2018

Die Festtage stehen vor der Tür und ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr war in vieler Hinsicht intensiv und ereignisreich. Der Gemeinderat dankt den Mitgliedern der verschiedenen Behörden und Kommissionen sowie allen, die sich im vergangenen Jahr in irgendeiner Form zum Wohle der Gemeinde eingesetzt haben, recht herzlich. Er hofft auch im kommenden Jahr auf eine angenehme und innovative Zusammenarbeit.

Der Gemeinderat hat seine Sitzungstätigkeit für das Jahr 2017 abgeschlossen. Die erste Sitzung im neuen Jahr findet am 8. Januar 2018 statt. Im Gemeindehaus ist am Freitag, 22. Dezember 2017, 14.00 Uhr, Schalterschluss. Das Gemeindehaus bleibt über die Festtage geschlossen. Erster Arbeitstag im neuen Jahr ist der 3. Januar 2018. Bei Todesfällen erfährt man die Pikettdienstnummer unter Telefon 056 649 39 39.

Gemeinderat und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen allen Einwohnerinnen und Einwohnern eine frohe und friedliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

Publikation:

Pensionierung von Josef Groth

Sepp Groth wird nach über 26 Jahren Aktivdienst für die Gemeinde Berikon verdientermassen Ende des Jahres 2017 in den Ruhestand gehen. Seit dem 1. August 1991 arbeitete Josef Groth für den Werkhof Berikon. Im Mai 2006 hat er in den Hausdienst gewechselt.

Der Gemeinderat und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen Sepp Groth von Herzen nur das Allerbeste für die Zukunft und danken ihm für seinen langjährigen Einsatz zu Gunsten der Gemeinde Berikon.

Ab Januar 2018 wird das Team des Hausdienstes durch Fabio Bizio verstärkt. Gemeinderat und Mitarbeiter heissen Fabio Bizio herzlich willkommen.

Publikation:

Wechsel im Gemeinderatskollegium

Nach 16 Jahren im Gemeinderat Berikon hat Felix Baur per Ende des Jahres 2017 seinen Rücktritt erklärt. Zuvor war er acht Jahre in der Finanzkommission der Einwohnergemeinde Berikon tätig. Davon war er während einer Amtsperiode Präsident der Finanzkommission.

Im Gemeinderat hat Felix Baur die Ressorts Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung sowie Zivilschutz/Militär/RFO verwaltet. Zudem nahm er in seiner Funktion als Gemeinderat in verschiedenen Kommissionen und Gemeindeverbänden Einsitz.

Der Gemeinderat und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen Felix Baur von Herzen nur das Allerbeste für die Zukunft und danken ihm für seinen langjährigen Einsatz zu Gunsten der Gemeinde Berikon.

Als neu gewähltes Mitglied wird ab Januar 2018 Thomas Trüb in den Gemeinderat Berikon Einsitz nehmen. Gemeinderat und Mitarbeiter heissen Thomas Trüb im Gemeindehaus herzlich willkommen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 53/2017

Bauherr
Roger Liechti, Oberwilerstrasse 61, 8965 Berikon

Bauobjekt
Aussen-Wärmepumpe

Bauplatz
Oberwilerstrasse 61, Parzelle Nr. 855

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 18. Dezember 2017 bis 29. Januar 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 54/2017

Bauherr
Ruth Maillard, alte Bremgartenstrasse 4, 8965 Berikon

Bauobjekt
Aufstockung 2. Obergeschoss

Bauplatz
alte Bremgartenstrasse 4, Parzelle Nr. 94

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 18. Dezember 2017 bis 29. Januar 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 46/2017

Bauherr
Daniel Steimen, am Stattgatter 5, 8965 Berikon

Bauobjekt
Wintergarten und Gartengestaltung

Bauplatz
Am Stattgatter, Parzelle Nr. 1208

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 18. Dezember 2017 bis 29. Januar 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 52/2017

Bauherr
Roman und Susanne Schenker, Bahnhofstrasse 29, 8965 Berikon

Bauobjekt
Gewächshaus

Bauplatz
Bahnhofstrasse 29, Parzelle Nr. 1202

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 18. Dezember 2017 bis 29. Januar 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Gemeindeverwaltung Berikon bleibt über Weihnachten/Neujahr geschlossen

Die Gemeindeverwaltung Berikon ist bis und mit Freitag, 22. Dezember 2017, 14.00 Uhr, zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar und anschliessend über die Feiertage bis und mit Dienstag, 2. Januar 2018 geschlossen. Bei einem Todesfall erfahren Sie unsere Pikettdienstnummer unter der Telefonnummer 056 649 39 39.

Ab Mittwoch, 3. Januar 2018 ist die Gemeindeverwaltung wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung danken für das Verständnis und wünschen frohe Festtage.

Publikation:

Adventsapéro, 17. Dezember 2017

Der Gemeinderat Berikon freut sich, die Einwohner am 17. Dezember 2017 um 10.15 Uhr zum Adventsapéro ins Bürgisserhus einzuladen. Um 11.00 Uhr beginnt der besinnliche Teil mit gemeinsamem Gesang und einigen überraschenden Geschichten der Erzählerin Irene Briner aus Bellikon.

Publikation:

Freiämterkalender 2018

Der beliebte Freiämterkalender ist erschienen und kann für 15 Franken auch bei der Gemeindeverwaltung Berikon erworben werden. Der reich bebilderte Kalender enthält viele interessante Informationen über Gemeinden, Gebäude und Personen im Freiamt. In der aktuellen Ausgabe ist auch ein Bericht über die Entstehung des Quartiers Unterzelg in Berikon nachzulesen. Der interessante Artikel beschreibt den Werdegang von der grünen Wiese zum attraktiven Quartier.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat im November 2017 folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • Mattmann Brigitte und Werner, Berikon, Anbau am Mehrfamilienhaus Nr. 1105 auf der Parzelle Nr. 1327, Lielisloo 5
  • Baur Felix, Berikon, Folientunnel auf den Parzellen Nr. 425 und 426, Marrengasse-Muschperacher (bereits erstellt)
Publikation:

Gratis SMS-Dienst

Die Gemeinde Berikon hat einen gratis SMS-Dienst. Vor wichtigen Terminen oder Ereignissen erhalten Sie automatisch eine SMS-Nachricht und werden darüber informiert.

Anmelden: START BERIKON an 963
Abmelden: STOP BERIKON an 963

Nutzen Sie die Gelegenheit!

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Friedlisbergstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende November 2017 an der Friedlisbergstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 43 gemessenen Fahrzeugen waren 32 (74 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 11 Fahrzeuge (26 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 43 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Entsorgungsplan 2018

In diesen Tagen wird der Beriker Entsorgungsplan 2018 allen Haushaltungen zugestellt. Bitte bewahren Sie den Kalender an geeigneter Stelle auf. Ausserdem ist der Entsorgungsplan 2018 auf der Homepage www.berikon.ch abrufbar.

Publikation:

Baugesuch Nr. 50/2017

Bauherr
Kathrin Schmid, im Unterzelg 83, 8965 Berikon

Bauobjekt
Neubau Einfamilienhaus

Bauplatz
Im Unterzelg, Parzelle Nr. 1436

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 4. Dezember 2017 bis 15. Januar 2018 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Ressortverteilung für die Amtsperiode 2018/2021

Der Gemeinderat Berikon hat für die neue Amtsperiode 2018/2021 die Ressorts verteilt. 

Gemeindeammann Stefan Bossard wird unter anderem Finanzen/Steuern, Polizei, Gemeindepersonal, Feuerwehr, Ortsbürger- und Forstwesen sowie Information/Medien verwalten. 

Vizeamtsfrau Rosmarie Groux betreut erneut unter anderem die Ressorts Soziales/Fürsorge/Asylwesen, Gesundheit, Kultur und Bürgerrecht. 

Gemeinderat Otto Eggimann verwaltet wie bisher die Ressorts Schule/Bildung, Liegenschaften Einwohnergemeinde, Vereine sowie Landeskirchen.

Auch Gemeinderat Stephan Haag betreut mit Hoch- und Strassenbau, Verkehr, Umweltschutz, Landwirtschaft, Abfallbeseitigung, Gewässer und Bestattungswesen dieselben Ressorts wie bisher.

Der neu gewählte Gemeinderat Thomas Trüb übernimmt die Elektrizitätsversorgung, Wasserversorgung, Abwasserbeseitigung sowie Zivilschutz/Militär/RFO.

Publikation:

Trinkwasserkontrolle Berikon

Das Institut Bachema AG führte am 7. November 2017 die periodische Trinkwasserkontrolle an verschiedenen Probestellen in Berikon durch. Die Wasserproben entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und wurden als hygienisch einwandfrei taxiert.

Publikation:

Jubilare Dezember 2017

Am 4. Dezember 2017 feiert Herr Roland Müller seinen 80. Geburtstag. Der Jubilar ist 1937 in Aarau AG geboren und lebt seit 38 Jahren in der Gemeinde Berikon.

Frau Ulla Skote darf am 13. Dezember 2017 ihren 90. Geburtstag feiern. Sie ist 1927 in Amal (Schweden) geboren und seit bald 57 Jahren Einwohnerin von Berikon.

Am 25. Dezember 2017 darf Frau Bertha Erni-Röösli ihren 90. Geburtstag feiern. Frau Erni-Röösli ist im Jahre 1975 von Horn TG zugezogen und lebt seither in der Gemeinde Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Tageskarte Gemeinde 2018

Die „Tageskarten Gemeinde“ für das Jahr 2018 sind eingetroffen. Ab sofort können die Tageskarten reserviert und bezogen werden.

Wie bisher stehen vier Karten pro Tag zur Verfügung. Eine Karte kostet CHF 45.00 für Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinden Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen. Die Karten können frühestens 60 Tage im Voraus reserviert und bezogen werden.

Die Gemeindeverwaltung Berikon bleibt ab Montag, 25. Dezember 2017 bis und mit Dienstag, 2. Januar 2018, geschlossen. Alle reservierten Tageskarten für diese Zeitspanne müssen bis 22. Dezember 2017, 12.00 Uhr, abgeholt werden.

Die Gemeinde wünscht heute schon eine gute Fahrt!

Publikation:

Beförderungen in der Feuerwehr Mutschellen

Anlässlich des Feuerwehrballes vom 18. November 2017 wurden folgende Personen des Korps der Feuerwehr Mutschellen auf den 1. Januar 2018 befördert:

Gruppenführer
Brem Philipp, Berikon

Korporal
Müller Lucas, Berikon
Ziegler Sven, Widen

Wachtmeister
Hitz Roger, Berikon
Rusterholz Oliver, Künten

Die Gemeinderäte Berikon und Widen gratulieren den Beförderten und danken für ihren Einsatz. Für die neuen Aufgaben wünschen sie ihnen viel Elan und alles Gute.

Publikation:

Publikation Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Publikation:

Baugesuch Nr. 49/2017

Bauherr
Fabian Rauber und Helene Marbot, Fabrikweg 11, 8910 Affoltern am Albis

Bauobjekt
Neubau Einfamilienhaus mit Garage

Bauplatz
Im Unterzelg, Parzelle Nr. 368

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 20. November bis 19. Dezember 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Neubau Schulhaus Tilia

Mit den Bauarbeiten für das Primarschulhaus Tilia konnte planmässig begonnen werden. Nach Abbruch- und Rodungsarbeiten wurde die Baustelleninstallation erstellt und das Terrain für das neue Gebäude abgetragen. Bis Ende Jahr werden noch folgende Arbeiten ausgeführt:

  • Aushubarbeiten bis zur Voraushubsohle
  • Einrichten und Aufstellen des Baukranes
  • Werkleitungsarbeiten
  • Einbau der Geocooling-Gitterkörbe

Danach ruht die Baustelle. Gemäss Terminprogramm werden die Arbeiten wieder ab dem 5. Februar 2018 aufgenommen.

Bis dato wurden 65 % der Kosten des bewilligten Kredites vergeben. Der Gemeinderat und die Baukommission sind erfreut, dass dabei der Kostenrahmen eingehalten werden konnte.

Publikation:

Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017

Ab dem 10. Dezember 2017 gilt der neue Fahrplan 2018. Die neuen Fahrpläne sind auf der gratis PostAuto-App, im offiziellen Kursbuch auf www.fahrplanfelder.ch oder auf www.sbb.ch verfügbar.

Publikation:

Dank von der Wanderbücherei Berikon

Die Organisatorinnen der Wanderbücherei, Rosmarie Groux, Yvonne Steiner und Ursula Berger, danken der Bevölkerung vielmals für die zahlreichen Bücher, die abgegeben werden und somit über die Wanderbücherei auf Wanderschaft geschickt werden können. Die verschiedenen Standorte der Bücherei befinden sich im Gemeindehaus Berikon, im Bürgisserhus, im Hotel Stalden und beim Bahnhof Berikon-Widen. Die Organisatorinnen nehmen gerne weiterhin neuere und gut erhaltene Bücher entgegen. Bei grösseren Mengen wird um telefonische Voranmeldung gebeten.

Publikation:

Rückblick Ortsbürgergemeindeversammlung vom 13. November 2017

23 der 116 stimmberechtigten Ortsbürgerinnen und Ortsbürger trafen sich am Montag, 13. November 2017 zu ihrer Budgetversammlung im Gemeinschaftsraum der Alterswohnungen Im Feld. Das Beschlussquorum betrug 24 Stimmberechtigte, weshalb sämtliche Beschlüsse nicht abschliessend gefasst wurden und dem fakultativen Referendum unterstehen.

Das Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 17. Juni 2017 wurde genehmigt. Das Budget 2018 wurde ebenfalls angenommen. Zusammen mit dem sehr guten Ergebnis aus der Finanzierung, resultierend aus der erfolgswirksamen Aufwertung der Liegenschaften des Finanzvermögens (Baulandgrundstücke im Gebiet Riedacher), weist das Gesamtergebnis der Erfolgsrechnung der Ortsbürgergemeinde (ohne Waldwirtschaft) einen Ertragsüberschuss von CHF 1‘835‘600 aus.

Im Anschluss an die Ortsbürgergemeindeversammlung genossen die Ortsbürgerinnen und Ortsbürger das obligate sehr feine Mahl im Gemeinschaftsraum der Alterswohnungen im Feld.

Publikation:

Sanierung Werkleitungen Zopfstrasse

Vom 13. November 2017 bis ca. Mitte April 2018, kommt es aufgrund von Werkleitungssanierungen im Bereich Zopfstrasse Nr. 14 - 33, zu Behinderungen. Die Bauarbeiten werden in 3 Etappen ausgeführt, um die Zufahrten zu den einzelnen Liegenschaften bestmöglich zu gewährleisten. Umleitungen werden signalisiert. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Bauleitung, Faes + Porta AG, Denise Blaser, Tel. 058 580 98 30.

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse

Vom 15. bis 24. November 2017 wird aufgrund der Bauarbeiten der Abzweiger Schulstrasse gesperrt. Es wird eine Umleitung via Bäckerstrasse signalisiert. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat Ende Oktober 2017 folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt: 

  • Doktor Zentrum Mutschellen AG, Berikon, Aufstockung des Gebäudes Nr. 1305 auf der Parzelle Nr. 1453 an der Corneliastrasse 6 mit einem Geschoss
  • Dr. Bähler Dropa AG, Franklin Schatzmann, Zürich, Bewilligung für einseitiges Leuchttransparent am Gebäude Nr. 255 auf der Parzelle Nr. 51 an der Bernstrasse 2a
  • Salt Mobile SA, Renens, Systemerneuerung an der bestehenden Mobilfunkanlage auf der Parzelle Nr. 958 beim Mattenhof
Publikation:

Jubilare November 2017

Am 7. November 2017 feiert Herr Emil Beeler seinen 80. Geburtstag. Der Jubilar ist 1937 in Schänis SG geboren und lebt seit 42 Jahren in der Gemeinde Berikon.

Frau Domenica Bühler-Flury darf am 25. November 2017 ihren 85. Geburtstag feiern. Frau Bühler-Flury ist im Jahre 1985 von Trimmis GR zugezogen und lebt seither in der Gemeinde Berikon.

Am 30. November 2017 darf Herr Alois Füglistaler seinen 85. Geburtstag feiern. Er ist 1932 in Muri AG geboren und seit 55 Jahren Einwohner von Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Anspruch auf Prämienverbilligung

Der Kanton Aargau gewährt Einwohnerinnen und Einwohnern in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen Verbilligungsbeiträge für die obligatorische Krankenpflegeversicherung. Im Mai 2017 wurde für das Anspruchsjahr 2018 ein neues Online-Verfahren lanciert, womit das Anspruchsverfahren insgesamt stark vereinfacht wurde.

Die Beitragsberechtigten wurden von der SVA Aargau (SVA) automatisiert ermittelt und angeschrieben. Nach Erhalt eines Codes kann der Antrag auf Prämienverbilligung online unter www.sva-ag.ch/pv-online gestellt werden. Das Verfahren ist einfach, schnell und unkompliziert. Das persönliche Vorsprechen auf der Gemeinde und das Einreichen von Unterlagen wie Krankenkassenpolice oder Steuerunterlagen fallen weg.

Weil das Online-Verfahren in diesem Jahr zum ersten Mal durchgeführt wurde, findet ausnahmsweise ein zweiter Codeversand statt. Angeschrieben werden Personen, die bereits einen Code erhalten haben, ihren Anspruch auf Prämienverbilligung aber nicht geltend gemacht haben. Wichtig: Die Prämienverbilligung muss nach Erhalt des Codes bis spätestens Sonntag, 31. Dezember 2017 beantragt werden. Ansonsten ist der Anspruch für das Prämienverbilligungsjahr 2018 verwirkt, das heisst, kann nicht mehr geltend gemacht werden!

Haben Sie keinen Code erhalten, sind aber der Ansicht, dass Ihnen im Jahr 2018 ein Anspruch auf Prämienverbilligung zukommt? Bestellen Sie auf der Webseite der SVA (www.sva-ag.ch/praemienverbilligung) einen Code. Bestellungen sind bis am Freitag, 15. Dezember 2017 möglich.
Steht kein Internetzugang zur Verfügung, kann der Antrag via Gemeinde oder SVA gestellt werden. Für weitergehende Fragen zur Prämienverbilligung stehen Ihnen die Fachpersonen der SVA zur Verfügung (direkte Tel. Nr. 062 836 81 64). Weiterführende Informationen finden Sie ebenfalls auf der Homepage der SVA.

Publikation:

Seniorennachmittag 60 plus im Pfarreizentrum Berikon am 6. November 2017

Der nächste Altersnachmittag findet am Montag, 6. November 2017, 14.00 Uhr, im Pfarreizentrum Berikon, Oberwilerstrasse 5, statt. Dr. med. Urs Pilgrim aus Muri wird einen Vortrag zum Thema „Faszination Freiämter Geschichte“ halten und danach Fragen beantworten. Anschliessend werden Getränke und Brötli offeriert. Der Anlass wird von der Arbeitsgruppe für Altersfragen (Berikon / Rudolfstetten-Friedlisberg / Widen) organisiert. – Eingeladen sind alle Einwohner 60 plus von Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Oktober 2017 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 3 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 635 gemessenen Fahrzeugen waren 500 (78,7 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 135 Fahrzeuge (21.3 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 65 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Unterdorfstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Oktober 2017 an der Unterdorfstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 42 gemessenen Fahrzeugen waren 37 (88 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 5 Fahrzeuge (12 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 40 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Traktandenliste Ortsbürgergemeindeversammlung vom 13. November 2017

Die Ortsbürgergemeindeversammlung findet am 13. November 2017, 19.30 Uhr, im Gemeinschaftsraum der Alterswohnungen statt. Behandelt werden folgende Traktanden:

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 12. Juni 2017
  2. Budget 2018 der Ortsbürgergemeinde Berikon
  3. Verschiedenes und Umfrage
Publikation:

Traktandenliste Einwohnergemeindeversammlung vom 16. November 2017

Die Einwohnergemeindeversammlung findet am 16. November 2017, 19.30 Uhr, im Berikerhus statt. Behandelt werden folgende Traktanden:

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 14. Juni 2017
  2. Zusicherung des Gemeindebürgerrechts an:
    a.    Varela Queijas Sonia, geb. 18. Oktober 1978, Staatsangehörige von Spanien, und ihre Kinder Gemma Varela Noemi, 13. April 2008, Gemma Varela Ainoa, geb. 11. April 2010 und Gemma Varela Raúl, geb. 10. Juni 2015, alle Staatsangehörige von Spanien und Italien
    b.    Bislimi Fatlinda, geb. 24. Oktober 1998, Staatsangehörige von Kosovo
  3. Reglement über die Gemeindebeiträge an die familienergänzende Kinderbetreuung
  4. Tarif über die Entschädigung von Einsatzkosten der Feuerwehr Mutschellen (Einsatzkostentarif)
  5. Änderung des Strassen- und Parkierungsreglements in Verbindung mit der Anpassung von § 67 des Reglements über die Finanzierung von Erschliessungsanlagen
  6. Gemeindevertrag mit der Stadt Bremgarten betreffend die Zusammenarbeit resp. die Beteiligung an den Kosten an der Badanlage Isenlauf, Bremgarten, mit einem jährlich wiederkehrenden Kostenbeitrag
  7. Verpflichtungskredit von brutto CHF 385‘000.00 inkl. MwSt. (Anteil Berikon: Brutto CHF 141‘295.00 inkl. MwSt.) für eine Photovoltaikanlage auf dem Dach der Dreifachsporthalle im Sportzentrum Burkertsmatt
  8. Budget 2018 der Einwohnergemeinde Berikon mit einem Steuerfuss von 89 %
  9. Verschiedenes und Umfrage

weitere Informationen sind auf der Seite "Gemeindeversammlung"

Publikation:

Baugesuch Nr. 48/2017

Bauherr
Bruno Hafner, Friedlisbergstrasse 28, 8965 Berikon

Bauobjekt
Neubau Doppeleinfamilienhaus

Bauplatz
Friedlisbergstrasse 28, Parzelle Nr. 774

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 30. Oktober bis 28. November 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 47/2017

Bauherr
Luigi Olivetti, Eggäcker 9, 8965 Berikon

Bauobjekt
Abbruch Gebäude Nr. 489 / Neubau Zwei-Familienhaus

Bauplatz
Eggäcker 9, Parzelle Nr. 723

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 30. Oktober bis 28. November 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Budget 2018 Einwohner- und Ortsbürgergemeinde Berikon

Einwohnergemeinde
Das Budget 2018 steht ganz im Zeichen der Umsetzung der optimierten Aufgabenteilung und der Neuordnung des Finanzausgleichs zwischen Kanton und Gemeinden. Die Neuregelungen werden ab dem Rechnungsjahr 2018 wirksam. Im Rahmen der Optimierung der Aufgabenteilung kommt es zur Verschiebung von Finanzierungspflichten in mehreren Aufgabenfeldern – und zwar in beide Richtungen. Der Kanton übernimmt Finanzierungsanteile, für die bisher die Gemeinden verantwortlich waren, und die Gemeinden übernehmen umgekehrt Finanzierungsanteile vom Kanton. Bei Berücksichtigung aller Verschiebungspositionen kommt es in der Summe zu einer finanziellen Mehrbelastung des Kantons und einer entsprechenden Entlastung der Gemeinden. Der finanzielle Ausgleich dieser Verschiebung, welcher für beide Seiten die Saldoneutralität der Optimierung der Aufgabenteilung sicherstellt, erfolgt über einen Steuerfussabtausch. Der kantonale Steuerfuss steigt dabei um drei Steuerfussprozente, der kommunale Steuerfuss sinkt grundsätzlich um drei Steuerfussprozente. Die Gesamtsteuerbelastung bleibt damit unverändert.

Die Liegenschaften des Finanzvermögens unterliegen alle vier Jahre zu Beginn einer neuen Amtsperiode einer systematischen Neubewertung. Infolge der Gesamtrevision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland erfuhren die Baulandgrundstücke im Gebiet Riedacher eine Zonenänderung. Diesem Umstand wird nun Rechnung getragen und diese Grundstücke werden nun erfolgswirksam aufgewertet. Die Marktwertanpassungen betragen rund 6,18 Mio. Franken.

Ergebnis in Zahlen

Die Budgetzahlen 2018 des betrieblichen Ergebnisses liegen rund CHF 120‘000 unter den Zahlen des Jahres 2017. Das sehr gute Ergebnis aus der Finanzierung resultiert zur Hauptsache aus der oben genannten Aufwertung der Liegenschaften des Finanzvermögens. Die Abschreibungsmehraufwendungen auf Grund der Umstellung der Buchhaltung auf HRM2 von CHF 770‘475 können auch im Jahr 2018 der Aufwertungsreserve „übrige Anlagen“ belastet werden, was einem ausserordentlichen Ertrag entspricht und damit das Gesamtergebnis der Erfolgsrechnung zusätzlich entlastet.

Das Budget 2018 weist mit einem bereinigten Steuerfuss von 89 % einen Ertragsüberschuss von CHF 6‘079‘716 auf, der ins Eigenkapital übertragen wird. Ohne die einmalige Aufwertung der Liegenschaften des Finanzvermögens würde das Gesamtergebnis negativ ausfallen.

Spezialfinanzierungen (Werke)
Die Wasserbenützungsgebühren betragen weiterhin CHF 1.80/m3 Frischwasser. Auf Grund der guten finanziellen Lage des Wasserwerks Berikon wird den Endverbrauchern weiterhin ein Rabatt von 18 % auf die Wasserbezugskosten gewährt. Das Budget der Spezialfinanzierung Wasserwerk weist in der Erfolgsrechnung einen kleinen Aufwandüberschuss von CHF 7‘200 aus.
Die Abwasserbenützungsgebühren betragen weiterhin CHF 0.70/m3 Frischwasser. Auf Grund der guten finanziellen Lage der Abwasserbeseitigung Berikon wird den Endverbrauchern weiterhin ein Rabatt von 30 % auf die Abwasserverbrauchsgebühr gewährt. Das Budget der Spezialfinanzierung Abwasserbeseitigung weist in der Erfolgsrechnung einen Aufwandüberschuss von CHF 385‘350 aus.
Das Budget der Spezialfinanzierung Abfallwirtschaft weist in der Erfolgsrechnung einen Ertragsüberschuss von CHF 24‘850 aus.
Das Budget der Spezialfinanzierung Elektrizitätswerk weist in der Erfolgsrechnung einen Ertragsüberschuss von CHF 56‘290 aus. Die Elektrizitätsversorgung Berikon bietet auch im Jahre 2018 attraktive Netznutzungs- und Energiepreise an.

Ortsbürgergemeinde
Wie bei der Einwohnergemeinde werden auch bei der Ortsbürgergemeinde die Liegenschaften des Finanzvermögens erfolgswirksam aufgewertet. Die Marktwertanpassungen betragen hier rund 1,7 Mio. Franken.

Mit dieser einmaligen Aufwertung beträgt der Ertragsüberschuss gemäss Budget 2018 bei der Ortsbürgergemeinde Berikon CHF 1‘835‘600.

Publikation:

Alte Bremgartenstrasse / Baustelle Gartenweg 20

Vom 23. bis 27. Oktober 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten im Kreuzungsbereich der alten Bremgartenstrasse und dem Gartenweg zu Behinderungen. Der Strassenbereich wird einseitig gesperrt. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Bauleitung, Füglistaller Architekten AG, Christian Füglistaller, Tel. 056 648 70 60.

Publikation:

Schliessung der Kadaversammelstelle Berikon

Aus technischen Gründen muss die Kadaversammelstelle hinter dem Gemeindehaus per 31. Oktober 2017 aufgehoben werden. Die Einwohner von Berikon werden gebeten, sich künftig direkt an die Kadaversammelstelle der ARA Kelleramt in Unterlunkhofen zu wenden. Die ARA Kelleramt ist unter der Telefonnummer 056 634 10 80 erreichbar. Wir danken für Ihr Verständnis.

Publikation:

Neue auszubildende Kauffrau EFZ gewählt

Als neue Lernende der Gemeindeverwaltung Berikon wurde Marija Marinkovic aus Wohlen gewählt. Sie beginnt anfangs August 2018 ihre dreijährige Ausbildung zur Kauffrau EFZ. Gemeinderat und Gemeindepersonal freuen sich auf die zukünftige Mitarbeiterin und heissen sie bereits heute herzlich willkommen.

Publikation:

Neue Mitarbeiterin bei der Gemeindeverwaltung Berikon

Frau Morena Dürig, Mitarbeiterin der Abteilung Zentrale Dienste der Gemeinde Berikon wird die Gemeindeverwaltung Ende Oktober 2017 verlassen um eine neue Herausforderung in der Privatwirtschaft anzunehmen. Ab anfangs November 2017 wird Frau Anja Frei die Abteilung Zentrale Dienste mit einem 50 %-Pensum unterstützen und somit die Nachfolge von Frau Dürig antreten. 

Der Gemeinderat und das Verwaltungsteam wünschen Morena Dürig für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute und heissen Anja Frei im Verwaltungsteam herzlich willkommen.

Publikation:

Feuerwehr Mutschellen - Rekrutierung 2017

Um die Sicherheit der Bevölkerung auch in Zukunft zu gewährleisten, ist die Feuerwehr Mutschellen auf personelle Verstärkung angewiesen. Die Feuerwehr Mutschellen lädt daher interessierte Frauen und Männern zwischen dem 20. und 35. Altersjahr aus Berikon und Widen zur Feuerwehr-Rekrutierung 2017, Mittwoch, 25. Oktober 2017, 20.00 Uhr, im Feuerwehrlokal Widen beim Gemeindehaus ein. 

Die Feuerwehr Mutschellen freut sich auf zahlreiches Erscheinen und hofft, den Mannschaftsbestand mit motivierten neuen Mitgliedern ergänzen zu können. Wer der Feuerwehr beitreten möchte, aber am Rekrutierungstag nicht teilnehmen kann, wird gebeten, sich direkt mit dem Kommandanten der Feuerwehr Mutschellen in Verbindung setzen. Seine Kontaktangaben sowie weitere Informationen zur Feuerwehr Mutschellen sind unter www.feuerwehr-mutschellen.ch zu finden.

Publikation:

2. Wahlgang Schulpflege Kreisschule Mutschellen / Nachmeldefrist

Publikation:

Baugesuch Nr. 44/2017

Bauherr
Sandro und Sandra Krättli, Bächlerstrasse 32, 8802 Kirchberg

Bauobjekt
Neubau Einfamilienhaus mit Garage

Bauplatz
Im Unterzelg, Parzelle Nr. 1463

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 9. Oktober bis 7. November 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 45/2017

Bauherr
Brigitte und Werner Mattmann, Lielisloo 5, 8965 Berikon     

Bauobjekt
Anbau als Wohnungserweiterung

Bauplatz
Lielisloo 5, Parzelle Nr. 1327

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 9. Oktober bis 7. November 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Einladung zur Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen am Samstag, 28. Oktober 2017 um 14.00 Uhr in Widen

Am Samstag, 28. Oktober 2017 um 14.00 Uhr, findet beim Feuerwehrlokal Widen die Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen statt. Die Feuerwehr Mutschellen lädt die Bevölkerung von Berikon und Widen herzlich zur Hauptübung ein.

Publikation:

Kunst im Gemeindehaus Berikon

Der öffentliche Bereich der Gemeindeverwaltung wurde mit dem Bild der Künstlerin Gertrud Oester verschönert. Das Bild der Berge mit den kräftigen Farben bringt dem Empfangsbereich der Gemeinde frischen Wind. Der Gemeinderat dankt Gertrud Oester herzlich für das Kunstwerk, das zusammen mit den anderen Kunstwerken von weiteren Künstlern, das Gemeindehaus aufwerten.

Publikation:

Keine Strom-Akonto-Rechnungen im Herbst 2017

Aufgrund eines krankheitsbedingten, längeren Ausfalls einer Mitarbeiterin in der Abteilung Finanzen, wird die Strom-Akonto-Rechnung für die Monate Mai – August 2017 im Herbst 2017 nicht ausgestellt. Die Jahresrechnung wird voraussichtlich wie gewohnt Ende Januar 2018 zugestellt.

Publikation:

Birnel-Aktion

Die Winterhilfe Schweiz führt auch dieses Jahr die Birnel-Aktion durch. Birnel wird aus den Früchten der Hochstammobstbäume gewonnen. Mit der Konsumation dieses gesunden und vielfach verwendbaren Naturprodukts wird auch ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der landschaftlich wunderschönen und ökologisch wichtigen Hochstammobstbäume geleistet, die wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl von bedrohten Vogelarten sind.

Bestellungen nimmt wie bisher die Abteilung Zentrale Dienste gerne über anmeldung@berikon.ch oder Telefon 056 649 39 30 bis spätestens Freitag, 13. Oktober 2017 entgegen. Es kann wie folgt bestellt werden:

  • 250 g Dispenser zu CHF 4.20
  • 1 kg Glas zu CHF 10.60
  • 5 kg Kessel zu CHF 46.00
  • 12,5 kg Kessel zu CHF 105.00
Publikation:

Ergebnisse 1. Wahlgang und Anmeldung für 2. Wahlgang

Publikation:

Baugesuch Nr. 43/2017

Bauherr
Dr. Bähler Dropa AG, Franklin Schatzmann, Binzstrasse 38, 8045 Zürich

Bauobjekt
Leuchtreklame

Bauplatz
Bernstrasse 2a, Parzelle Nr. 51

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 25. September bis 24. Oktober 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 42/2017

Bauherr
Salt Mobile SA, Rue du Caudray 4, 1020 Renens

Bauobjekt
Systemerneuerung Mobilfunk, Antennen Austausch Salt

Bauplatz
Mattenhof, Parzelle Nr. 958

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 25. September bis 24. Oktober 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Seniorenausflug 2017

Am Donnerstag, 14. September 2017, nahmen insgesamt 159 Seniorinnen und Senioren mit 11 Begleitpersonen am diesjährigen Seniorenausflug teil. Mit Äpfeln und Mineralwasser ausgerüstet, konnte die Fahrt Richtung Solothurn pünktlich mit 4 Reisecars in Angriff genommen werden. Die Busse ermöglichten durch die hohen Sitzplätze eine gute Sicht auf unsere schöne Landschaft und die alten Gebäude entlang der Strassen. In Solothurn angekommen, kehrten alle Teilnehmer nach einem kurzen Fussmarsch im Restaurant Aaregarte zum Mittagessen ein. Nach einem leckeren Mittagessen begaben sich die Seniorinnen und Senioren am Nachmittag auf die angemeldeten Führungen („Savoir Vivre“ und „Altstadt“) oder verbrachten die Zeit beim Jassen oder beim eigenständigen Erkunden des Städtchens. Das Nachmittagsprogramm wurde durch einen individuellen Besuch in einem Restaurant/Café abgerundet, so dass sich alle Senioren und Begleitpersonen vor der Rückfahrt um 17.15 Uhr nochmals stärken konnten. In Berikon angekommen ging es zum Schlummertrunk mit über 100 Seniorinnen und Senioren ins Restaurant Grüenebode. Fazit: Trotz des nicht optimalen Wetters konnte ein toller Tag mit vielen zufriedenen Gästen in Solothurn verbracht werden.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat anfangs September 2017 im Rebacher in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 45 gemessenen Fahrzeugen waren 44 (97.8  %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 1 Fahrzeug (2.2%) fuhr zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 34 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Am 12. September 2017 hat die Regionalpolizei Bremgarten Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 744 gemessenen Fahrzeugen waren 717 (96.4 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 27 Fahrzeuge (3.6 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 61 km/h, erlauft sind 50 km/h.

Publikation:

Baugesuch Nr. 39/2017

Bauherr
Urs Schmid, Friedlisbergstrasse 21a, 8965 Berikon

Bauobjekt
Schopf, ausserhalb Baugebiet (bereits erstellt)

Bauplatz
Friedlisbergstrasse 21a, Parzelle Nr. 761

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 11. September bis 10. Oktober 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 41/2017

Bauherr
Dr. Bähler Dropa AG, Franklin Schatzmann, Binzstrasse 38, 8045 Zürich

Bauobjekt
beleuchtete Reklameanlagen

Bauplatz
Welschlohstrasse 220, Parzelle Nr. 52

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 11. September bis 10. Oktober 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 36/2017

Bauherr
Stefan Maurer, Waldstrasse 3, 8965 Berikon

Bauobjekt
Abbruch Schopf, Gebäude Nr. 327 / Neubau Zwei-Familienhaus mit Carport

Bauplatz
Waldstrasse 3, Parzelle Nr. 785

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben ist während der Auflagefrist vom 11. September bis 10. Oktober 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Eidgenössische Abstimmungen und kommunale Gesamterneuerungswahlen am 24. September 2017

Der Bundesrat unterbreitet am 24. September 2017 die folgenden Vorlagen zur Abstimmung:
•    Bundesbeschluss vom 14. März 2017 über die Ernährungssicherheit (direkter Gegenentwurf zur zurückgezogenen Volksinitiative "Für Ernährungssicherheit")
•    Bundesbeschluss vom 17. März 2017 über die Zusatzfinanzierung der AHV durch eine Erhöhung der Mehrwertsteuer
•    Bundesgesetz vom 17. März 2017 über die Reform der Altersvorsorge 2020

In Berikon finden am 24. September 2017 Urnenwahlen für die Gesamterneuerung verschiedener Behörden und Kommission statt. Für die 5 Sitze im Gemeinderat wurden folgende Wahlvorschläge eingereicht: Rosmarie Groux, Stefan Bossard, Otto Eggimann und Stephan Haag (alle bisher) sowie Thomas Trüb (neu). Stefan Bossard kandidiert als Gemeindeammann und Rosmarie Groux als Vizeammann (beide bisher). Für die 5 Sitze der Finanzkommission wurden folgende 6 Personen vorgeschlagen: Cornel Egger, Rolf Huber, Yvonne Jenny und Stephan Knaus (alle bisher) und John Tarnutzer und Rudolf Vögeli (beide neu). Für die 3 Sitze der Steuerkommission wurden folgende 4 Personen vorgeschlagen: Roland Stoller und Stefan Dürmüller (beide bisher) und Luigi Pianta und Matthias Trümpy (beide neu). Für die 5 Sitze der Primarschulpflege wurden folgende 7 Personen vorgeschlagen: Oliver Kappeler und Gabriela Ataman (beide bisher) und Katja Döring, Yannic Fivaz, Magdalena Keller, Pascal Keller und Adrian Stuber (alle neu). Für den einen Sitz der Kreisschulpflege wurden folgende 3 Personen vorgeschlagen: Karin Dürmüller, Oliver Kappeler und Patrick Stangl (alle neu). Für die 8 Abgeordnetensitze des Gemeindeverbandes Regionales Sport-, Freizeit-, und Begegnungszentrum Burkertsmatt wurden folgende 9 Personen vorgeschlagen: Mathias Hüppi, Roland Stoller, Roland Keller, Stephan Knaus, Christian Meier und Daniel Seiler (alle bisher) und Mark Baumann, Peter Müller und Luigi Pianta (alle neu). 
Alle weiteren Behörden, Kommissionen und Abgeordneten der Gemeindeverbände konnten bereits in stiller Wahl gewählt werden, da für diese Gremien jeweils so viele Wahlanmeldungen eingegangen sind, wie Sitze zu vergeben sind (siehe Publikation im BBA vom 8.09.2017). 


Die Wahl- und Abstimmungsunterlagen wurden allen Stimmberechtigten zugestellt. Alle, die brieflich abstimmen wollen, werden gebeten, die Abstimmungsunterlagen rechtzeitig, d.h. mindestens eine Woche vor dem Abstimmungs-/Wahlwochenende, einer Poststelle zu übergeben, damit die Couverts nicht erst nach dem Abstimmungswochenende bei der Gemeinde eintreffen. Noch besser ist es, das Couvert direkt in den mit "Abstimmungen / Wahlen" bezeichneten Briefkasten beim Gemeindehaus einzuwerfen. Dieser Briefkasten wird letztmals am Sonntag, 24. September 2017, 09.30 Uhr geleert.

Weiter besteht die Möglichkeit persönlich an der Urne zu wählen und abzustimmen. Die Urne ist am Abstimmungssonntag von 09.00 bis 09.30 Uhr im Gemeindehaus Berikon geöffnet.

Das Wahlbüro macht darauf aufmerksam, dass bei den brieflichen Wahlen und Abstimmungen der Stimmrechtsausweis unterzeichnet werden muss und die Wahl- und Abstimmungszettel ins kleine Stimmzettelcouvert zu legen sind. Stimmrechtsausweis und Stimmzettelcouvert sind im offiziellen Antwortcouvert an das Wahlbüro zu retournieren. Wenn diese Anforderungen nicht erfüllt sind, ist die Abstimmung bzw. Wahl ungültig.

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse

Vom 11. bis 22. September 2017 wird aufgrund der Bauarbeiten der Abzweiger Schulstrasse gesperrt. Es wird eine Umleitung via Bäckerstrasse signalisiert. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Jubilare September 2017

Am 6. September 2017 feiert Frau Helga Niederer-Kleinrensing ihren 80. Geburtstag. Frau Niederer lebt seit 19 Jahren in der Gemeinde Berikon.

Herr Karl Schmid darf am 10. September 2017 seinen 90. Geburtstag feiern. Herr Schmid ist im Jahre 1997 von Oberengstringen ZH zugezogen und lebt seither in der Gemeinde Berikon.

Am 28. September 2017 darf Frau Jarmila Tucek-Konta ihren 85. Geburtstag feiern. Sie ist seit 11 Jahren Einwohnerin von Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Publikation Stromtarife 2018

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 28. August 2017 die neuen Netznutzungs- und Energiepreise festgelegt. Diese sind vom 01.01.2018 – 31.12.2018 gültig.

Netznutzungspreise
Die Tarifreduktion um 0.08 Rappen/kWh auf neu 0.32 Rappen/kWh für allgemeine Systemdienstleistungen der Swissgrid sowie die Preissenkung beim Vorlieferanten AEW Energie AG wirken sich für die Endkunden kostendämpfend aus. Unter Berücksichtigung der vom Bund noch zu beschliessenden Erhöhung des Netzzuschlages (KEV und Gewässerschutz) von bisher 1.50 Rappen/kWh auf neu 2.30 Rappen/kWh, wird für das Jahr 2018 mit einer kleineren Unterdeckung gerechnet. Trotz dieses prognostizierten Verlustes hat sich der Gemeinderat Berikon entschieden, die Netznutzungspreise 2018 der Elektrizitätsversorgung Berikon nicht zu erhöhen und diese auf dem Niveau des Jahres 2017 zu belassen. Die Preiselemente der Zonen 1 und 2 erfahren eine leichte Verschiebung und werden so dem Mengenbezug der Kunden angepasst. Der Arbeitspreis in der Zone 1 (Hochtarif) beträgt beim Produkt „EVB standard“ für Haushaltungen neu 4.65 Rappen/kWh (2017 = 5.00 Rappen/kWh), in der Zone 2 (Niedertarif) neu 3.65 Rappen/kWh (2017 = 3.35 Rappen/kWh).

Energiepreise
Aufgrund der attraktiven Preise auf dem Strommarkt hat sich der Gemeinderat Berikon im letzten Jahr entschieden, den Strom zu Marktpreiskonditionen einzukaufen und die Preise bereits für drei Jahre zu fixieren. Die tieferen Einkaufspreise bei der AEW Energie AG können direkt dem Endkunden weitergegeben werden und führen im kommenden Jahr zu tieferen Energiepreisen bei der Elektrizitätsversorgung Berikon. In der Zone 1 (Hochtarif) bezahlt man neu 5.35 Rappen/kWh (bisher 5.60 Rappen/kWh), in der Zone 2 (Niedertarif) 3.30 Rappen/kWh (bisher 3.60 Rappen/kWh).

Die neuen Tarife 2018 sind auch auf der Homepage www.berikon.ch aufgeschaltet. Die Elektrizitätsversorgung Berikon bietet seit der Strommarktliberalisierung gesamtschweizerisch attraktive, konkurrenzfähige Produkte an. Auf der Webseite der ElCom http://www.strompreis.elcom.admin.ch können die Strompreise verglichen werden.

Publikation:

Hol- und Bringtag – Tauschmarkt in Berikon

Am Samstag, 2. September 2017, von 9.00 bis 12.00 Uhr, findet in Berikon vor dem Gemeindehaus der Hol- und Bringtag statt.

Es gibt in jedem Haushalt Gegenstände, welche nicht mehr gebraucht werden, aber gut erhalten sind und in anderen Haushaltungen noch gebraucht und genutzt werden können. Die Arbeitsgruppe Energie Berikon organisiert den Tauschmarkt, damit Werkstoffe erhalten bleiben und dadurch wertvolle Energie für die Herstellung bzw. das Recycling von Waren nicht aufgewendet werden muss.

Downloads

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse

Vom 28. August bis 8. September 2017 wird aufgrund der Bauarbeiten der Abzweiger Zopfstrasse gesperrt. Es wird eine Umleitung via Halacherstrasse signalisiert. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Asiatischer Laubholzbockkäfer in Berikon – Herbstkontrolle 2017

Wie 2016 werden auch in diesem Jahr die Gehölze rund um die ehemalige Fundstelle zweimal kontrolliert. Die Herbstkontrollen sind Mitte September geplant. Dabei kommen sowohl Spürhunde als auch Baumkletterteams zum Einsatz. Die Kontrollarbeiten müssen auch auf privaten Grundstücken durchgeführt werden. Je nach Gehölzbestand sind auch mehrere Begehungen notwendig. Die Eigentümerinnen und Eigentümer werden gebeten, für die Kontrollen Zutritt zu ihren Grundstücken zu gewähren. - Besten Dank für Ihr Verständnis!

Haben Sie etwas Verdächtiges entdeckt? Machen Sie ein Bild und senden dieses an christoph@tanndli.ch. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Förster Christoph Schmid (078 768 54 66).
Zur Erinnerung: Die erwachsenen Tiere des Asiatischen Laubholzbockkäfers sind ohne Fühler 25 bis 35 mm lang, glänzend schwarz und weisen auf den Flügeldecken weisse, unregelmässige Flecken auf. Der Asiatische Laubholzbockkäfer besiedelt bevorzugt alle Ahornarten, Rosskastanien, Birken, Pappeln, Weiden und Platanen.

Die Flugaktivität der Käfer dauert von April bis Oktober, insbesondere bei warmen Temperaturen. Ein besonderes Augenmerk gilt den Ausfluglöchern in Baumstämmen. Diese sind kreisrund und haben einen Durchmesser von 10 – 15 mm.

Publikation:

Belagsuntersuchungen an der alten Bremgartenstrasse

Ende Juli wurden an der alten Bremgartenstrasse drei Kernbohrungen gemacht. Dies als Vorbereitungsarbeiten für eine spätere Werkleitungssanierung. Dabei wurde der Aufbau der Strasse untersucht und zugleich der Schadstoffgehalt gemessen. Die Bohrungen haben ergeben, dass der Strassenaufbau unterschiedliche Schichtdicken aufweist, der Schadstoffgehalt aber unterhalb der gesetzlichen Grenzwerte liegt.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte August 2017 an der Bahnhofstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 337 gemessenen Fahrzeugen waren 309 (91.7 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 28 Fahrzeuge (8.3 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 62 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Erweiterung Wasserversorgung beim Primarschulhaus

Vor Beginn der Bauarbeiten zum neuen Schulhaus Tilia wird die Wasserversorgung Berikon ab der Strasse Im Unterzelg, eine neue Wasserleitung Richtung Primarschulhaus erstellen. Ab dem 25. August 2017 ist im Bereich der Strasse Im Unterzelg, Höhe Primarschulhaus, mit Behinderungen zu rechnen. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Fertigstellungsarbeiten Werkleitungssanierung Waldstrasse

Vom 28. bis 31. August 2017 wird an der Waldstrasse der Strassenbelag fertiggestellt. Zuerst werden die Unebenheiten ausgeglichen, die Vorplätze angeschnitten und die Schachtdeckel angehoben. Während diesen Vorbereitungsarbeiten ist die Zufahrt zu den Liegenschaften erschwert. Ab dem 30. August 2017 wird dann die Deckbelagsschicht eingebaut. Ab diesem Zeitpunkt wird die Waldstrasse für rund einen Tag gesperrt. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Jungbürgerfeier am 8. September 2017

Am Freitag, 8. September 2017, findet die diesjährige Jungbürgerfeier für Einwohnerinnen und Einwohner von Berikon mit den Jahrgängen 1998 und 1999 statt. Der Anlass findet auf dem Festgelände des Beriker Dorffestes statt. Die Einladung zur Jungbürgerfeier wurde im Juli 2017 zugestellt. Anmeldeschluss für diesen Anlass ist am Donnerstag, 31. August 2017. Der Gemeinderat freut sich über viele junge Bürgerinnen und Bürger.

Publikation:

Neuzuzügerrundfahrt am 9. September 2017

Am 9. September 2017 findet der diesjährige Neuzuzügeranlass statt. Nach einem kurzen Empfang wird mit den Neuzuzügern eine kleine Dorfrundfahrt vorgenommen, um ihnen die Grösse von Berikon, die denkmalgeschützten Gebäude und schöne Aussichten näher zu bringen. Dieser Anlass bietet ebenfalls eine gute Möglichkeit, anschliessend am Dorffäscht teil zu nehmen und so neue Bekanntschaften zu schliessen.

Die neu zugezogenen Einwohnerinnen und Einwohner haben im Juli 2017 eine Einladung per Post erhalten. Die Gemeindeverwaltung freut sich über Anmeldungen und nimmt diese gerne bis am 31. August 2017 entgegen.

Publikation:

Gesamterneuerungswahlen der Behörden, Kommissionen und Abgeordneten der Gemeindeverbände für die Amtsperiode 2018/2021

Publikation:

Baugesuch Nr. 38/2017

Bauherr
Lovrek Milica, Frymannstrasse 28, 8041 Zürich

Bauobjekt
Gebäudeabbrüche und Neubau 2 Mehrfamilienhäuser

Bauplatz
Höhenweg 61, Parzelle Nr. 136

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 21. August bis 19. September 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse / Strassenbeleuchtung

Bis ca. Ende August 2017 werden die Kabel der Strassenbeleuchtung Unterdorfstrasse ersetzt. In dieser Zeit kann es zu mehrtägigen Unterbrüchen in der Beleuchtung kommen. Es wird alles daran gesetzt, die Unterbrüche so kurz wie möglich zu halten. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Gesuch Verlängerung der Öffnungszeiten

Gesuchsteller:
Hotel Restaurant Stalden, Heiner Kuster, Friedlisbergstrasse 9, 8965 Berikon

Begehren:
Verlängerung der Öffnungszeiten jeweils am Freitag und Samstag, d. h. Samstag bis um 04.00 Uhr und Sonntag bis 04.00 Uhr für die Bar und Festanlässe in der Schüür

Objekt:
Hotel Restaurant Stalden, Friedlisbergstrasse 9, Parzelle-Nr. 772

Einwendungen:
gegen dieses Gesuch sind während der Auflagefrist vom 14. August bis 12. September 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Submission Neubau Primarschulhaus Tilia Fenster aus Holz-/Metall

1. Bauherrschaft:
Einwohnergemeinde Berikon, 8965 Berikon

2. Objekt:
Neubau Primarschulhaus Tilia - Neubau eines vierstöckigen Primarschulhauses in Massivbau mit 10 Klassenzimmer, 4 Gruppenräumen, Mediothek, Mittagstisch mit Küche und Nebenräumen.

3. Auftragsart:
BKP 221.1   Fenster aus Holz-/Metall

4. Vergabeverfahren:
Offenes Verfahren gemäss SubmD Kanton Aargau, nicht nach WTO/GATT-Übereinkommen

5. Art und Umfang der Leistungen:
Holz- Metallfenster

6. Ausführungstermin:
Mai 2018 – Dezember 2018

7. Eignungskriterien:
Fachkompetenz
Leistungsfähigkeit

8. Zuschlagskriterien:
Preis, 60%
Qualität, Personaleinsatz, Termine, 30%
Lehrlingsausbildung, 10%

9. Sprache des Angebots:
Deutsch

10. Bezug der Offertunterlagen:
Die Submissionsunterlagen können beim Architekturbüro schriftlich oder per Mail bezogen werden:

Nägele Twerenbold Architekten ETH/SIA
Josefstrasse 106
8005 Zürich
mail@naegele-twerenbold.ch

Offertversand: ab Freitag 11. August 2017
    
11. Eingabetermin:
Freitag, 08. September, 11.00 Uhr
Das Datum des Poststempels ist nicht massgebend.

12. Eingabeadresse:
Das Angebot ist verschlossen mit der Aufschrift ‚Submission Neubau Primarschule Tilia’ an folgende Adresse einzureichen:

Einwohnergemeinde Berikon 
Bahnhofstrasse 69
8965 Berikon

 

Publikation:

Mitwirkung zum Strassen- und Parkierungsreglement

Der Gemeinderat hat ein neues Strassen- und Parkierungsreglement erarbeitet. Dieses wird anlässlich der Gemeindeversammlung vom 16. November 2017 den Stimmbürgerinnen und Stimmbürger zur Beschlussfassung vorgelegt. Vorgängig wird die Bevölkerung zu einer Mitwirkung eingeladen.

Die vorgenommenen Anpassungen am Strassen- und Parkierungsreglement beziehen sich vorwiegend auf Kapitel 7. Parkierung des Strassen- und Parkierungsreglements und auf § 67 des Reglements über die Finanzierung von Erschliessungsanlagen.
Als Ergänzung dazu werden auf den Quartierstrassen Parkfelder festgelegt. Ein Übersichtsplan zeigt auf, wo diese vorgesehen sind.

Der Entwurf zur Reglementsänderung sowie der Parkplatz-Übersichtsplan liegen vom Freitag, 11. August bis Montag, 4. September 2017 bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf und können während den Bürozeiten eingesehen werden.

Bemerkungen und Vorschläge zum Entwurf können im Mitwirkungsverfahren von jedermann innert der Auflagefrist schriftlich beim Gemeinderat eingereicht werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass es sich beim Mitwirkungsverfahren nicht um ein Auflageverfahren zum Rechtsschutz mit Einwendungsmöglichkeiten handelt.

Downloads
Übersichtsplan Parkfelder
Strassen- und Parkierungsreglement Mitwirkungsvorlage
Strassen- und Parkierungsreglement aktuell

Publikation:

Verschiebung Grüngutabfuhr – Maria Himmelfahrt 15. August 2017

Die Grüngutabfuhr von Dienstag, 15. August 2017 (Maria Himmelfahrt), wird auf Montag, 14. August 2017 vorverschoben.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

•    Ralph und Claudio Koller; Abbruch des Gebäudes Nr. 358 und Baubewilligung für ein Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage auf der Parzelle Nr. 782 an der Oberdorfstrasse 15
•    Wohngenossenschaft Halacher; Dachsanierung, Einbau einer Dachlukarne, Balkonverlängerung, Giebelfenster und eine Photovoltaikanlage am Mehrfamilienhaus Nr. 486 auf der Parzelle Nr. 519 an der Halacherstrasse 3
•    Hügli Bahnhofgarage AG; Attikageschoss auf dem Wohn- und Gewerbehaus Nr. 1317 auf der Parzelle Nr. 1222 an der Corneliastrasse 4
•    Stefan und Michelle Koller; Dachsanierung mit Dachlukarne und Dachfenster am Wohnhaus Nr. 55 auf der Parzelle Nr. 793 an der Friedlisbergstrasse 14
•    Baukonsortium Rummelbach; Dachlukarne am Wohnhaus Nr. 1289 auf der Parzelle Nr. 1443 am Zimmereiweg 12

Publikation:

Rechtskraft Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Gegen die Entscheidungen der Einwohnergemeindeversammlung vom 14. Juni 2017 wurde kein Referendum ergriffen. Die Beschlüsse der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 12. Juni 2017 wurden bereits an der Versammlung rechtskräftig gefasst. Somit sind nun alle Beschlüsse rechtskräftig.

Publikation:

Ausschreibung Lieferung eines Tanklöschfahrzeuges

Gemeinden Berikon und Widen
Ausschreibung im Amtsblatt des Kantons Aargau vom 28. Juli 2017
Lieferung eines Tanklöschfahrzeuges

Publikatonstext

Publikation:

Baugesuch Nr. 32/2017

Bauherr:
Gebrüder Koller, Oberdorfstrasse 15, 8965 Berikon
Einfache Gesellschaft Koller, Oberdorfstrasse 17, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Projektänderung Tiefgarage

Bauplatz:
Oberdorfstrasse 15 und 17, Parzellen-Nr. 782 und 783

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 31. Juli bis 29. August 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Neue Lernende Gemeindeverwaltung und Hausdienst Berikon

Anfangs August 2017 wird Livia Züger aus Berikon AG die Ausbildung zur Kauffrau EFZ, M-Profil, bei der Gemeindeverwaltung Berikon beginnen.

Dennis Wild aus Unterlunkhofen AG beginnt anfangs August 2017 seine dreijährige Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt Hausdienst EFZ beim Hausdienst Berikon.

Der Gemeinderat sowie die Mitarbeiter/innen heissen die neuen Arbeitskräfte herzlich willkommen und wünschen allen viel Freude und Ausdauer für die gewählte Ausbildung.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Juli 2017 an der Oberwilerstrasse K411 in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 558 gemessenen Fahrzeugen waren 482 (86.34 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 76 Fahrzeuge (13.62 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 65 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Jubilare August 2017

Am 6. August 2017 feiert Frau Christa Koch-Käthner ihren 80. Geburtstag. Frau Koch lebt mit ihrem Ehemann schon seit bald 34 Jahren in Berikon und ist Ortsbürgerin in unserem Dorf.

Am 7. August 2017 darf Frau Rosmarie Schoon-Hofmann ihren 80. Geburtstag feiern. Frau Schoon ist im Jahre 2006 von Rudolfstetten zugezogen und lebt seither in der Gemeinde Berikon.

Das Ehepaar Paul und Henriette Kappeler-Tiederle feiert am 11. August 2017 die Goldene Hochzeit. Herr und Frau Kappeler-Tiederle wurden 1967 in Höri ZH getraut. 1988 sind sie von Rudolfstetten nach Berikon gezogen und wohnen seither ohne Unterbruch in Berikon, was uns sehr freut.

Michael und Lily Gallagher-Büchi dürfen am 26. August 2017 die Goldene Hochzeit feiern . Die Trauung fand damals in den Vereingiten Staaten statt. Es freut uns, dass sie seit mehr als 35 Jahren in unserer Gemeinde wohnhaft sind.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Gemeindeverwaltung am 1. August und 15. August 2017 geschlossen

Am Dienstag 1. August 2017 bleibt das Gemeindehaus geschlossen. Am Vortag des Bundesfeiertages, Montag, 31. Juli 2017, schliesst die Verwaltung eine Stunde früher um 17.30 Uhr. Im Weiteren ist das Gemeindehaus an Maria Himmelfahrt, Dienstag 15. August 2017, ebenfalls geschlossen.

Publikation:

Verschiebung Grüngutabfuhr – Bundesfeiertag 1. August 2017 und Maria Himmelfahrt 15. August 2017

Die Grüngutabfuhr von Dienstag, 1. August 2017 (Bundesfeiertag), wird auf Montag, 31. Juli 2017 vorverschoben. Die Grüngutabfuhr von Dienstag, 15. August 2017 (Maria Himmelfahrt), wird auf Montag, 14. August 2017 vorverschoben.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der alten Bremgartenstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Anfang Juli 2017 an der alten Bremgartenstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 69 gemessenen Fahrzeugen waren 56 (81.16 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 13 Fahrzeuge (18.84 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 48 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Baugesuch Nr. 30/2017

Bauherr:
Thomas Bütler, Zopfstrasse 25, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Einfriedigungsmauer

Bauplatz:
Gartenweg 25A, Parzelle Nr. 1311

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 17. Juli bis 16. August 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 33/2017

Bauherr:
Manuel Koch, Loostud, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Umnutzung Kellerraum in Wohnstudio (bereits ausgeführt)

Bauplatz:
Loostud, Parzelle Nr. 1135

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 17. Juli bis 16. August 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 34/2017

Bauherr:
Doktor Zentrum Mutschellen AG, Corneliastrasse 6, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Aufstockung 2. Obergeschoss

Bauplatz:
Corneliastrasse 6, Parzelle Nr. 1453

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 17. Juli bis 16. August 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Submission Neubau Primarschulhaus Tilia / Elektroarbeiten / Heizungsanlagen / Lüftungsanlagen

1. Bauherrschaft:
Einwohnergemeinde Berikon, 8965 Berikon

2. Objekt:
Neubau Primarschulhaus Tilia - Neubau eines vierstöckigen Primarschulhauses in Massivbau mit 10 Klassenzimmer, 4 Gruppenräumen, Mediothek, Mittagstisch mit Küche und Nebenräumen.

3. Auftragsart, Art und Umfang der Leistungen:
BKP 23   Elektroarbeiten
Starkstromverteilanlagen, Telefonanlagen, Stark-und Schwachstrominstallationen, Bauprovisorien, EVAK, Gong, Ruf- und Uhrenanlage, Sicherheitsanlage

BKP 242 Heizungsanlagen
Wärmeübergabestation, Heizgruppen, Warmwasseraufbereitung, Regulierungen, Heizverteiler, Fussbodenheizung

BKP 244 Lüftungsanlagen
Kontrollierte Lüftungsanlagen mit WRG

4. Vergabeverfahren:
Offenes Verfahren gemäss SubmD Kanton Aargau,
nicht nach WTO/GATT-Übereinkommen

5. Ausführungstermin:
Oktober 2017 – August 2019

6. Eignungskriterien:
Fachkompetenz
Leistungsfähigkeit

7. Zuschlagskriterien:
Preis, 60 %
Qualität, Personaleinsatz, Termine, 30 %
Lehrlingsausbildung, 10 %

8. Sprache des Angebots:
Deutsch

9. Bezug der Offertunterlagen:
Die Submissionsunterlagen können beim Architekturbüro schriftlich oder per Mail bezogen werden:
Nägele Twerenbold Architekten ETH/SIA
Josefstrasse 106
8005 Zürich
mail@naegele-twerenbold.ch

Offertversand: ab Freitag 14. Juli 2017
    
10. Eingabetermin:
Donnerstag, 17. August 2017, 11.00 Uhr
Das Datum des Poststempels ist nicht massgebend.

11. Eingabeadresse:
Das Angebot ist verschlossen mit der Aufschrift ‚Submission Neubau Primarschule Tilia’ an folgende Adresse einzureichen:
Einwohnergemeinde Berikon
Bahnhofstrasse 69
8965 Berikon

Publikation:

Submission Neubau Primarschulhaus Tilia / Baumeisterarbeiten

1. Bauherrschaft:
Einwohnergemeinde Berikon, 8965 Berikon

2. Objekt:
Neubau Primarschulhaus Tilia - Neubau eines vierstöckigen Primarschulhauses in Massivbau mit 10 Klassenzimmer, 4 Gruppenräumen, Mediothek, Mittagstisch mit Küche und Nebenräumen.

3. Auftragsart:
BKP 211   Baumeisterarbeiten

4. Vergabeverfahren:
Offenes Verfahren gemäss SubmD Kanton Aargau, nicht nach WTO/GATT-Übereinkommen

5. Art und Umfang der Leistungen:
Kanalisation und Werkleitungen
Abbruch- und Mauerarbeiten
Stahlbetonarbeiten in Sichtbetonqualität    

6. Ausführungstermin:
Dezember 2017 – Ende 2018

7. Eignungskriterien:
Fachkompetenz
Leistungsfähigkeit

8. Zuschlagskriterien:
Preis, 60 %
Qualität, Personaleinsatz, Termine, 30 %
Lehrlingsausbildung, 10 %

9. Sprache des Angebots:
Deutsch

10. Bezug der Offertunterlagen:
Die Submissionsunterlagen können beim Architekturbüro schriftlich oder per Mail bezogen werden:
Nägele Twerenbold Architekten ETH/SIA
Josefstrasse 106
8005 Zürich
mail@naegele-twerenbold.ch

Offertversand: ab Freitag 14. Juli 2017
    
11. Eingabetermin:
Donnerstag, 17. August 2017, 11.00 Uhr
Das Datum des Poststempels ist nicht massgebend.

12. Eingabeadresse:
Das Angebot ist verschlossen mit der Aufschrift "Submission Neubau Primarschule Tilia" an folgende Adresse einzureichen:
Einwohnergemeinde Berikon
Bahnhofstrasse 69
8965 Berikon

Publikation:

Bundesfeier beim Berikerhus

Auch dieses Jahr findet die 1. Augustfeier im Rahmen eines Brunches im Berikerhus statt. Der wichtigste Teil des besinnlichen aber auch geselligen Anlasses ist die 1. Augustansprache, welche dieses Jahr durch Esther Bänziger, ehemalige Gemeinde- und Grossrätin aus Eggenwil, gehalten wird. Die Bundesfeier wird durch den Männerchor und den Musikverein Harmonie Berikon musikalisch umrahmt.

Der Anlass beginnt um 09.30 Uhr beim Berikerhus. Es erwartet Sie ein ausgiebiges Frühstücksbuffet. Eine Einladung mit dem zeitlichen Ablauf wurde allen Beriker Haushaltungen zugestellt.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende Juni 2017 an der Bahnhofstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 391 gemessenen Fahrzeugen waren 376 (96 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 15 Fahrzeuge (4 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 61 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Prüfungserfolg für Lernende

Der Lernende des Hausdienstes Berikon, Risto Rikic hat die Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt Hausdienst EFZ erfolgreich abgeschlossen. Klesch Adrian hat die Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt EBA erfolgreich absolviert.

Der Lernende des Bauamts Berikon, Sandro Kovacs, hat die einjährige Zusatzausbildung als Fachmann Betriebsunterhalt Werkdienst im Werkhof Berikon erfolgreich abgeschlossen.

Yves Taddeo, Lernender des Forstbetriebes Mutschellen, darf sich ebenfalls über den Prüfungserfolg freuen. Er hat die Ausbildung zum Forstwart EFZ erfolgreich abgeschlossen und bleibt dem Team des Forstbetriebes Mutschellen bis zum Antritt der Rekrutenschule im Herbst 2017 erhalten.

Gemeinderat und Verwaltung gratulieren den Lernenden herzlich zu den wohlverdienten Diplomen und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute.

Publikation:

Was tun bei Wespennest?

Grundsätzlich sind Wespen Nützlinge, welche nicht beseitigt werden sollten, sofern keine gefährliche Situationen daraus entstehen. Sollten sie dennoch eine Gefahr darstellen, können Wespennester mit einem Wespenspray (kein Insektenspray verwenden), welcher in jeder Drogerie gekauft werden kann, selber beseitigt werden. Der Wespenspray ist am frühen Morgen oder späten Abend (nach dem Eindunkeln), wenn es kühl ist, einzusetzen. Dann sind die meisten Wespen im Nest. Den ganzen Spray gebrauchen und am nächsten Tag das Nest in einem Plastiksack entsorgen oder mit dem Staubsauger einsaugen. Der Staubsaugersack ist dann ebenfalls in den Abfall zu werfen.

Bei den Mietwohnungen ist die Verwaltung / der Eigentümer oder Hauswart für die "Wespen-Vernichtung" verantwortlich.

Publikation:

Reduzierte Schalteröffnungszeiten während den Sommerferien

Wie in den vergangenen Jahren werden auch in der kommenden Sommerferienzeit die Schalteröffnungszeiten der Gemeindeverwaltung Berikon reduziert. Vom 10. Juli 2017 bis 11. August 2017 gelten für die Gemeindeverwaltung Berikon somit folgende reduzierte Schalteröffnungszeiten:

Montag: 08.00 - 11.30 Uhr und 14.00 - 18.30 Uhr
Dienstag bis Donnerstag: 08.00 - 11.30 Uhr (nachmittags geschlossen)
Freitag: 08.00 - 14.00 Uhr durchgehend

Am Dienstag 1. August 2017 bleibt das Gemeindehaus geschlossen. Am Vortag des Bundesfeiertages, Montag, 31. Juli 2017, schliesst die Verwaltung eine Stunde früher um 17.30 Uhr.

Den Einwohnerinnen und Einwohnern wird die Möglichkeit geboten, ausserhalb der reduzierten Schalteröffnungszeiten einen Termin mit der Verwaltung zu vereinbaren.

Publikation:

Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann für Sommer 2018

Eine Lehre bei der Verwaltung – eine Lehre fürs Leben!

Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann Typ E oder M

für Sommer 2018

Die kaufmännische Ausbildung bei einer öffentlichen Verwaltung ist ein interessanter Einstieg in die Berufswelt, denn die Lehre führt über den Büroalltag hinaus – mitten hinein ins Leben.

Die Gemeindeverwaltung bietet jedes Jahr einer/einem aufgeweckten, motivierten und begeisterungsfähigen Sekundar- oder Bezirksschulabgänger/in die Chance eine Ausbildung als Kauffrau bzw. Kaufmann zu absolvieren.

Hast du Freude am Umgang mit Menschen, erledigst gerne abwechslungsreiche Tätigkeiten und arbeitest gerne am Computer? Dann ist eine Lehre in einer öffentlichen Verwaltung genau das Richtige für dich! Schicke deine Bewerbung mit Lebenslauf und Foto, Kopien deiner Zeugnisse, Kopie des Multichecks und/oder Basic-Checks bis am 28. August 2017 an die Gemeindeschreiberin Michelle Meier. Hast du noch Fragen? Auf der Internetseite www.kfmv.ch oder www.gemeinden-ag.ch findest du Informationen zur Ausbildung.

Gerne erteilt dir auch die Berufsbildnerin Michelle Meier weitere Auskünfte: Tel. 056 649 39 30

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Chörenmattstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Juni 2017 an der Chörenmattstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 39 gemessenen Fahrzeugen waren 36 (92 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 3 Fahrzeuge (8 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 39 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Baugesuch Nr. 32/2017

Bauherr:
Garage Mutschellen AG, Bernstrasse 4, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Ersatz und Erweiterung Werbeelemente

Bauplatz:
Bernstrasse 4, Parzelle Nr. 53

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 3. Juli bis 1. August 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Publikation Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Publikation:

Jubilare Juli 2017

Am 3. Juli 2017 darf André Reber-Hörtzenauer seinen 80. Geburtstag feiern. Herr Reber ist im Jahre 2005 von Zürich zugezogen und lebt seither in der Gemeinde Berikon.

Herr Charles Groth feiert am 5. Juli 2017 seinen 95. Geburtstag. Er wurde hier in Berikon geboren und hat das Dorf nie verlassen. Er lebt schon sein ganzes Leben in der Gemeinde.

Das Ehepaar Monika und Everist Koch-Koller feiert am 13. Juli 2017 die Goldene Hochzeit. Herr und Frau Koch-Koller wurden 1967 in Berikon getraut. Beide sind in Berikon aufgewachsen, nach ihrer Hochzeit weggezogen und leben seit über 30 Jahren wieder in der Gemeinde Berikon. 

Walter und Alice Thalmann-Roth feiern am 27. Juli 2017 die Goldene Hochzeit. Herr und Frau Thalmann-Roth wurden 1967 in Berikon getraut und leben seit 50 Jahren in der Gemeinde Berikon. 

Herr Jakob Thalmann-Hofer feiert am 28. Juli 2017 seinen 90. Geburtstag. Er lebt seit über 43 Jahren in der Gemeinde.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Felix Baur / Demission als Gemeinderat auf Ende der Amtsperiode

Die Würfel sind gefallen. Gemeinderat Felix Baur hat sich entschieden das Zepter als Gemeinderat Berikon per 1. Januar 2018 in andere Hände zu legen und ein wenig kürzer zu treten. Er wird sich für die kommende Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung stellen. Dieser Entscheid ist ihm nach 15-jähriger Tätigkeit als Gemeinderat nicht leicht gefallen.
Die übrigen Gemeinderatsmitglieder Stefan Bossard, Rosmarie Groux, Stephan Haag und Otto Eggimann stellen sich am 24. September 2017 zur Wiederwahl.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Unterdorfstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat anfangs Juni 2017 an der Unterdorfstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 45 gemessenen Fahrzeugen waren 41 (91 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 4 Fahrzeuge (9 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 37 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Präqualifikation Studienauftrag Riedacher

Ausschreibung Planerwahlverfahren zum Studienauftrag Riedacher, Berikon

1. Veranstalterin
Einwohnergemeinde Berikon, vertreten durch den Gemeinderat Berikon, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon

2. Objekt
Studienauftrag Riedacher,

3. Auftragsart
Dienstleistungsauftrag Die Ausschreibung richtet sich an Planungsteams, mindestens bestehend aus Vertreterinnen und Vertreter folgender Fachdisziplinen: Städtebau/Architektur, Landschaftsarchitektur

4. Aufgabe
Das Areal Riedacher soll zonenkonform entwickelt werden und eine den örtlichen Lagequalitäten entsprechende städtebauliche Konzeption erhalten. Zur Klärung der vielschichtigen Rahmenbedingungen an die Gebietsentwicklung soll in einem vorgelagerten Verfahren ein Studienauftrag mit drei interdisziplinär zusammengesetzten Planungsteams durchgeführt werden.

5. Vergabeverfahren
Gestützt auf das Submissionsdekret des Kantons Aargau und in Anlehnung an die Wegleitung „selektives Verfahren“ nach SIA wird in einer 1. Phase ein Studienauftrag im selektiven Verfahren durchgeführt. In einem Präqualifikationsverfahren werden drei interdisziplinäre Planungsteams ausgewählt, die für die zweite Phase, dem Studienauftrag eingeladen werden.
Die Sprache des Verfahrens ist deutsch.

6. Bezug der Unterlagen
Phase 1: Das Programm zur Präqualifikation kann unter der Webadresse www.berikon.ch, Rubrik „Aktuelles“, heruntergeladen werden.
Phase 2: Die Unterlagen zum Studienauftrag werden den Teilnehmenden der 2. Phase zur Verfügung gestellt.

7. Termine
Phase 1
Einreichung der Bewerbungen: 17. August 2017
Auswahl der Planungsteams: 22. August 2017
Schriftliche Mitteilung an Planungsteams über die ausgewählten Teilnehmer: Ende August 2017

Phase 2
Bezug der Unterlagen / Begehung: 17. Oktober 2017
Schriftliche Fragestellung: 31. Oktober 2017
Schriftliche Fragebeantwortung: 9. November 2017
Zwischenpräsentation: 16. Januar 2018
Schlusspräsentation: 20. März 2018
Beurteilung/Schlussbericht: Ende April 2018

8. Teilnahmebedingung / -berechtigung
Der Studienauftrag richtet sich an Planungsteams aus den Fachbereichen Architektur und Landschaftsarchitektur, wobei die Federführung bei der Architektur liegt.

9. Auswahlkriterien
Die Auswahl der Planungsteams wird aufgrund der folgenden Eignungskriterien getroffen:
1. Bewertung der eingereichten Referenzprojekte hinsichtlich ihrer 2 Vergleichbarkeit mit der gestellten Aufgabe (Gewichtung 50 %)
2. Qualifikation und Erfahrung der Schlüsselpersonen (Gewichtung 50 %)

10. Einreichung der Bewerbungen
Die Bewerbungsunterlagen müssen bis am 18.08.2017 eingetroffen sein beim: Gemeinderat Berikon, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon Vermerk: „Präqualifikation Studienauftrag Riedacher“

11. Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innerhalb von 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Aargau gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Aargau, Obere Vorstadt 40, 5000 Aarau, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen und hätte einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und so weit möglich beizulegen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 27/2017

Bauherr:
Hügli Bahnhofgarage AG, René Hügli, Bahnhofstrasse 1, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Arealüberbauung „Faremoos“, 2. Etappe / Dachaufstockung mit Attikageschoss

Bauplatz:
Corneliastrasse 4, Parzelle Nr. 1222

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 19. Juni bis 18. Juli 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 28/2017

Bauherr:
Baukonsortium Rummelbach c/o Bento Investment AG, Bremgarterstrasse 56, 8967 Widen

Bauobjekt:
Dachlukarne

Bauplatz:
Zimmereiweg 12, Parzelle Nr. 1443

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 19. Juni bis 18. Juli 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 29/2017

Bauherr:
Stefan + Michelle Koller, Friedlisbergstrasse 14, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Dachlukarne / Dachflächenfenster / Dachsanierung

Bauplatz:
Friedlisbergstrasse 14, Gebäude Nr. 55, Parzelle Nr. 793

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 19. Juni bis 18. Juli 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Ortsbürgergemeindeversammlung vom 12. Juni 2017

Bei schönstem Wetter fand die Ortsbürgergemeindeversammlung am 12. Juni 2017 im Freien statt. 25 von total 116 stimmberechtigten Ortsbürger tagten beim Brötliplatz beim Waldhaus. Das Beschlussquorum waren 24 Stimmberechtigte, weshalb sämtliche Beschlüsse abschliessend gefasst wurden. Die Ortsbürger haben sämtliche Anträge genehmigt. Beim Traktandum 4 Revision des Reglements über die Organisation der Ortsbürgergemeinde Berikon und die Aufnahme in das Ortsbürgerrecht wurde der Änderungsantrag von Marie-Theres Hübscher angenommen, wonach nicht nur die Personen, deren Ehegatten oder eingetragene Partner, welche das Ortsbürgerrecht bereits besitzen, unentgeltlich eingebürgert werden, sondern auch deren Kinder, welche in Berikon wohnhaft sind. Im weiteren wurden das Protokoll vom 14. November 2016 und der Rechenschaftsbericht 2016 genehmigt sowie die Ortsbürger-Finanzkommission für die Amtsdauer 2018 – 2021 mit folgenden Mitgliedern gewählt: Jacqueline Koller-Müller, Manuel Groth und Domink Koch.

Publikation:

Ausnahmebewilligung für Feuerwerk erteilt

Der Gemeinderat hat auf Gesuch hin eine Ausnahmebewilligung für das Abbrennen eines Feuerwerkes erteilt. Das Feuerwerk wird am 17. Juni 2017 um ca. 22.30 Uhr, südlich des Landgasthofes Grüenebode, gezündet. Auch die Kantonspolizei hat die erforderliche Bewilligung erteilt.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen im Unterzelg in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende Mai 2017 im Unterzelg in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 12 gemessenen Fahrzeugen war jedes Fahrzeug mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Chörenmattstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Mai 2017 an der Chörenmattstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 54 gemessenen Fahrzeugen waren 45 (83.3 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 9 Fahrzeuge (16.7 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 37 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Aufnahmen der Abwasser-Hausanschlüsse, drittes Teilgebiet

Im Rahmen der Überarbeitung des Generellen Entwässerungsplanes von Berikon, werden sämtliche Hausanschlüsse aufgenommen und in den Plangrundlagen ergänzt.
Am 6. Juni 2017 starten die Aufnahmen der Hausanschlüsse im dritten Teilgebiet entlang der Oberwilerstrasse. Entsprechende Infobriefe wurden den betroffenen Eigentümern bereits im April zugestellt.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Abteilung Planung und Bau, Roberto Lüthi: 056 649 39 20.

Publikation:

Zonensignalisation in Berikon

Parkierte Autos auf der Strasse behindern den Verkehr, stören die Sicht und führen zu unsicheren Verkehrssituationen. In Berikon gilt für sämtliche Quartiere der Gemeinde folgende Zonensignalisation: „Parkieren mit Parkscheibe maximal 6 Stunden erlaubt“.
Dies bedeutet, dass auf den weiss markierten Parkfeldern und Parkplätzen im öffentlichen Raum maximal 6 Stunden parkiert werden darf. Die blaue Parkscheibe muss gut sichtbar im Fahrzeug hinterlegt werden. Das Parkieren ausserhalb der markierten Parkfelder für max. 6 Std. wird bis auf Weiteres toleriert, sofern das Fahrzeug nicht an unübersichtlichen Stellen, vor Einfahrten oder auf Verzweigungen sowie fünf Meter vor und nach dem Radius von Einfahrten und Verzweigungen abgestellt wird und die Durchfahrt von Notfallfahrzeugen und des Postautos nicht behindert. Die blaue Parkscheibe muss ebenfalls gut sichtbar deponiert werden.

An dieser Stelle wird auch darauf aufmerksam gemacht, dass das Parkieren auf den Haltestellen der öffentlichen Verkehrsbetriebe nicht gestattet ist.

Publikation:

Jubilare Juni 2017

Das Ehepaar Giuseppe und Maria Conteduca-Brunner feiert am 10. Juni 2017 die Goldene Hochzeit. Herr und Frau Conteduca-Brunner wurden 1967 in Schlieren getraut und leben seit 14 Jahren in der Gemeinde Berikon.

Frau Margrit Patzelt-Erb feiert am 23. Juni 2017 ihren 96. Geburtstag. Sie wurde in Umiken AG geboren und lebt seit knapp 4 Jahren in Alterszentrum Burketsmatt.

Der Gemeinderat gratuliert den Jubilaren herzlich und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Publikation der Referendumsabstimmung vom 21. Mai 2017

Publikationstext der Referendumsabstimmung vom 21. Mai 2017:

Downloads
Publikationstext

Publikation:

Reisepässe / Identitätskarten

Ferienzeit – schöne Zeit! Sind Pass und/oder Identitätskarte noch gültig? Wir empfehlen Ihnen, Ihre Ausweise rechtzeitig zu überprüfen. Denken Sie daran, dass die Neuausstellung von Reisepässen und Identitätskarten einige Zeit beansprucht. Für die Identitätskarte ist bei der Gemeindekanzlei ein Antragsformular zu unterschreiben. Es ist ein Passfoto neueren Datums nötig. Das Foto muss die Grösse 4,5 x 3,5 cm aufweisen, qualitativ gut sein und den Vorschriften des Passamtes entsprechen. Antragsteller müssen persönlich bei der Gemeindekanzlei vorbeikommen. Kinder und Jugendliche bis zum 18. Altersjahr haben zudem die Unterschrift der Eltern beizubringen.

Die Identitätskarte kostet für Erwachsene CHF 70.00, für Kinder CHF 35.00. Der Pass ist beim Passamt Aarau zu bestellen. Möchten Sie Pass und Identitätskarte gleichzeitig erneuern, so profitieren Sie vom Kombiangebot. Minderjährige bezahlen CHF 78.00, Erwachsene bezahlen CHF 158.00. Das Kombiangebot kann nur beim Passamt in Aarau bestellt werden. Dazu ist eine vorherige Anmeldung unter www.schweizerpass.ch oder via Telefon 062 835 19 28 notwendig.

Wir wünschen Ihnen schöne und erholsame Ferien.

Publikation:

Baugesuch Nr. 25/2017

Bauherr:
Wohngenossenschaft Halacher, vertreten durch Roland Wiederkehr, Bodenfeldstrasse 21, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Dach- und Giebelfassadensanierung / Dachlukarne / Photovoltaikanlage

Bauplatz:
Halacherstrasse 3, Gebäude Nr. 486, Parzelle Nr. 519

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 22. Mai bis 20. Juni 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Traktandenliste Einwohnergemeindeversammlung vom 14. Juni 2017

Bei schönem Wetter wird die Versammlung draussen vor dem Berikerhus stattfinden. Bei schlechtem Wetter wird die Einwohnergemeindeversammlung im Berikerhus durchgeführt. Unabhängig vom Wetter wird der Feuerwehrverein vor und nach der Versammlung verschiedene Getränke, Wurst und Brot sowie eine Auswahl an Kuchen zum Verkauf anbieten. Es werden Tische und Stühle bereitgestellt und somit die Gelegenheit für interessante Gespräche im geselligen Rahmen vor und nach der Versammlung geboten. Die Fasnachtsgesellschaft unter dem Ehrenhexenmeister, André Koller, erhielt die Aufgabe, Ideen zu sammeln, um mehr Stimmberechtigte an die Gemeindeversammlung zu locken. Der Gemeinderat setzten den Vorschlag, im Anschluss an die Versammlung eine Verlosung durchzuführen, gerne in die Realität um. Alle Anwesenden sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Die Einwohnergemeindeversammlung beginnt um 19.30 Uhr. Folgende Traktanden sind zu behandeln:

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. November 2016
  2. Protokoll der ausserordentlichen Einwohnergemeindeversammlung vom 13. Februar 2017
  3. Einbürgerungen
  4. Rechenschaftsbericht 2016
  5. Verpflichtungskredit von brutto CHF 70‘000.00, inkl. MWST, für die Erstellung einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des neuen Primarschulhauses Tilia (Finanzierung durch EVB)
  6. Verpflichtungskredit von brutto CHF 650'000.00 inkl. MWST (Anteil Berikon CHF 364'450.00) als Kostendach für die Ersatzbeschaffung eines Tanklöschfahrzeuges für die Feuerwehr Mutschellen
  7. Gemeinderatsbesoldung für die Amtsperiode 2018 - 2021
  8. Jahresrechnung 2016 der Einwohnergemeinde Berikon
  9. Kreditabrechnung Gesamtrevision der Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland
  10. Kreditabrechnung Photovoltaikanlage Kreisschule Mutschellen
  11. Kreditabrechnung Tanklöschfahrzeug TLF 2
  12. Kreditabrechnung Planungskredit Schulhausneubau Primarschule
  13. Verschiedenes und Umfrage
Publikation:

Traktandenliste Ortsbürgergemeindeversammlung vom 12. Juni 2017

Die Ortsbürgergemeinde findet am 12. Juni 2017, 19.30 Uhr, im Waldhaus statt. Behandelt werden folgende Traktanden:

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 14. November 2016
  2. Rechenschaftsbericht 2016 der Ortsbürgergemeinde
  3. Jahresrechnung 2016 der Ortsbürgergemeinde Berikon
  4. Revision des Reglements über die Organisation der Ortsbürgergemeinde Berikon und die Aufnahme in das Ortsbürgerrecht
  5. Gesamterneuerungswahl der Ortsbürger-Finanzkommission für die Amtsperiode 2018 – 2021 bzw. bis zum allfälligen Inkrafttreten der fusionierten Gemeinde Mutschellen
  6. Verschiedenes und Umfrage
Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Anfangs Mai 2017 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 559 gemessenen Fahrzeugen waren 464 (83 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 95 Fahrzeuge (17 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 66 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Betretungsverbot von Wiesen und Äckern

Das Betreten von Wiesen und Äckern ist grundsätzlich nicht gestattet, beziehungsweise nur soweit erlaubt, als damit weder eine Beeinträchtigung noch eine Schädigung des Grundeigentums verbunden ist. Aus diesem Grund ist auf das Betreten von Wiesen und Äckern (z. B. Querfeldeintouren, freies Laufenlassen von Hunden oder Reiten über offenes Gelände) insbesondere während der Vegetationszeit vom 1. April bis zum 31. Oktober zu verzichten.

Im Weiteren beachten Sie bitte, dass Hundehalter/innen dazu verpflichtet sind, den Hundekot einzusammeln und zweckmässig zu beseitigen. Im Gemeindegebiet Berikon stehen dafür zahlreiche Robidog-Behälter zur Verfügung. Die Hundehalter/innen werden gebeten, diese zu benutzen.

Gemäss Polizeiregelemt der Gemeinde Berikon können Hundehalter durch das unbeaufsichtige laufenlassen der Hunde durch die Regionalpolizei gebüsst werden.

An dieser Stelle sei denjenigen Hundehalter/innen gedankt, welche pflichtbewusst und ordnungsgemäss mit ihren Vierbeinern unterwegs sind.

Publikation:

Einreichung Steuererklärung 2016

Die Frist zur Einreichung der Steuererklärung 2016 ist am 31. März 2017 abgelaufen. Steuerpflichtige, die ihre Steuererklärung noch nicht eingereicht und keine Fristverlängerung beantragt haben, werden gebeten, die Steuererklärung sobald als möglich einzureichen. Die 1. Mahnung erfolgt Mitte Juni.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende April 2017 an der Bahnhofstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 915 gemessenen Fahrzeugen waren 849 (92.78 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 66 Fahrzeuge (7.22 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 62 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Vergünstigter Badeplausch für Beriker/innen

Die Gemeinde Berikon vergütet seit einigen Jahren allen Einwohnern 20 % des Kaufpreises für Halbjahres- und Jahresabonnemente sowie Saisonkarten der Schwimmbäder Bremgarten und Birmensdorf.
Maximal werden CHF 50.00 für Erwachsene, resp. CHF 38.00 für Lernende, Studenten und AHV-Bezüger oder CHF 20.00 für Kinder pro Jahr ausbezahlt. Interessenten können sich mit dem gekauften Abonnement, der Quittung und einem Ausweis bei der Abteilung Finanzen der Gemeinde Berikon melden, um die Rückvergütung abzuholen. Die Gemeinde Berikon will mit dieser Aktion ihren Einwohnerinnen und Einwohnern eine günstigere Benützung eines Schwimmbades ermöglichen.

Publikation:

Aufruf zur Kontrolle der Buchsbäume

Der Gemeinderat ruft die Beriker Einwohner dazu auf, ihre Buchsbäume auf einen allfälligen Befall durch den Buchsbaumzünsler zu kontrollieren. Eine regelmäßige Kontrolle der Buchsbäume von März bis Oktober erlaubt eine frühzeitige Befallserkennung. Dieser Kleinschmetterling kann durch seinen Frass im Raupenstadium ganze Buchsbäume zum Absterben bringen. Die Raupen des Buchsbaumzünslers sind bis zu fünf Zentimeter lang, gelbgrün bis dunkelgrün sowie schwarz und weiß gestreift, mit schwarzen Punkten, weißen Borsten und schwarzer Kopfkapsel. Bei befallenen Buchsbäumen können die Raupen gut von Hand abgelesen werden.
Weitere Informationen zum Buchsbaumzünsler sind unter https://www.ag.ch/ zu finden. Die befallenen Bäume sind der Kehrichtverbrennung mitzugeben.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Friedlisbergstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte April 2017 an der Friedlisbergstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 29 gemessenen Fahrzeugen waren 16 (55.17 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 13 Fahrzeuge (44.83 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 49 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • BKU Real AG, Abbruch des Gebäudes Nr. 368 und Baubewilligung für zwei Mehrfamilienhäuser mit gemeinsamer Tiefgarage auf der Parzelle Nr. 146 an der alten Bremgartenstrasse 26
  • Manuel Koch, Verlängerung eines Remisendaches sowie eine Kleinbaute für einen Spannungsregler am Gebäude Nr. 880 auf der Parzelle Nr. 1135, Landwirtschaftsbetrieb Loostud
  • Hügli Bahnhofgarage AG, Anbringen von vier Werbeelementen auf der Parzelle Nr. 1222 an der Corneliastrasse 4
  • Einwohnergemeinde Berikon, temporäres Streusalzsilos auf der Parzelle Nr. 511 an der Unterdorfstrasse
Publikation:

Gemeindewahlen im kommenden Herbst / Der Gemeinderat bittet um Bekanntgabe der Demissionen

Der Gemeinderat hat die Termine für die Gesamterneuerungswahlen der Behörden und Kommissionen festgelegt. Der 1. Wahlgang wird am 24. September 2017 durchgeführt und ein allfälliger 2. Wahlgang findet am 26. November 2017 statt.

Die genauen Eingabefristen werden zu gegebener Zeit publiziert.


Der Gemeinderat bittet um Bekanntgabe der Demissionen

Der Gemeinderat bittet sämtliche Behörden- und Kommissionsmitglieder der Gemeinde Berikon, bis spätestens 5. Mai 2017 mitzuteilen, wenn sie sich nicht mehr für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung stellen möchten.

Publikation:

Jubilare Mai 2017

Herr Werner Niederer feiert am 13. Mai 2017 seinen 85. Geburtstag. Er wurde in Wolfhalden AR geboren und lebt seit knapp 19 Jahren in Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert dem Jubilar herzlich zum Geburtstag und wünscht ihm auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Baugesuch Nr. 22/2017

Bauherr:
Einwohnergemeinde Berikon / Regionaler Wasserverband Mutschellen

Bauobjekt:
Erneuerung Werkleitungen und Umlegung Verbandswasserleitung

Bauplatz:
Zopfstrasse, Parzellen Nr. 494, 499, 504, 1026

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 24. April bis 23. Mai 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Abstimmungen vom 21. Mai 2017 – Referendumsabstimmung in Berikon

Am Sonntag, 21. Mai 2017, finden eidgenössische, kantonale und auch kommunale Abstimmungen statt. Über folgende Vorlagen wird abgestimmt:

  • Energiegesetz (EnG) vom 30. September 2016
  • Aargauische Volksinitiative «Bezahlbare Krankenkassenprämien für alle» vom 21. April 2016
  • Kommunale Referendumsabstimmung «Kredit von CHF 45‘000 inkl. MwSt. (Anteil pro Gemeinde je CHF 15‘000 inkl. MwSt.) für die Ausarbeitung eines Fusionsvertrages für die Gemeinde Mutschellen»

Die Abstimmungsunterlagen werden den Stimmberechitigten Ende April 2017 zugestellt.

Alle, die brieflich abstimmen wollen, werden gebeten, die Abstimmungsunterlagen rechtzeitig, d.h. mindestens eine Woche vor dem Wahlwochenende, einer Poststelle zu übergeben, damit die Couverts nicht erst nach dem Abstimmungswochenende bei der Gemeinde eintreffen. Noch besser ist es, das Couvert direkt in den mit "Abstimmungen / Wahlen" bezeichneten Briefkasten beim Gemeindehaus Berikon einzuwerfen. Dieser Briefkasten wird letztmals am Abstimmungssonntagum 09.30 Uhr geleert.

Weiter besteht die Möglichkeit persönlich an der Urne abzustimmen. Die Urne ist im Gemeindehaus Berikon am Abstimmungssonntag von 09.00 Uhr bis 09.30 Uhr geöffnet.

Das Wahlbüro macht darauf aufmerksam, dass bei den brieflichen Wahlen und Abstimmungen der Stimmrechtsausweis unterzeichnet werden muss und die Wahl- und Abstimmungszettel ins Stimmzettelcouvert zu legen sind. Stimmrechtsausweis und Stimmzettelcouvert sind im offiziellen Antwortcouvert an das Wahlbüro zu retournieren. Wenn diese Anforderungen nicht erfüllt sind, ist die Abstimmung bzw. Wahl ungültig.

Links
Abstimmungen und Wahlen

Publikation:

Krankenkassenprämienverbilligung 2018 - neu papierlos

Ab April 2017 wird das Online-Verfahren für die Prämienverbilligung 2018 umgesetzt. Versicherte werden ihren Antrag mit wenigen Klicks stellen können. Dank einer einfachen Eingabemaske wird die Prüfung der Anträge auf Richtigkeit und Vollständigkeit sowie der Personen- und Steuerdaten automatisch stattfinden. Das Online-System basiert auf den aktuellen Daten des Einwohnerregisters, der rechtskräftigen Steuerveranlagung 2015 und den Angaben des Krankenversicherers (Krankenkassenprämien 2017).

Personen mit möglichem Anspruch auf Prämienverbilligung erhalten ein Schreiben von der SVA Aargau mit dem Link und dem Zugangscode für das Online-Verfahren. Der Antrag ist innert 6 Wochen nach Erhalt des Codes zu stellen. Die bisherige Anmeldefrist bis 31. Mai entfällt somit. Sollte eine Person keinen Internetzugang haben, kann ein Antrag über die zuständige Gemeindezweigstelle oder direkt über die SVA eingegeben werden. Falls mögliche Anspruchsberechtigte bis zum 31. Juli 2017 keine Mitteilung erhalten, kann bei der SVA ein Code verlangt werden. Ebenso können Anspruchsberechtigte, die in diesem Jahr aus einem anderen Kanton oder aus dem Ausland zugezogen sind bei der SVA ihre Zugangsdaten für eine Online-Anmeldung anfordern. In jedem Fall ist der Antrag bis spätestens Ende Jahr einzureichen.

Publikation:

Seniorennachmittag 60 plus im Kirchlichen Zentrum Mutschellen (KiBiZi) in Widen am 26. April 2017

Der nächste Altersnachmittag findet am Mittwoch, 26. April 2017, 14.00 Uhr, im Kirchlichen Zentrum Mutschellen, Bellikonerstrasse 210, Widen, statt. Dr. med. Dan Georgescu, Chefarzt Alters- und Neuropsychiatrie, Psychiatrische Dienste Aargau AG, wird einen Vortrag zum Thema Demenz halten und danach Fragen beantworten. Anschliessend werden Getränke und Brötli offeriert. Der Anlass wird vom Kulturverein Berikon und der Arbeitsgruppe für Altersfragen organisiert. – Eingeladen sind alle Einwohner 60 plus von Berikon, Rudolfstetten-Friedlisberg und Widen.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende März 2017 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 846 gemessenen Fahrzeugen waren 747 (88.3 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 99 Fahrzeuge (11,7 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 66 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • Peter und Helene Oggenfuss, Berikon, Dachaufstockung am Wohnhaus Nr. 181 auf der Parzelle Nr. 112 an der alten Bremgartenstrasse 1
  • Urs Hüsser, Berikon, Dachlukarne am Wohnhaus Nr. 742 auf der Parzelle Nr. 351 am Höhenweg 27
Publikation:

Asiatischer Laubholzbockkäfer in Berikon; periodische Kontrollarbeiten durchgeführt

Im Herbst 2015 wurden in Berikon asiatische Laubholzbockkäfer gefunden. Der asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) gilt als für Bäume und Sträucher gefährlicher Schädling, welcher gemäss Pflanzenschutzverordnungen bekämpft werden muss.

Im Frühjahr 2017 wurden die Gehölze rund um die ehemalige Fundstelle des Käfers ein weiteres Mal kontrolliert. Dabei kamen sowohl Spürhunde als auch Baumkletterer zum Einsatz. Auch bei dieser Kontrolle konnte kein weiterer Befall festgestellt werden. Frühestens nach vier aufeinanderfolgenden Jahren ohne Befallsnachweis können die Massnahmen zur Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers eingestellt werden. Ziel der Bekämpfung ist die vollständige Befallsfreiheit der Region Mutschellen.

Um die Verbreitung des Asiatischen Laubholzbockkäfers zu verhindern, werden die Einwohner von Berikon gebeten, das Schnittgut mit einem Durchmesser von mehr als 3 cm der Baumarten Weide, Ahorn, Pappel, Birke, Kastanie und Platane nicht der ordentlichen Grünabfuhr mitzugeben sondern an die Sammelstelle beim Berikerhus zu bringen. Auf der Gemeindehomepage sind weitere Informationen über den Schädling zu finden.

Publikation:

Baugesuch Nr. 21/2017

Bauherr:
Gabriella und Fritz Stüssi, Hüttikerstrasse 6, 8955 Oetwil a.d.L.

Bauobjekt:
Parkplatz für 8 Autoabstellplätze

Bauplatz:
Oberwilerstrasse 37, Parzelle Nr. 705

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 10. April bis 09. Mai 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Verschiebung Kehrichtabfuhr

Die Kehrichtabfuhr wird aufgrund der Osterfeiertage vom Freitag, 14. April 2017 (Karfreitag) auf Donnerstag, 13. April 2017, vorverschoben. Der Kehricht ist rechtzeitig in den Gebührensäcken bereit zu stellen.

Publikation:

Gemeindeverwaltung über Ostertage geschlossen

Über die Ostertage von Donnerstag, 13. April 2017, ab 15.30 Uhr, bis und mit Montag, 17. April 2017, bleibt die Gemeindeverwaltung geschlossen. Ab Dienstag, 18. April 2017, stehen die Abteilungen der Gemeindeverwaltung wieder zu den normalen Öffnungszeiten zur Verfügung. Der Pikettdienst bei einem Todesfall ist unter der Nummer 056 649 39 39 geregelt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Publikation:

Grüngutabfuhr

Die Kompostieranlage Gunzenbühl meldet, dass bei gebundenen Stauden und Astmaterial vermehrt falsches Schnurmaterial verwendet wird.
Bitte verwenden Sie für das Zusammenbinden von Stauden und Astmaterial nur Hanfschnüre. Diese lassen sich problemlos kompostieren. Falsch gebundenes Grüngutmaterial wird liegen gelassen.

Publikation:

Gemeinderat macht in corpore weiter

Der amtierende Beriker Gemeinderat mit Gemeindeammann Stefan Bossard, Vizeamtsfrau Rosmarie Groux sowie den Gemeinderäten Felix Baur, Otto Eggimann und Stephan Haag kandidiert am 24. September 2017 zur Wiederwahl für eine neue Amtsperiode. Die angefangenen Geschäfte und anstehenden Herausfoderungen benötigen einen grossen Effort. Die aktuelle Zusammensetzung und das vorhandene Know-how bildet für alle die Motivation, um wieder anzutreten.

Publikation:

Sanierung Bahnübergang Bahnhofstrasse K411 / Knoten Mutschellen

Am Freitag, 21. und Samstag, 22. April 2017, werden Belagssanierungen im Bereich vom Bahnübergang Bahnhofstrasse K411 vorgenommen. Trotz geplantem Einsatz eines Verkehrsdienstes, ist in dieser Zeit mit Verkehrsbehinderungen im Bereich des Knoten Mutschellen zu rechnen. Diese Arbeiten erfolgen zeitgleich mit einem dreitägigen Bahnausfall aufgrund von Gleisarbeiten im Raum Dietikon. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der BDWM Transport AG in Bremgarten, Tel. 056 648 33 00 oder bei der Abteilung Planung und Bau der Gemeinde Berikon, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der alten Bremgartenstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte März 2017 an der alten Bremgartenstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 73 gemessenen Fahrzeugen waren 65 (89 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 8 Fahrzeuge (11 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 37 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Betretungsverbot von Wiesen und Äckern

Das Betreten von Wiesen und Äckern ist grundsätzlich nicht gestattet, beziehungsweise nur soweit erlaubt, als damit weder eine Beeinträchtigung noch eine Schädigung des Grundeigentums verbunden ist. Aus diesem Grund ist auf das Betreten von Wiesen und Äckern (z. B. Querfeldeintouren, freies Laufenlassen von Hunden oder Reiten über offenes Gelände) insbesondere während der Vegetationszeit vom 1. April bis zum 31. Oktober zu verzichten.

Im Weiteren beachten Sie bitte, dass Hundehalter/innen dazu verpflichtet sind, den Hundekot einzusammeln und zweckmässig zu beseitigen. Im Gemeindegebiet Berikon stehen dafür zahlreiche Robidog-Behälter zur Verfügung. Die Hundehalter/innen werden gebeten, diese zu benutzen.

An dieser Stelle sei denjenigen Hundehalter/innen gedankt, welche pflichtbewusst und ordnungsgemäss mit ihren Vierbeinern unterwegs sind.

Publikation:

SBB Tageskarten

Reisen Sie in die Ferien mit einer SBB-Tageskarte oder gönnen Sie sich einen unbeschwerten und erholsamen Ausflug innerhalb der Schweiz. Eine Tageskarte kostet für Einwohner von Berikon, Widen und Rudolfstetten-Friedlisberg CHF 45.00. Die Tageskarten können unter www.berikon.ch reserviert werden. Nähere Auskunft erteilt Ihnen die Abteilung Zentrale Dienste unter Telefon-Nr. 056 649 39 30.

Publikation:

Ergebnisse der Klausurtagung

Am 16. März 2017 traf sich der Gemeinderat zusammen mit den Abteilungsleitern in den Räumlichkeiten der Stiftung Albisbrunn in Affoltern am Albis, zur alljährlichen Klausurtagung. Nach Klärung der „Grosswetterlage“, bei welcher besprochen wurde, welche aktuellen Themen den Gemeinderat in nächster Zeit beschäftigen werden und wie sich ein mögliches Vorgehen gestaltet, wurde der Stand der Legislaturziele für die Periode 2014/2017 diskutiert. Zudem fand eine Führung durch die Stiftung statt. Am Nachmittag wurde das Hauptgewicht auf raumplanerische Themen gelegt.

Publikation:

Beriker Chleeblätter 2016

Es ist wieder so weit: Die Beriker Chleeblätter sind erschienen. Neben dem Jahresrückblick 2016 ist auch ein Bericht über die Beriker Wegkreuze sowie weitere spannende Berichte zu verschiedenen Themen enthalten.

Ab sofort können die mit viel Einsatz und Freude gestalteten „Chleeblätter“ bei der Gemeindeverwaltung kostenlos bezogen werden.

Publikation:

Jubilare April

Herr René Sager feiert am 5. April 2017 seinen 85. Geburtstag. Er wurde in Zürich geboren und lebt seit 45 Jahren in Berikon.

Am 13. April 2017 feiert Alois Koller seinen 90. Geburtstag. Seit Geburt lebt Herr Koller in Berikon. Im Jahr 2010 ist Alois Koller ins Alterszentrum Burketsmatt in Widen gezogen.

Das Ehepaar Anna Maria und Alois Widmer-Würsch feiert am 18. April 2017 die Diamantene Hochzeit. Herr und Frau Widmer-Würsch wurden 1957 in Spreitenbach getraut. In Berikon sind sie seit September 1981 wohnhaft.

Der Gemeinderat gratuliert allen Jubilaren herzlich zu ihren Geburtstagen und Jubiläen und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Test

Publikation:

Baugesuch Nr. 14/2017

Bauherr:
Ärztezentrum Mutschellen, Alte Bremgartenstrasse 2, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Umnutzung 3-Zimmer-Wohnung (EG) in Praxisräume

Bauplatz:
Alte Bremgartenstrasse 2, Parzelle Nr. 91

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 15/2017

Bauherr:
Ärztezentrum Mutschellen, Alte Bremgartenstrasse 2, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Umnutzung 3-Zimmer-Wohnung (1.OG) in Praxisräume

Bauplatz:
Alte Bremgartenstrasse 2, Parzelle Nr. 91

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 16/2017

Bauherr:
Ärztezentrum Mutschellen, Alte Bremgartenstrasse 2, 8965 Berikon

Bauobjekt:
12 Aussenparkplätze

Bauplatz:
Alte Bremgartenstrasse 2, Parzelle Nr. 91

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 17/2017

Bauherr:
Rolf + Claudio Koller, Bremgarterstrasse 89a, 8967 Widen

Bauobjekt:
Abbruch und Neubau MFH mit Tiefgarage

Bauplatz:
Oberdorfstrasse 15, Parzelle Nr. 782

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 18/2017

Bauherr:
AM IMMO AG, Zugerstrasse 74, 6341 Baar

Bauobjekt:
Neubau Wohn- und Gewerbehaus mit Tiefgarage

Bauplatz:
Bahnhofstrasse, Parzelle Nr. 540 / 541

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. März bis 25. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Referendum zu Stande gekommen

An der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom 13. Februar 2017 wurde über den Kredit für die Ausarbeitung eines Fusionsvertrages Zukunft Mutschellen entschieden. Die Referendumsfrist wurde genutzt und dem Gemeinderat wurden 287 Referendumsbogen eingereicht.
Die Prüfung hat ergeben, dass 645 der 655 eingereichten Unterschriften gültig sind. Da 312 Unterschriften benötigt werden, ist das Referendum zu Stande gekommen. Die Abstimmung findet in Berikon am 21. Mai 2017 statt.

Downloads
Publikation

Publikation:

Solarpotenzial in Berikon

Das Bundesamt für Energie BFE hat ein Gemeinschaftsprojekt lanciert, in welchem sie das Solarpotenzial für jedes Hausdach in der Schweiz berechnen möchte, um diese Stromgewinnung zu fördern. 65 % der Gebäude in der Schweiz sind bereits auf der Homepage www.sonnendach.ch erfasst. Die restlichen werden bis Mitte 2018 aufgenommen. Die Gemeinde Berikon hat gemäss Bundesamt für Energie Solarstrom-Potenzial für schätzungsweise 21.33 GWh pro Jahr. Testen Sie Ihre Liegenschaft unter der angegebenen Homepage, die Natur und Umwelt wird Ihnen dankbar sein.

Publikation:

Wanderbücherei

Die Idee, Bücher auf Wanderschaft zu schicken, wurde 2012 in Berikon von der Arbeitsgruppe Energie an drei Standorten umgesetzt. Unterdessen, nach fünf Jahren, sind daraus vier Standorte und zwei Bücherkisten geworden, welche mit guten Büchern bestückt sind. Reiseliteratur und Taschenbücher werden in einem Gestell der BDWM Station Mutschellen angeboten und an zwei Haltestellen des Postautos nach Zürich sind Bücher in Kisten zu finden. An der Abgabestelle im Gemeindehaus wurden teils echte Trouvaillen abgegeben, welche nach einem neuen Besitzer riefen. So wurden von den Betreiberinnen der Wanderbücherei eine 100 Jahre alte Bibel nach Muri gebracht, das Stadtarchiv in Zürich wurde mit Büchern bedient und eine Fakesmileausgabe des berühmtesten irischen Buches, „The Book of Kells“ an eine Irländerin verschenkt. Vielen Dank allen Benützern der Wanderbücherei für das Holen und Bringen von Büchern und weiterhin viel Spass am Lesen wünschen die Betreiberinnen.

Publikation:

Schlüsselrückgabe Fasnacht

Der Gemeinderat Berikon hat dem Hexenmeister, André Koller, am Schmutzigen Donnerstag zusammen mit dem Schlüssel für die Gemeinde auch einige Aufträge erteilt, die während der Regierungszeit der Hexen bis zum 20. März 2017 umgesetzt werden sollten. Bei der Schlüsselrückgabe am vergangenen Montag erfolgte die symbolische Umsetzung der Aufgaben. Es wurde eine symbolische Lösung für den Anstieg der Besucherzahlen an den Gemeindeversammlungen übergeben. Auch der Schlüssel wurde dem Gemeinderat Berikon wieder abgegeben.

Die Übergabe erfolgte während eines Apéros im Gemeindehaus. Die Regierungszeit der Hexen ist ohne grosse Überraschungen verlaufen - möglicherweise war das schöne Wetter während der Fasnachtszeit schuld daran, dass der Hexenmeister mit seiner Crew mehrheitlich Flugstunden auf dem Besen absolviert hat.

Der Gemeinderat dankt dem Ehrenhexenmeister, aber auch dem ganzen Komitee für die grosse Arbeit und den Einsatz für die Fasnacht.

Publikation:

Aktion 2 x Weihnachten 2016/2017

Bereits zum 20. Mal startete am 24. Dezember 2016 in der Schweiz die Aktion 2 x Weihnachten des Schweizerischen Roten Kreuzes, SRG SSR idée suisse und der POST. Bereits im Voraus wurden die in bescheidenen Verhältnissen lebenden Personen und Familien in der Gemeinde Berikon angeschrieben. Die Waren werden an die Personen und Familien verteilt, welche den „Wunschzettel“ ausgefüllt und abgegeben haben. Der Gemeinderat dankt allen Spendern im Namen der Empfänger.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • Heidi und Robert Hildebrand, Berikon, Anbau einer Garage am 3-Familien-Haus Nr. 462 auf der Parzelle Nr. 826 am Gubelweg 19
  • Hügli René, Berikon, Umnutzung von Gewerbefläche in Wohnraum im Gewerbehaus Nr. 890 auf der Parzelle Nr. 79 an der Bahnhofstrasse 1
  • Stefan und Cornelia Bossard, Berikon, Sitzplatz, Aussentreppe, Anpassung Stützmauer, auf der Parzelle Nr. 776, am Friedlisbergstrasse 24
  • Einwohnergemeinde Berikon, vertreten durch den Gemeinderat, Berikon, Neubau Primarschulhaus „Tilia“, auf der Parzelle Nr. 475 an der Bahnhofstrasse 56
Publikation:

Baugesuch Nr. 13/2017

Bauherr:
Manuel Koch, Loostud, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Verlängerung Remisenvordach, Kleinbaute für Spannungsregler

Bauplatz:
Loostud, Parzelle Nr. 1135

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 13. März bis 11. April 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Rechnungsabschluss 2016 Einwohnergemeinde

Gegenüber dem Budget schliesst die Jahresrechnung erfreulicherweise deutlich besser ab. Dem gegenüber den Voranschlagszahlen tieferen betrieblichen Aufwand (- CHF 441‘152) steht der höhere betriebliche Ertrag (+ CHF 578‘900) gegenüber. Das viel bessere Ergebnis aus betrieblicher Tätigkeit (+ CHF 1‘020‘052) ist auf verschiedene Faktoren zurückzuführen: Auf der Aufwandseite schlugen sich die tieferen Personalkosten (hohe Taggeldleistungen von Versicherungen für krankheits- und unfallbedingte Mitarbeiterausfälle sowie tiefere Lohnsummen durch Stellenwechsel), die geringeren Sach- und übrigen Betriebsaufwendungen (nur Teil- oder Nichtbeanspruchung diverser Budgetpositionen) sowie die tieferen Transferaufwände (Beiträge an Bund, Kantone, Gemeinden, Verbände) zu Buche. Bei den Erträgen konnten höhere Fiskalerträge (Steuern) verbucht werden. Auch bei den Entgelten (Abgaben, Gebühren, Benützungsgebühren, Dienstleistungen, Verkäufe, Rückerstattungen und Bussen) konnte mehr verrechnet werden. Das operative Ergebnis, welches mittelfristig ausgeglichen sein sollte, fiel durch den geringeren betrieblichen Aufwand und die höheren betrieblichen Erträge insgesamt CHF 1‘012‘651 besser aus als erwartet. Dennoch fehlen für ein ausgeglichenes operatives Ergebnis noch rund CHF 138‘000.

Die Abschreibungsaufwendungen auf Grund der Umstellung der Buchhaltung auf das Harmonisierte Rechnungsmodell 2 (HRM2) von CHF 770‘475 pro Jahr können voraussichtlich noch bis ins Jahr 2018 der Aufwertungsreserve allgemeiner Haushalt belastet werden, was einem ausserordentlichen Ertrag entspricht und damit das Gesamtergebnis der Erfolgsrechnung entlastet.

Die Jahresrechnung 2016 weist, mit einem unveränderten Steuerfuss von 92 %, einen Ertragsüberschuss von CHF 632‘731 auf. Das relevante Eigenkapital sank mit dem Rechnungsabschluss 2016 und der Entnahme aus der Aufwertungsreserve von rund 62,486 Mio. Franken auf rund 62,348 Mio. Franken. Auf Grund des Finanzierungsfehlbetrages 2016 sank das Nettovermögen von CHF 16‘241‘908 auf CHF 13‘923‘461.

Ergebnis in Zahlen

Spezialfinanzierungen
Beim Wasserwerk resultiert ein Ertragsüberschuss von CHF 2‘261 (Budget CHF 17‘507) sowie ein Finanzierungsüberschuss von CHF 105‘210 (Budget – CHF 143‘693). Das Nettovermögen beträgt neu CHF 2‘605‘995 (2015 = CHF 2‘500‘785).
Die Abwasserbeseitigung schliesst die Rechnung 2016 mit einem Aufwandüberschuss von CHF 355‘281 (Budget CHF 408‘577) ab. Der Finanzierungsfehlbetrag beträgt CHF 278‘518 (Budget CHF 499‘557). Das Nettovermögen beträgt neu CHF 7‘314‘297 (2015 = CHF 7‘592‘815).
Die Spezialfinanzierung Abfallwirtschaft erzielte einen Ertragsüberschuss von CHF 27‘040 (Budget   CHF 6‘450) sowie einen Finanzierungsüberschuss von CHF 49‘948 (Budget CHF 16‘750). Das Nettovermögen beträgt neu CHF 131‘576 (2015 = CHF 81‘628).
Das Elektrizitätswerk schliesst das Rechnungsjahr 2016 mit einem Ertragsüberschuss von CHF 70‘082 (Budget - CHF 94‘752) ab. Der Finanzierungsüberschuss beträgt CHF 25‘786 (Budget - CHF 735‘662). Das Nettovermögen beträgt neu CHF 4‘803‘533 (2015 = CHF 4‘777‘747).

Rechnungsabschluss 2016 Ortsbürgergemeinde
Die Erfolgsrechnung der Ortsbürgergemeinde Berikon weist für das Jahr 2016 einen Ertragsüberschuss von CHF 90‘676 (Budget CHF 36‘100) aus.
Der Forstbetrieb Mutschellen weist erfreulicherweise einen Ertragsüberschuss von CHF 53‘534 aus. Budgetiert war ein ausgeglichenes Ergebnis. Das Ergebnis der Waldwirtschaft der Ortsbürgergemeinde Berikon weist einen Ertragsüberschuss von CHF 16‘021 (Budget CHF 600) aus.

Publikation:

Asiatischer Laubholzbockkäfer in Berikon – Kontrollen 2017

Wie 2016 werden auch in diesem Jahr die Gehölze rund um die ehemalige Fundstelle zweimal kontrolliert.Die Frühlingskontrollen sind auf Ende März geplant. Dabei kommen sowohl Spürhunde als auch Baumkletterer zum Einsatz.

Für die Kontrollarbeiten müssen auch private Grundstücke betreten werden. Je nach Gehölzbestand sind auch mehrere Begehungen notwendig. Die Eigentümer werden gebeten, den Kontrolleuren Zutritt zu ihrem Grundstück zu gewähren. Besten Dank für Ihr Verständnis!

Haben Sie etwas Verdächtiges entdeckt? Machen Sie ein Bild und senden dieses an christoph@tanndli.ch. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Förster Christoph Schmid (078 739 23 67).

Zur Erinnerung: Die erwachsenen Tiere des Asiatischen Laubholzbockkäfers sind ohne Fühler 25 bis 35 mm lang, glänzend schwarz und weisen auf den Flügeldecken weisse, unregelmässige Flecken auf. Der ALB besiedelt bevorzugt alle Ahornarten, Rosskastanien, Birken, Pappeln, Weiden und Platanen.
Die Flugaktivität der Käfer dauert von April bis Oktober, insbesondere bei warmen Temperaturen. Ein besonderes Augenmerk gilt den Ausfluglöchern in Baumstämmen. Diese sind kreisrund und haben einen Durchmesser von 10 bis 15 mm.

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse - Zopfstrasse

Am 7. März 2017 wurde mit dem Ersatz der Werkleitungen im Bereich der Kreuzung Zopfstrasse / Unterdorfstrasse begonnen. Für den Zeitraum von rund 2 Wochen ist in diesem Bereich mit Behinderungen und zeitweiligen Strassensperrungen zu rechnen. Wir bitten Sie, die Baustelle via Halacherstrasse zu umfahren. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse - Im Feld

Ab dem 16. März 2017 wird mit dem Ersatz der Werkleitungen im Bereich der Kreuzung Im Feld / Unterdorfstrasse begonnen. Ab diesem Zeitraum, für ca. 2 Wochen, ist die Zufahrt in die Strasse Im Feld nur beschränkt gewährleistet. Die Bauleitung wird an die betroffenen Anwohner ein Informationsschreiben zukommen lassen. Die Zufahrt für LKWs ist in dieser Zeit nicht möglich. Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Vergütungszins bei frühzeitiger Zahlung der prov. Steuern 2017

Bei Vorauszahlungen der prov. Steuern 2017 (Frist: 31. Oktober 2017) erhalten Sie 0.10 % Vergütungszins. Leider ging diese Information auf den Mitte Februar verschickten prov. Steuerrechnungen vergessen. Das Kant. Steueramt bittet um Kenntnisnahme.

Publikation:

Grüngutabfuhr wieder wöchentlich

Ab Dienstag, 14. März 2017 findet die Grüngutabfuhr in Berikon wieder wöchentlich (jeweils am Dienstag) statt. Der Grüngutsammlung darf ausschliesslich rohes, organisches, verrottbares und abbaubares Material mitgegeben werden. Dieses wird in der Beriker Kompostieranlage Gunzenbühl zu hochwertigem Kompost und zu Gartenerde aufbereitet und in der Landwirtschaft und im Gartenbau wieder eingesetzt. Die wöchentlichen Abfuhren werden bis Ende November durchgeführt.
Um die Verbreitung des Asiatischen Laubholzbockkäfers zu verhindern, werden die Einwohner von Berikon gebeten, das Schnittgut mit einem Durchmesser von mehr als 3 cm der Baumarten Weide, Ahorn, Pappel, Birke, Kastanie und Platane nicht der ordentlichen Grünabfuhr mitzugeben sondern an die Sammelstelle beim Berikerhus zu bringen. Auf der Gemeindehomepage sind weitere Informationen über den Schädling zu finden.

Publikation:

Informationsveranstaltung „Ech ha Gmeind“

Die nächste Informationsveranstaltung „Ech ha Gmeind“ wird am 14. März 2017 um 19.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der Alterswohnungen im Feld 2 stattfinden. Informations- und Diskussionsthema werden strategische Raumplanung, Wärmeverbund, Rechnungsabschluss sowie Informationen aus den Ressort sein. Weitere Infos folgen.

Für einen gemütlichen Rahmen wird wiederum der Feuerwehrverein Berikon sorgen, welcher mit dem alten Chevy-Feuerwehrfahrzeug und einem Grillstand vor Ort sein wird. Ab 19.00 Uhr können Würste und Getränke gekauft werden. Bitte reservieren Sie sich diesen Termin. Der Gemeinderat freut sich auf alle Teilnehmenden!

Publikation:

Fasnacht im Gemeindehaus

Alljährlich zur Fasnachtszeit treffen sich die zahlreichen Ehrenhexen und -hexinnen zusammen mit dem/der amtierenden Ehrenhexenmeister/in und der Hübelfäzzer-Gugge im Gemeindehaus Berikon. Bei der Schlüsselübergabe am Fasnachts-Donnerstag haben die Hexen das Zepter der Gemeinde übernommen. Während der Fasnachtszeit regieren sie also wieder in Berikon und zaubern wohl so manche Überraschung oder verhexen das Personal. Während der Regierungszeit der Beriker Hexen ist die Lautstärke in der Gemeindeverwaltung oftmals sehr hoch, insbesondere vergangenen Montag, 27. Februar 2017 durfte die Gemeindeverwaltung ein kleines Konzert der Hübelfäzzer geniessen.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Februar 2017 an der Bahnhofstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 736 gemessenen Fahrzeugen waren 702 (95.38 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 34 Fahrzeuge (4,62 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 67 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Jubilare März

Herr Jean-Claude Grandjean feiert am 19. März 2017 seinen 80. Geburtstag. Er wurde in Belfaux FR geboren und lebt seit knapp 17 Jahren in Berikon.

Publikation:

Baugesuch Nr. 10/2017

Bauherr:
Einwohnergemeinde Berikon, vertreten durch den Gemeinderat, Bahnhofstrasse 69, 8965 Berikon

Bauobjekt:
temporäres Salzsilo, Oktober bis März, wiederkehrend

Bauplatz:
Unterdorfstrasse, Parzelle Nr. 511

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. Februar bis 28. März 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 11/2017

Bauherr:
Hügli Bahnhofgarage AG, René Hügli, Bahnhofstrasse 1, 8965 Berikon

Bauobjekt:
CI-KIA Werbeelemente

Bauplatz:
Corneliastrasse 4, Parzelle Nr. 1222

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. Februar bis 28. März 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 12/2017

Bauherr:
Rolf Weilenmann, im Rebacher 7, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Klimagerät an Fassade

Bauplatz:
Im Rebacher 7, Parzelle Nr. 1250

Einwendungen
gegen dieses Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 27. Februar bis 28. März 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Steuerabschluss 2016

Publikation:

Trinkwasserkontrolle Berikon

Das Institut Bachema AG führte am 25. Januar 2017 die periodische Trinkwasserkontrolle an verschiedenen Probestellen in Berikon durch. Die Wasserproben entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und wurden als hygienisch einwandfrei taxiert.

Publikation:

Hauskehrichtanfall pro Einwohner

Aus dem Rückblick der Kehrichtverbrennungsanlage Turgi (KVA) geht hervor, dass Berikon im Jahr 2016 total 674 Tonnen (Vorjahr: 699 t) Haushaltkehricht in die KVA Turig entsorgt hat. Dies entspricht 145.68 Kilogramm pro Einwohner (Vorjahr: 153.01 kg). Gegenüber dem Jahr 2015 ist demzufolge eine Abnahme von rund 4.79 % oder 7.33 kg/Einwohner zu verzeichnen.

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse, Start 2. Etappe

In der Woche vom 20. Februar 2017 wird mit den Bauarbeiten der 2. Etappe Sanierung Unterdorfstrasse (Schulstrasse bis Unterdorfstrasse 36) gestartet. Ab diesem Zeitpunkt ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die betroffenen Anwohner erhalten ein Informationsschreiben.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Baugesuch Nr. 06/2017

Bauherr:
Agron Dodaj, Dürrenäscherstrasse 217, 5705 Hallwil

Bauobjekt:
Umnutzung Ladenlokal in Bar/Kaffee

Bauplatz:
Bellikerstrasse 13, Parzelle Nr. 8

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 13. Februar bis 14. März 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 07/2017

Bauherr:
Urs Hüsser, Höhenweg 27, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Dachlukarne

Bauplatz:
Höhenweg 27, Parzelle Nr. 351

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 13. Februar bis 14. März 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 08/2017

Bauherr:
Peter und Helene Oggenfuss, alte Bremgartenstrasse 1, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Aufstockung Dachgeschoss

Bauplatz:
alte Bremgartenstrasse 1, Parzelle Nr. 112

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 13. Februar bis 14. März 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 09/2017

Bauherr:
BKU Real AG, Bahnhofplatz 7, 5400 Baden

Bauobjekt:
Abbruch Gebäude Nr. 368 / Neubau Mehrfamilienhaus und 2-Familienhaus mit gemeinsamer Tiefgarage

Bauplatz:
alte Bremgartenstrasse 26, Parzelle Nr. 146

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 13. Februar bis 14. März 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Einladung zur ausserordentlichen Einwohnergemeindeversammlungen am 13.02.2017

Alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Berikon sind herzlich eingeladen an der ausserordentlichen Einwohnergemeindeversammlung teilzunehmen. Die Gemeinderäte von Rudolfstetten-Friedlisberg, Widen und Berikon beantragen den Stimmberechtigten, einen Kredit von CHF 45‘000.00 (Anteil pro Gemeinde je CHF 15‘000.00) für die Ausarbeitung eines Fusionsvertrages für die Gemeinde Mutschellen zu genehmigen. Die Versammlung findet in der jeweiligen Gemeinde am Montag, 13. Februar 2017, um 19.30 Uhr statt. Der Botschaftstext wurde zusammen mit dem Stimmrechtsausweis allen Stimmberechtigten zugestellt.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende Januar 2017 an der Oberwilerstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 779 gemessenen Fahrzeugen waren 711 (91.27 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 68 Fahrzeuge (8,73 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 67 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Steuererklärung 2016

Anfangs Februar wurde allen Steuerpflichtigen die Steuererklärung 2016 zugestellt. Die Steuererklärung kann mit dem PC-Programm EasyTax2016 ausgefüllt werden. Das Programm kann entweder vom Internet unter www.steuern.ag.ch heruntergeladen oder als CD-ROM beim Gemeindesteueramt gratis bezogen werden. Es wurden folgende Abgabefristen festgelegt:

Steuererklärung für unselbstständig Erwerbende sowie Rentnerinnen und Rentner bis 31. März 2017; Steuererklärung für selbstständig Erwerbende bis 30. Juni 2017.

Die eingereichten Steuerunterlagen werden eingescannt und direkt nach dem Scannen vernichtet. Daher wird darauf hingewiesen, dass lediglich Kopien oder nicht mehr benötigte Unterlagen einzureichen sind. Es ist nicht mehr möglich Unterlagen zu retournieren. Die Abteilung Steuern steht bei Fragen gerne zur Verfügung (T 056 649 39 50) und dankt für das fristgerechte Einreichen der Steuererklärung.

Für Menschen ab 60 Jahren bietet die Pro Senectute einen Steuererklärungsdienst an. Bei Fragen oder weiteren Auskünften ist die Pro Senectute unter der T 062 837 50 70 (kantonale Geschäftsstelle), T 056 622 75 12 (Beratungsstelle Bezirk Bremgarten) oder unter info@ag.pro-senectute.ch erreichbar.

Für Jugendliche und junge Steuerpflichtige wurde unter www.steuern-easy.ch eine Seite mit wertvollen Informationen und vielen Tipps zum Thema Steuern aufgeschaltet.

Publikation:

Jubilare Februar

Am 1. Februar 2017 darf Herr Reinhard Brachs seinen 80. Geburtstag feiern. Er wurde in Osterfngen SH (heute mit Wilchingen SH fusioniert) geboren und lebt seit 1966 in der Gemeinde Berikon.

Herr Hans Keller feiert am 1. Februar 2017 seinen 85. Geburtstag. Im Jahr 1977 ist Herr Keller-Aicher von Zürich zugezogen und lebt seither in Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert allen herzlich zu ihren Geburtstagen und wünscht ihnen auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat Ende 2016 und Anfang 2017 folgende Baubewilligungen mit Auflagen erteilt:

  • Heidi und Robert Hildebrand, Berikon, Teilbewilligung für Anbauten und eine Aufstockung am Einfamilienhaus Nr. 462 auf der Parzelle Nr. 826 am Gubelweg 19
  • Roland und Jacqueline Koller, Berikon, Baubewilligung für 20 Aussenboxen, einen Laufstall sowie für die Sanierung des Scheunendachs, Gebäude Nr. 138, auf der Parzelle Nr. 1019, Zopfstrasse 33
  • Frederic Bieger, Berikon, Baubewilligung für einen Carport am Gebäude Nr. 531 auf der Parzelle Nr. 363 im Unterzelg 78
  • Wohngenossenschaft Halacher, Berikon, Baubewilligung für eine Umnutzung des Gymnastik- und Garderoberaums in Wohnfläche im Mehrfamilienhaus Nr. 486 auf der Parzelle Nr. 519 an der Halacherstrasse 3
  • Vera und Kurt Egli, Berikon, Abbruch des Gebäudes Nr. 344 und Baubewilligung für ein Mehrfamilienhaus mit Tiefgarageauf der Parzelle Nr. 168 an der alten Bremgartenstrasse 11
  • Adelheid Struger-Eicher und Walter Ungricht, Berikon, Baubewilligung für einen Anbau an das Wohnhaus Nr. 1295 auf der Parzelle Nr. 1451 an der Oberwilerstrasse 64b
  • Lukas Huber und Patrizia Bongiovanni, Oberwil-Lieli, Baubewilligung für Rückbauarbeiten sowie einen Anbau und einen gedeckten Sitzplatz am Einfamilienhaus Nr. 346 auf der Parzelle Nr. 184 am Gartenweg 21
Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Friedlisbergstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Anfangs Januar 2017 an der Friedlisbergstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 37 gemessenen Fahrzeugen war jedes Fahrzeug mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs.

Publikation:

Baugesuch Nr. 01/2017

Bauherr:
René Hügli, Bahnhofstrasse 1, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Umnutzung Gewerbe in Wohnen (bereits erstellt)

Bauplatz:
Bahnhofstrasse 1, Hügli Bahnhofgarage AG, Parzelle Nr. 79

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 16. Januar bis 14. Februar 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 45/2016

Bauherr:
Heidi und Robert Hildebrand, Gubelweg 19, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Anbau Garage

Bauplatz:
Gubelweg 19, Parzelle-Nr. 826

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 16. Januar bis 14. Februar 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Sirenentest 2017

Am Mittwochnachmittag, 1. Februar 2017, findet von 13.30 bis 14.00 Uhr in der ganzen Schweiz - also auch in der Gemeinde Berikon - die jährliche Kontrolle der Alarmsirenen statt. Dabei sind keine Verhaltens- und Schutzmassnahmen zu ergreifen.

Bei der Sirenenkontrolle wird die Funktionstüchtigkeit der stationären und mobilen Sirenen getestet, mit denen die Einwohner bei Katastrophen- und Notlagen oder im Falle eines bewaffneten Konfliktes alarmiert werden. Ausgelöst wird das Zeichen "Allgemeiner Alarm": Ein regelmässig auf- und absteigender Heulton von einer Minute Dauer.

Wenn das Zeichen "Allgemeiner Alarm" jedoch ausserhalb des angekündigten Sirenentests ertönt, bedeutet dies, dass eine Gefährdung der Bevölkerung möglich ist. In diesem Fall ist die Bevölkerung aufgefordert, Radio zu hören, die Anweisungen der Behörden zu befolgen und die Nachbarn zu informieren. Hinweise und Verhaltensregeln finden Sie auf Seite 680 und 681 im Teletext sowie im Internet unter www.sirenentest.ch.

Der Sirenentest dient neben der technischen Funktionskontrolle der Sireneninfrastruktur auch der Information und Sensibilisierung der Bevölkerung bezüglich Verhalten bei einem Sirenenalarm.

Publikation:

Rechtskraft der Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Gegen die Entscheidungen der Einwohnergemeindeversammlung vom 17. November 2016 und der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 14. November 2016 wurde kein Referendum ergriffen. Somit sind alle Beschlüsse rechtskräftig.

Publikation:

Glückliches neues Jahr

Der Gemeinderat Berikon wünscht allen ein glückliches und erfolgreiches 2017 in bester Gesundheit und mit vielen spannenden und unvergesslichen Momenten.

Publikation:

Dorffäscht 2017

Vom 8. - 10. September 2017 findet in Berikon ein Dorffest statt. Laufende Informationen finden Sie auf der Festhomepage.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Oberwilerstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Mitte Dezember 2016 an der Oberdorfstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 446 gemessenen Fahrzeugen waren 390 (87.4 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 56 Fahrzeuge (12,6 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 90 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Frohe Weihnachten und ein gutes Jahr 2017

Die Festtage stehen vor der Tür und ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu. Auch dieses Jahr war in vieler Hinsicht intensiv und ereignisreich. Der Gemeinderat dankt den Mitgliedern der verschiedenen Behörden und Kommissionen sowie allen, die sich im vergangenen Jahr in irgendeiner Form zum Wohle der Gemeinde eingesetzt haben, recht herzlich. Er hofft auch im kommenden Jahr auf eine angenehme und innovative Zusammenarbeit.

Der Gemeinderat hat seine Sitzungstätigkeit für das Jahr 2016 abgeschlossen. Die erste Sitzung im neuen Jahr findet am 9. Januar 2017 statt. Im Gemeindehaus ist am Freitag, 23. Dezember 2016, 14.00 Uhr, Schalterschluss. Das Gemeindehaus bleibt über die Festtage geschlossen. Erster Arbeitstag im neuen Jahr ist der 3. Januar 2017. Bei Todesfällen erfährt man die Pikettnummer unter Telefon 056 649 39 39.

Gemeinderat und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünschen allen Einwohnerinnen und Einwohnern eine frohe und friedliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

Publikation:

Baugesuch Nr. 43/2016

Bauherr:
Regula Addelio, Gehrenweg 3, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Ersatzbau Einfamilienhaus Nr. 249

Bauplatz:
Gehrenweg 3, Parzelle-Nr. 413

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 19. Dezember 2016 bis 27. Januar 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 44/2016

Bauherr:
Cornel und Marie-Therese Egger, Lielisloo 2, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Vollverglasung Terrassenüberdachung

Bauplatz:
Lielisloo 2, Gebäude Nr. 1108, Parzelle Nr. 148

Einwendungen
gegen diese(s) Bauvorhaben sind(ist) während der Auflagefrist vom 19. Dezember 2016 bis 27. Januar 2017 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse, Vollsperrung

Am Montag 19. Dezember 2016 erfolgt der Einbau der Tragschicht im Bereich der ersten Bauetappe. Für diese Arbeiten muss die Unterdorfstrassen ab dem Einlenker Bäckerstrasse / Marrengasse bis zur Schulstrasse für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Die Zufahrt zur Marrengasse ist in diesem Zeitraum nicht möglich.

Die Sperrung der Strasse beginnt am Montag, 19. Dezember 2016 um 8:00 Uhr und dauert bis Dienstag, 20. Dezember 2016 um 8:00 Uhr. Wir bitten Sie, benötigte Fahrzeuge vorgängig ausserhalb des Sperrbereichs zu parkieren (Beispielsweise beim Berikerhus).

Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Unterdorfstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende November 2016 an der Unterdorfstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 62 gemessenen Fahrzeugen waren 57 (91.9 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 5 Fahrzeuge (8,1 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 36 km/h, erlaubt sind 30 km/h.

Publikation:

Grünabfuhr einmal im Monat

Ab sofort wird die Grünabfuhr nur noch alle einmal im Monat durchgeführt. Die nächste Abfuhr findet am Dienstag, 20. Dezember 2016, statt.

Der Grüngutsammlung darf ausschliesslich organisches, verrottbares und abbaubares Material mitgegeben werden. Das Grüngut ist in geschlossenen Behältern mit Deckel frühestens am Vorabend bereitzustellen. Stauden und Äste müssen gebündelt und verschnürt sein (max. 1 m lang und 25 kg schwer). Diese werden im Gunzenbühl zu hochwertigem Kompost und zu Gartenerde aufbereitet und in der Landwirtschaft und im Gartenbau wieder eingesetzt.

Ab 14. März 2017 findet die Grüngutabfuhr in Berikon wieder wöchentlich jeweils am Dienstag statt.

Publikation:

Gemeindeverwaltung Berikon bleibt über Weihnachten / Neujahr geschlossen

Die Gemeindeverwaltung Berikon ist bis und mit Freitag, 23. Dezember 2016, 14.00 Uhr, zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar und anschliessend über die Feiertage bis und mit 2. Januar 2017 geschlossen. Bei einem Todesfall erfahren Sie unsere Pikettdienstnummer unter Tel. 056 649 39 39.

Ab Dienstag, 3. Januar 2017 ist die Gemeindeverwaltung wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung danken für das Verständnis und wünschen frohe Festtage.

Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Verena und Leonhard Füglistaller, Rudolfstetten, Abbruch des Gebäudes Nr. 340 und Neubau Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage auf der Parzelle Nr. 174 am Gartenweg 20.
Publikation:

Jubilare Dezember

Das Ehepaar Wilhelm und Manuela Steindl-Pozzi feiert am 16. Dezember 2016 die Goldene Hochzeit. Herr und Frau Steindl-Pozzi wurden 1966 in Zürich getraut und leben seit 50 Jahren in der Gemeinde Berikon.

Der Gemeinderat gratuliert herzlich zum Jubiläum und wünscht dem Ehepaar auf dem weiteren Lebensweg gute Gesundheit, viel Glück und Lebensfreude.

Publikation:

Sanierung Waldstrasse

Ab Freitag, 25. November 2016, wird mit der dritten Etappe der Sanierung Waldstrasse gestartet. Die Bauarbeiten werden rund 3 Wochen andauern. In dieser Zeit kann es zu Verkehrsbehinderungen und teilweise auch zu Strom- sowie Wasserversorgungsunterbrüchen kommen. Die betroffenen Liegenschaften werden durch die Unternehmung rechtzeitig darüber in Kenntnis gesetzt.

Wir sind bestrebt, die Einschränkungen so kurz wie möglich zu halten und danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

Publikation:

Publikation Gemeindeversammlungsbeschlüsse

Publikation:

Sanierung Unterdorfstrasse

Aufgrund des Baufortschrittes hat der Unternehmer mit dem Abbruch des Strassenkörpers begonnen. Es steht somit per sofort keine ausgewiesener Gehweg mehr zur Verfügung. Aus diesem Grund wird der Fussgängerverkehr via Bürkihof / Schulweg umgeleitet.

Die neue Verkehrsführung ist entsprechend signalisiert. Anstösser werden angehalten sich im Baustellenbereich vorsichtig zu verhalten.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bei Fragen melden Sie sich bitte bei Roberto Lüthi, Abteilung Planung und Bau, Tel. 056 649 39 20.

 

Publikation:

Baugesuch Nr. 42/2016

Bauherr:
Felix Baur, Zopfstrasse 16, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Ersatz Folientunnel / Gewächshaus (bereits erstellt)

Bauplatz:
Marrengasse, Muschperacher, Parzellen-Nr. 425, 426

Einwendungen
gegen diese Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 21. November bis 20. Dezember 2016 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 41/2016

Bauherr:
Lukas Huber und Patrizia Bongiovanni, Birmensdorferstrasse 88, 8966 Oberwil-Lieli

Bauobjekt:
Um- und Anbau Einfamilienhaus Nr. 346

Bauplatz:
Gartenweg 21, Parzelle Nr. 184

Einwendungen
gegen diese Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 21. November bis 20. Dezember 2016 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 40/2016

Bauherr:
Guido Winkler, Oberdorfstrasse 7, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Umnutzung 2 ½-ZI-Wohnung in Praxis

Bauplatz:
Zimmereiweg 16, Parzelle Nr. 1445

Einwendungen
gegen diese Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 21. November bis 20. Dezember 2016 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 39/2016

Bauherr:
Doktorzentrum Mutschellen AG, Corneliastrasse 6, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Zwei Wegweiser "Doktorzentrum Mutschellen"

Bauplatz:
Chörenmattstrasse, Parzelle-Nr. 86, 87

Einwendungen
gegen diese Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 21. November bis 20. Dezember 2016 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

Baugesuch Nr. 35/2016 (Projektänderung)

Bauherr:
Norbert Wiederkehr, Schulstrasse 3, 8965 Berikon

Bauobjekt:
Abbruch Gebäude Nrn. 80, 86, 191, 193, Neubau Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage und Gewerberaum

Bauplatz:
Schulstrasse 3, Parzellen Nr. 562 und 565

Einwendungen
gegen diese Bauvorhaben sind während der Auflagefrist vom 21. November bis 20. Dezember 2016 schriftlich und im Doppel, mit Begründung und Antrag dem Gemeinderat Berikon einzureichen.

Publikation:

2. Wahlgang des Regierungsrates; eidg. und kant. Abstimmungen am 27. November 2016

Am Sonntag, 27. November 2016, finden der 2. Wahlgang des Regierungsrates sowie eidgenössiche und kantonale Abstimmungen statt. Die Stimmunterlagen haben die Stimmberechtigten rechtzeitig erhalten. Leider kommt es immer wieder vor, dass die briefliche Stimmabgabe ungültig ist, insbesondere weil der Stimmrechtsausweis nicht unterschrieben ist. Bei der brieflichen Stimmabgabe ist folgendes zu beachten:

  • Legen Sie die ausgefüllten Wahlzettel in das amtliche Stimmzettelcouvert (C5) und kleben Sie dieses zu.
  • Unterschreiben Sie den Stimmrechtsausweis im entsprechenden Feld und legen Sie ihn zusammen mit dem Stimmzettelcouvert in das Antwortcouvert, so dass im Fenster die Anschrift des Wahlbüros erscheint.
  • Werfen Sie das Antwortcouvert in den Briefkasten beim Gemeindehaus. Bei Postaufgabe mit B-Post nur wenige Tage vor dem Abstimmungssonntag kann das rechtzeitige Eintreffen bei der Gemeinde nicht gewährleistet werden.

Am Abstimmungssonntag ist die Urne im Gemeindehaus von 9.00 – 9.30 Uhr geöffnet.

 

Publikation:

Projekt Zukunft Mutschellen – 17 Vernehmlassungen wurden eingereicht

Nach der Vorstellung des Projektberichtes am öffentlichen Informationsanlass durch die jeweiligen Arbeitsgruppen des Projektes Zukunft Mutschellen, hatte die Bevölkerung bis zum 31. Oktober 2016 die Möglichkeit, sich zum Projekt vernehmen zu lassen. Insgesamt 17 Einzelpersonen und Gruppierungen haben die Möglichkeit genutzt und eine Vernehmlassung eingereicht. Davon sind 6 Stellungnahmen aus Rudolfstetten-Friedlisberg, 5 aus Widen und 6 aus Berikon eingegangen. Die eingereichten Argumente pro oder contra Fusion wie auch die Fragen zum Projekt sind vielfältig.

Publikation:

Geschwindigkeitsmessungen an der Bahnhofstrasse in Berikon

Die Regionalpolizei Bremgarten hat Ende Oktober 2016 an der Bahnhofstrasse in Berikon während rund 2 Stunden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Von 762 gemessenen Fahrzeugen waren 714 (93.7 %) mit der korrekten Geschwindigkeit unterwegs. 48 Fahrzeuge (6,3 %) fuhren zu schnell. Die höchst gemessene Geschwindigkeit war 62 km/h, erlaubt sind 50 km/h.

Publikation:

Verwaltungsanalyse Gemeinde Berikon

Zusammenfassung
Der Gemeinderat Berikon hat sich intensiv mit der Entwicklung und der künftigen Ausrichtung der Gemeinde auseinandergesetzt. Er hat sich auch mit der Rats-Organisation sowie den Schwerpunkten seiner Arbeit befasst. Dazu wurden drei Massnahmen getroffen:

  • Klausur des Gemeinderates mit den Abteilungsleitenden am 17. März 2016
  • Verwaltungsanalyse durch die UTA Comunova AG am 17. März 2016
  • Workshop zum Entwicklungspotenzial der Gemeinde am 20. Mai 2016

Rahmenbedingungen
Der Gemeinderat hat sich bei dieser Standortbestimmung und Ausrichtung bewusst auf die Gemeinde konzentriert und die regionalen Aspekte zurück gestellt. Dennoch wurden die laufenden Projekte, insbesondere auch die Fusionsabklärung "Zukunft Mutschellen" berücksichtigt. Im Weitern wurden auch Massnahmen und Projekte in der Priorität zurückgestellt, welche einen direkten Zusammenhang mit den Fusionsabklärungen haben.

Klausur
Im Rahmen der Klausur wurden die Themen für die nächsten Jahre festgelegt und entsprechend priorisiert. Zum einen wurden der Verwaltungsbericht sowie die Grundlagen im Finanzbereich (Finanzplanung) bearbeitet.

Verwaltungsanalyse
Die UTA Comunova AG wurde beauftragt, die Verwaltung (ohne Hausdienst, Bauamt und externe Stellen) zu überprüfen. Schwerpunkt waren dabei die Strukturen und der Stellenplan. Die vorgeschlagenen Massnahmen wurden im Rahmen der Klausur mit Gemeinderat und Abteilungsleitenden besprochen und priorisiert.

Workshop zur Entwicklung
Der Gemeinderat hat eine Expertenrunde zu einem Workshop eingeladen. Der Auftrag war, die Rahmenbedingungen, Chancen und Risiken der Entwicklungsgebiete Bühlfeld und Riedacher aufzuzeigen und das weitere Vorgehen zu skizzieren. Besprochen wurden auch die Immobilien-Situation und die finanziellen Möglichkeiten der Gemeinde. Das Ergebnis wurde in einem Kurzbericht zusammengefasst.

Konsolidierung
An einer Klausur-Sitzung des Gemeinderates am 15. August 2016 wurden die Ergebnisse von Klausur und Workshop sowie die Massnahmen aus der Verwaltungsanalyse konsolidiert und zusammengefasst. Dabei ist eine Geschäftsübersicht mit den kurz- und mittelfristigen Geschäften und Aufträgen entstanden. Damit sind Grundlagen und Übersicht für die Bearbeitung der Schlüsselgeschäfte der Gemeinde, unter Beachtung der vorhandenen Ressourcen, geschaffen worden.

Die Gemeinde Berikon hat gute Voraussetzungen die Entwicklung in der Gemeinde aktiv zu gestalten und positiv zu beeinflussen. Das setzt aber ein grosses Engagement von Gemeinderat und Verwaltung voraus.

Verwaltungsanalyse und Massnahmenplan bestellen
Interessierte können die Verwaltungsanalyse und den Massnahmenplan des Gemeinderates bei der Gemeindeverwaltung Berikon, Abteilung Zentrale Dienste, T 056 649 39 30, gemeinde@berikon.ch, bestellen.

Publikation:

Trinkwasserkontrolle Berikon

Das Institut Bachema AG führte am 31. Oktober 2016 die periodische Trinkwasserkontrolle an verschiedenen Probestellen in Berikon durch. Die Wasserproben entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und wurden als hygienisch einwandfrei taxiert.

Publikation:

Einladung Gemeindeversammlungen

Alle Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Berikon sind herzlich eingeladen an der Einwohnergemeindeversammlung teilzunehmen. Die Versammlung findet am Donnerstag, 17. November 2016, um 19.30 Uhr im Berikerhus statt.

Die Ortsbürgerversammlung findet am Montag, 14. November 2016 um 19.30 Uhr im Gemeinschaftsraum der Alterswohnungen statt. Die stimmberechtigten Ortsbürger sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Publikation:

Wohnen im Alter – in welchem?

Die Arbeitsgruppe für Altersfragen und der Kulturverein laden zum Seniorennachmittag 60+ auf Montag, 7. November, 14 Uhr, ins Pfarreizentrum ein. Gastreferentin ist Simone Gatti, Fachfrau für Altersarbeit. Sie ist spezialisiert auf Organisationsentwicklung, Projektleitung und das Coaching von Altersprojekten. Gemeinsam mit Interessentengruppen, Gemeinden und Investoren entwickelt sie Wohnangebote für Menschen in der zweiten Lebenshälfte.

Dass das Thema Wohnen im Alter viele Einwohnerinnen und Einwohner beschäftigt, hat das grosse Interesse bei der Besichtigung des Zentrums Belano vor einer Woche bestätigt.

Im zweiten Teil informiert die Arbeitsgruppe für Altersfragen über den Stand ihrer Projekte. Und natürlich fehlt eine feine Zwischenverpflegung nicht. – Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Publikation:

Traktandenliste Ortsbürgergemeindeversammlung vom 14. November 2016

  1. Protokoll der Ortsbürgergemeindeversammlung vom 6. Juni 2016
  2. Projektierungskredit von brutto CHF 60‘000.00 für den "Wärmeverbund"
  3. Budget 2017 der Ortsbürgergemeinde Berikon
  4. Verschiedenes und Umfrage
Publikation:

Traktandenliste Einwohnergemeindeversammlung vom 17. November 2016

  1. Protokoll der Einwohnergemeindeversammlung vom 8. Juni 2016
  2. Einbürgerung von:
    a) Baskaran, Bavinth, geb. 07.05.2003, Staatsangehöriger von Sri Lanka
    b) Maureira Dominguez, Lisette Francisca Beatriz, geb. 04.10.1998, Staatsangehörige von Chile
    c) Soares da Silva, Anabela, geb. 06.11.1978, mit ihren Kindern da Silva, Fábio, geb. 24.08.2006 und da Silva, Mara, geb. 19.12.2009, alle Staatsangehörige von Portugal
    d) Fabiano, Jonfilippo, geb. 17.06.1973, Staatsangehöriger von Italien
  3. Verpflichtungskredit von brutto CHF 8‘580‘000.00 für den Neubau des Primarschulhauses „Tilia“
  4. Verpflichtungskredit von brutto CHF 380‘000.00 für die Arealentwicklung Riedacher
  5. Verpflichtungskredit von brutto CHF 170‘000.00 für die Erarbeitung des kommunalen Richtplanes Welschloh
  6. Beitrag von CHF 5.00/Einwohner, maximal CHF 23‘000.00, an die neue, überdachte regionale Eisbahn Freiamt, Wohlen
  7. Budget 2017 der Einwohnergemeinde Berikon mit einem Steuerfuss von 92 %
  8. Kreditabrechnung Eggäcker Nord, Sanierung Werkleitungen (Wasser und Elektra)
  9. Regionaler Sachplan Zentrumsentwicklung Mutschellen
  10. Revision des Gemeindevertrages der Kommission Jugend und Freizeit Mutschellen
  11. Satzungsrevision des Gemeindeverbandes Kindes- und Erwachsenenschutzdienst (KESD) des Bezirks Bremgarten
  12. Verschiedenes und Umfrage
Publikation:

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligung mit Auflagen erteilt:

  • Hafner Marco, Um- und Anbau Gebäude Nr. 51 auf der Parzelle Nr. 789 an der Friedlisbergstrasse 20.
Publikation:

Asiatischer Laubholzbockkäfer in Berikon; periodische Kontrollarbeiten durchgeführt

Vor einem Jahr wurden in Berikon asiatische Laubholzbockkäfer gefunden. Der asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) gilt als für Bäume und Sträucher gefährlicher Schädling, welcher gemäss Pflanzenschutzverordnungen bekämpft werden muss.

Wie bereits im Frühling 2016 wurden zwischen Ende August und Ende September 2016 die Gehölze rund um die ehemalige Fundstelle des Käfers kontrolliert. Dabei kamen sowohl Spürhunde als auch Baumkletterer zum Einsatz. Bei der Kontrolle konnte kein weiterer Befall festgestellt werden. Frühestens nach vier aufeinanderfolgenden Jahren ohne Befallsnachweis können die Massnahmen zur Bekämpfung des Asiatischen Laubholzbockkäfers eingestellt werden. Ziel der Bekämpfung ist die vollständige Befallsfreiheit der Region Mutschellen.

Um die Verbreitung des Asiatischen Laubholzbockkäfers zu verhindern, werden die Einwohner von Berikon gebeten, das Schnittgut mit einem Durchmesser von mehr als 3 cm der Baumarten Weide, Ahorn, Pappel, Birke, Kastanie und Platane nicht der ordentlichen Grünabfuhr mitzugeben sondern an die Sammelstelle beim Berikerhus zu bringen. Auf der Gemeindehomepage sind weitere Informationen über den Schädling zu finden.

Publikation:

Einladung zur Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen am Samstag, 29. Oktober 2016 in Berikon

Am Samstag, 29. Oktober 2016, findet beim Feuerwehrlokal Berikon im Rahmen der Hauptübung der Feuerwehr Mutschellen die Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeuges (TLF) statt. Der Anlass beginnt um 11.00 Uhr, um 13.30 Uhr findet die Demo und die Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeuges statt und ab 17.00 Uhr ist Barbetrieb. Während des Tages wird auch mit Mittagsmenu und Grill für das leibliche Wohl aller Besucher und Besucherinnen gesorgt. Die Feuerwehr Mutschellen lädt die Bevölkerung herzlich zur Hauptübung ein.

Aufgrund dieser Hauptübung mit der Einweihung des neuen Tanklöschfahrzeuges wird die Bürkihofstrasse beim Feuerwehrlokal Berikon ab 09.00 Uhr bis ca. 20.00 Uhr gesperrt.

Publikation: